Deine Meinung

  1. Josef M. sagt:

    Abzocke v. Lekker-Energie:
    Einer Preiserhöhung zum 1.5.12 v. 19,99ct auf 22,99ct folgte im Okt. 2012 ein Vertragsangebot über 2Jahre für 23,69ct/kw zum 1.11.12. Ich habe angenommen.
    Am 17. 12.2012 hat mir lekker mitgeteilt: Mein Strompreis wird sich zum 1.1.13 auf 27,24ct/kw erhöhen u.a. wegen der EEG-Umlage (2,66ct) Worauf ich mein Sonderkündigungsrecht in Anspruch nahm. Doch lekker hält an den 2Jahresvertrag Fest. Ein Vertrag mit einem neuen Stromlieferanden mit einem Angebot v. 24,55ct/kw kommt nicht zustande, da lekker die Kündigung nicht annimmt. Lekker-E bezeichnet ihr verhalten fair und rechtsmäßig nach der aktuellen Rechtslage und es enspricht auch der Einschätzung anderer Verbraucherschützer.
    Nach meinen Info ist dieses Verhalten nicht rechrmäßig und wenn ein solches Verhalten fair wäre, was ist dann erst unfair.
    J.M.

    27/01/2013
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.