Deine Meinung

  1. Reinhard Druffner sagt:

    Das Abkassieren und Verwirren der Autofahrer hat Methode. Die ganze E10-„Affäre“ ist jetzt wegen der Katastrophe in Japan in den Hintergrund getreten. Bei der Benzinpreisdiskussion wird allerdings oft vergessen, dass der Staat ca. 85 Cent pro Liter an Steuern kassiert. Mehr als die Hälfte des Benzinpreises sind Steuern. Und je teuerer der Sprit wird, umso mehr Einnahmen werden generiert.

    20/03/2011
    Antworten
  2. Melanie sagt:

    Also ich weiss net was Ihr da rumjammert. Mein Auto verträgt das neue Benzin, es ist billiger wie das alte und man tut ja auch was gutes für die Umwelt damit !

    06/03/2011
    Antworten
    • Benno sagt:

      Hallo Melanie ! Und wie geht´s Deinem Auro inzwischen – alles klar ? Bist Du eigentlich eine „Blondine am Steuer“ ? Ich glaub´s ja nicht….

      13/03/2011
      Antworten
  3. harald sagt:

    mein VW Golf Bj. 2000 verbrauchte ebenfalls fast 10 Prozent mehr mit dem „Ökosprit“.

    Warum sollte ich es dann tanken? Benzin ist in Dutschland schon teuer genug. Das E10 ist ein Flop

    05/03/2011
    Antworten
  4. Klaus sagt:

    mal wieder typisch: unausgegorene Technik schnell schnell eingeführt. Subventionsmilliarden fliessen und müssen verbraten werden. Zahlemann und Söhne dürfen die Verbraucher spielen.

    BOYKOTT ! BOYKOTT !

    04/03/2011
    Antworten
  5. Werner K. sagt:

    Das E10 Benzin ist Schrott: seitdem ich es 2 mal getankt habe, braucht mein Daimler 8% mehr und lahmt beim Beschleunigen. Alle Autofahrer sollten es boykottieren

    04/03/2011
    Antworten
  6. Rolf sagt:

    Also ich bin mit dem alten E5 / Super gut gefahren und bin dafür, daß es weiterhin diese Sorte gibt. Das ganze Theater um E10 ist doch nur weil die Bauern subventioniert werden, wenn sie Raps und Weizen anbauen, aus dem dann Ethanol gewonnen und Benzin hergestellt wird. Und wer bezahlt diese Subventionen ? WIR, die Verbraucher bezahlen die Zeche und das bei sowieso schon 80 Prozent Steueranteil. Das ist doch alles abartig, was da von unserer tollen Regierung in Berlin verzapft wird… und egal wer an der Macht ist, der Blödsinn bleibt der selbe. Hatten doch die Grünen vor Jahren mal gefordert, daß Benzin 5 Mark kosten soll. Bald haben die ihr Ziel erreicht

    04/03/2011
    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *