34 Kommentare bisher. Was sagst du dazu?

  1. Mathias sagt:

    Google Flashmob am 21.12.2012

    Ich habe im Internet eher zufällig einen lustigen Flashmob gefunden. Es geht darum das Keyword „Weltuntergang“ am 21.12.2012 in Google so zu pushen, dass es zum Top Keyword an diesem Tag wird. In dem Beitrag wurde darum gebeten den Falshmob zu verbreiten und aus diesem Grund und vor allem weil die ganze Geschichte so lustig geschrieben ist, habe ich mich dazu entschlossen die Message zu verbreiten:

    Google Flashmob. Sei mit dabei!!!
    Schreib die Geschichte weiter, verbreite diesen Beitrag oder mache am 21.12.2011 das Keyword “Weltuntergang” zum Top Suchergebniss an diesem Tag und warte, auf dass der 22.12.2012 komme. Sei ein Teil eines gigantischen Flashmob, der die Geschichte und die Welt verändern wird!

    11/12/2012
    Antworten
  2. Sandra sagt:

    Michelles Jungesellenabschied steht bevor !

    Der Flashmob findet statt

    am 08.12.2012
    um 16 Uhr
    auf dem Opernplatz in Frankfurt zwischen Alte Oper und dem Brunnen !

    Mitzubringen sind : 1 aus Papier ausgeschnittenes (gerne auch schön gestaltetes) Herz wo glückwünsche drauf stehen für MICHELLES Hochzeit!

    Um Punkt 16 Uhr wird aus einer Trillerpfeife ein Pfiff kommen dann möchte ich dass sich alle in zweier ,oder dreier gruppen an die Hand nehmen im Kreis und sich zehn mal im Kreis drehen ( so wie früher ringel ringel reihe *lach* ),
    es soll den eindruck einer rießigen anzenden Gemeinde machen

    Nach der zehnten Drehung wirft jeder sein Herz in die Luft und dann löst sich die Menge wieder blitzartig in alle Richtungen auf !!!

    Michelles Tag soll unvergesslich werden und ich hoffe sehr das ihr uns dabei helft den Opernplatz voll zu bekommen für diesen Flashmob für die Liebe !

    Auch wenns kalt ist oder schneit um so schöner wird es aussehen und danach könnt ihr Euch ja bei einem Glühwein auf dem nahegelegenen Weihnachtsmarkt ja wieder aufwärmen ♥

    29/10/2012
    Antworten
  3. Curtis sagt:

    17.6.12: Wasserschlacht (oben am Wasserfall / Viktoria Park)

    Flashmob BERLIN 17.06.2012
    Um 15 Uhr gehts los.

    Empfohlen: Eimer, Gießkannen, Plastikflaschen, Wasserpistolen, Tüten etc.
    AUSSER: Wasserbomben…zu viel Dreck!

    Jeder ist für die Entsorgung seines Mülls selbst verantwortlich. Auf Unbeteiligte sowie auf ungeschützte Elektronik ist Rücksicht zu nehmen.

    Wertsachen in verschließbare Tüte oder zu Hause lassen.

    Event bei Facebook:

    17/06/2012
    Antworten
  4. Jones sagt:

    Tanzflashmob für Streetdance 2 3D
    (wird in 3D gefilmt und ist dann ab Sommer 2012 im Kinofilm zu sehen)

    BERLIN 11.06.11 10 Uhr Brandenburger Tor

    Alle Infos hier:

    02/06/2011
    Antworten
  5. Joshua Sarah sagt:

    Es ist zwar noch eine ganze Ecke hin, aber dieser Flashmob bedarf sehr viel Vorbereitung!

    ICH RUFE HIER MIT ALLE CHÖRE,BANDS,SÄNGER,SÄNGERINEN UND ALLE DIE SPAß AM
    SINGEN HABEN AUF, DENN ICH BRAUCHE EURE UNTERSTÜTZUNG!!!

    Zum Kindertag am 01. Juni 2011 möchte ich einen Chor-Flashmob machen…mit dem Song (der denke ich sehr gut passt)
    „We are the World“ von Michael Jackson *er ruhe in Frieden*

    Der Chor-Flashmob soll in Leipzig stattfinden…vielleicht hat jemand eine Idee, wo wir den machen können…vielleicht irgendwo, wo es einen tollen Klang gibt…zb eine Halle…Bahnhof???…es müssen natürlich auch viele Menschen anwesend sein…

    Also Leute WER MACHT MIT? WER KANN INSTRUMENTE SPIELEN? WER KANN DEN „Takt“ ANGEBEN (also ein Chor-Leiter zb) ?
    Es ist wichtig dass ihr euch meldet !!! Alleine schaffe ich das nicht 😉

    Der Song sollte so wie im Original unterteilt werden…vielleicht verschiedene Chöre einzelne Strophen/Zeilen…das könnte zB der „Chorleiter“ übernhemen wie man es am besten machen kann…

    ALSO MELDET EUCH ZAHLREICH !!!
    unter „Flash-mob2011@web.de

    08/03/2011
    Antworten
  6. S. sagt:

    Leipzig Valentinstag 14.02.2011 14 Uhr 14

    Thema „Valentinstag-Tag der Verliebten-im Zeichen der Liebe“

    alle etwas rotes anziehen, Herzchenluftballons,Plakate „Happy Valentinsday“ , jede Menge Rosen, etc…

    Start 14.14Uhr per Pfiff Ende spontan

    15/01/2011
    Antworten
  7. Tania Brogdon sagt:

    Great post, merry christmas!

    17/12/2010
    Antworten
  8. Sven sagt:

    Passend zum Faschingsanfang(11.11.10)/Reformationstag für die Evangelen unter Euch;-)
    gibts einen Flashmop im Erdgeschoss des Hugendubel am Marienplatz!

    Pünktlich um 19h verlieren alle eine Kontaktlinse.
    Da Kontaktlinsen bekanntlich sehr teuer sind fangen wir panisch an, nach unseren Linsen zu suchen
    und versuchen zu verhindern, dass sie von Passanten zertrampelt werden.
    Evtl. bitteten wir sie sogar um Mithilfe;-)
    Nach 3 Minuten packen wir einfach unsere Sachen und verlassen das Geschäft ohne Kommentar.

    Damit wir uns gegenseitig erkennen,tragen wir alle unsere Handschuhe auch im Geschäft weiter.
    Um die Suche zu erleichtern, versteht sich;-)

    Wir freuen uns auf ein lustiges Faschingslinsensuchen!

    08/11/2010
    Antworten
  9. Sven sagt:

    Hallo,

    ich möchte zu einen Flashmob am Königsplatz in Augsburg vor Mc Donalds aufrufen.
    Jeder kommt mit einem Kissen und wir veranstalten um Punkt 15:30 ca. 1 Minute eine Kissenschlacht. Danach verschwinden alle in verschidene Richtungen.
    Wann: 11.11.2010, 15:30 Uhr
    Wo: Augsburg Königsplatz vor Mc Donalds
    Dauer: 1 Minute
    Grund: Leute verwirren.

    08/11/2010
    Antworten
  10. Sven sagt:

    Wir Pfeifen auf Rechts in Castrop-Rauxel

    aufgrund der Reichsprogrommnacht, treffen wir uns alle um ein paar Minuten lautstark mit Trillerpfeifen
    gegen Rechts zu pfeifen.
    Es gibt zwei Kellen die anzeigen wann das Pfeifen beginnt und wieder aufhört.

    Bitte jeder der hat eine Trillerpfeife mitbringen!!!

    Treffpunkt: Dienstag 09.11.2010
    17:15 Uhr am Lambertusplatz

    Bitte um Rückmeldung, damit ich weiß mit wie vielen Leuten wir so rechnen können, da es schon eine sehr wichtige Sache ist.

    08/11/2010
    Antworten
  11. Sven sagt:

    Liebe Freunde des Flashmobs,

    am Dienstag, 9. November 2010, geht es in Essen rund. Auf dem Willy-Brandt-Platz soll um 11.55 Uhr einer der größten Flashmobs stattfinden, den es je im Ruhrgebiet gegeben hat.

    – Ja, der Flashmob hat etwas damit zu tun, dass Essen die Kulturhauptstadt Europas ist.
    – Ja, der Flashmob hat etwas damit zu tun, dass zeitgleich der Verbandstag des deutschen Journalistentages stattfindet.
    – Ja, die Botschaft des Flashmobs ist von deutschlandweiter Relevanz.

    – Nein, nackte Hintern werden nicht zu sehen sein.

    Stattdessen wird etwa in Höhe des dortigern Mövenpick-Hotels um exakt 11.55 Uhr folgendes passieren:

    Die Teilnehmer nutzen einen Galgenstrick (Bauanleitungen/Knüpfanleitungen gibt es im Netz; u.a. , legen den sich eine Minute um den Hals – möglichst Zunge raus, gehenktes Gesicht etc. und verharren regungslos. Zu diesem Mob werden die Medienhäuser (nicht nur aus NRW) geladen – denn es soll a) einer der größten möglichen Mobswerden und b) es soll ein Mob für die Pressefreiheit werden. Dann um 11.56 – spätestens 11.57 Uhr ist Schluss.

    Wir, die Flashmob-Initiatoren freuen uns auf alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die die demokratischen Grundrechte in diesem Land für richtig halten

    08/11/2010
    Antworten
  12. Sven sagt:

    Wann? Am Freitag, 12. November 2010, um 16.00 Uhr
    Wo? in der Fußgängerzone in Gummersbach

    Hallo, liebe Flashmob-Freunde,
    wir laden jeden herzlich ein, Teil von etwas Besonderem zu werden und ein Zeichen für Versöhnung zu setzen!
    Wir inszenieren zwei Gruppen, die in der Fußgängerzone von Gummersbach aufeinander losgehen und – anstatt sich die Köpfe einzuschlagen – um den Hals fallen.

    Zum Ablauf:
    1. GRUPPE: Trifft sich komplett SCHWARZ gekleidet (und evtl. geschminkt) vor H&M (Kaiserstr. 37)
    2. GRUPPE: Trifft sich komplett WEIß gekleidet (und evtl. geschminkt) vor KAMP´S Backshop (Hindenburstr. 20)

    Punkt 16.00 Uhr geht es los! Auf Kommando des jeweiligen Gruppenleiters hin gehen die Gruppen mit festen Schritten langsam aufeinander zu.

    Der Gruppenleiter beginnt mit dem jeweiligen Schlachtruf „WEIß!“ bzw. „SCHWARZ!“, in den alle einstimmen.
    Bei der Sparkasse (Kaiserstr. 1) treffen die beiden Gruppen aufeinander und stellen sich einander gegenüber auf (immer noch brüllend).
    Es ertönt ein Pfiff (Trillerpfeife) und alle frieren sofort ein (Freeze).

    Nach ca. 5 Sek. ertönen vier Pfiffe.
    Die „SCHWARZE GRUPPE“ ruft daraufhin: „VERGIB UNS UNSERE SCHULD!“
    Und die „WEIßE GRUPPE“ antwortet: „WIE AUCH WIR VERGEBEN UNSEREN SCHULDIGERN!“
    Danach fallen sich die beiden Gruppen gegenseitig um den Hals (Umarmen)!
    Damit ist der Flashmob beendet! 🙂

    Also, wir sehen uns!

    FREITAG, 12. NOV. 2010, 16.00 UHR IN DER FUßGÄNGERZONE VON GUMMERSBACH BEI H&M BZW. KAMP´S

    wenn es heißt:
    SCHWARZ – WEIß – SCHWARZ – WEIß – SCHWARZ – WEIß – SCHWARZ – WEIß – SCHWARZ – WEIß – SCHWARZ – WEIß – SCHWARZ – WEIß

    Mehr Info unter:

    08/11/2010
    Antworten
  13. Sven sagt:

    Aufgrund der riesigen Emailflut der vergangenen drei Wochen haben wir uns entscheiden den Weihnachtsflashmob in Deutschland auszurufen.

    Thema: Flashmob im Advent
    Datum: 18.12.2010
    Uhrzeit: 18.00 Uhr
    Location: Der Weihnachtsmarkt in Deiner Stadt

    Was passiert?

    Jeder Weihnachtsmarkt hat einen Tannenbaum. Pünktlich um 18.00 Uhr ertönt ein Signal und alle Flashmobber fangen rund um diesen Weihnachtsbaum an zu singen.

    Der Liedtext und die Kurzanleitung kann über unsere Startseite runtergeladen werden.

    Da wir nicht überall in Deutschland aktiv sein können, bitten wir Euch, die Aktion überall im Netz bekannt zu machen. Schreibt Emails, gründet Gruppen in Euren Sozialen Netzwerken und sagt es jedem Menschen, den Ihr kennt. Verabredet Euch etwas abseits vom Tannenbaum und tut vorher so, als wäre es nur ein ganz normaler Abend auf einem Weihnachtsmarkt in Deiner Stadt.

    Viel Erfolg! Fotos und Videos nicht vergessen!

    08/11/2010
    Antworten
  14. flash12345 sagt:

    30.10_DÜSSELDORF_FREEZE-FLASH-MOB GEGEN GEWALT_30.10

    Flashmob gegen Gewalt – Motto: Heldentaten

    Mit einem Flashmob wollen wir auf die fehlende Zivilcourage unserer Gesellschaft hinweisen. Viele von Euch müssen kommen, damit diese Aktion gegen Gewalt Aufmerksamkeit erlangt und sich in Zukunft mehr Leute für Zivilcourage einsetzen.

    Kommt deswegen am Samstag nach Düsseldorf, den 30.10.2010 um 12 Uhr zur Fußgängerzone zwischen dem Eingang Schadow-Arkaden (Starbucks) und Dunkin Donuts.

    Unterstützt unsere Aktion gegen Gewalt!

    Ablauf

    – Um Punkt 12 Uhr versammeln wir uns am oben genannten Ort

    – kurze Zeit später ertönt ein Signal (Pfiff)

    – daraufhin stellt ihr eine Gewaltsituation (z.B. Fäuste ballen) dar und erstarrt in dieser Position

    – während Ihr eure Position haltet, werden sich vereinzelt Personen mit schlichtenden Gesten zu Euch stellen und sozusagen eine „Heldentat“ vollbringen

    – nach ca. 3 Minuten erfolgt noch ein Pfiff, der den Flashmob beendet -> alle weitergehen, als wäre nichts passiert

    WIR BITTEN UM EURE TEILNAHME UM EIN ZEICHEN ZU SETZEN

    20/10/2010
    Antworten
  15. Hamburg sagt:

    23.10.2010 – European Freeze Flashmob – MEGAFREEZE in HH!

    MEGA FREEZE-Flashmob in Hamburg am Samstag, 23. Oktober 2010

    Von den BerlinCityMobbern ins Leben gerufen, findet am 23.10.2010 ein europaweiter Freeze Flashmob statt.

    Seid bei diesem MEGA-Event in Hamburg dabei und helft uns, den größten Freeze auf der ganzen Welt in Hamburg stattfinden zu lassen!

    02/10/2010
    Antworten
  16. Meno sagt:

    Flashmop Mc Donalds Checkpoint Charlie 30 Oktober 2010

    Hey Leute es ist wieder soweit eine neue Fiale von Mc Donalds wurde gebaut in Berlin am Checkpoint Charlie.Es wird Zeit das wir denn neuen Store mal einweihen.Der Flashmop startet am 30 Oktober um 12Uhr.Wer alles dabei sein will oder hat an dem Tag Zeit würde ich mich freuen über sehr viele Leute.Wie immer geht es um die Klassiker Cheeseburger,Hamburger und Chickenburger.Da es nicht irgend ein Flashmop sein soll wird er diesmal anderst sein.Es wäre nett wenn am 30 Oktober eine Menschenmasse von 5000Leuten zusammen kommen würden.Da wir einen neuen Rekord aufstellen möchten.Ich suche auch noch Freiwillige helfer fürdie ganze Sache.Also wer Intresse hat mit zu planen würde ich mich freuen wenn ihr euch per Email melden würdet bei mir.

    Email Adresse: menowing@ymail.com

    Treffpunkt ist am Alexanderplatz vor der großen Sonnenuhr.Die genaue Zeit wird dann 1 Woche vor Start freigegeben.Auf jedenfall solltet ihr euch alle unauffällig verhalten.Also tut so als würdet ihr euch Unterhalten oder schreibt mit dem Handy oder schaut euch denn Alexanderplatz an.Es kommt dann 10min vor Beginn eine Person die eine Zeitung in der Hand hat.Wenn sie sich bewegt dann bewegt ihr euch auch.Wenn sie schreit dann schreit ihr auch.Wenn sie hüpft dann hüpt ihr auch.Es wird auf jedefall sehr Lustig weil einiges geplant ist so das der Tag einmalig wird.Also Leute nehmt euch frei schreibt euch Krank oder macht sonst was damit ihr Zeit habt.Bringt alle soviele Leute mit wie es nur geht.Der Mc Donalds wo das ganze statt finden sollte ist am Checkpoint Charlie in der Friedrichstraße.Wer schonmal vorbei schauen will kann das gerne tun und sich schonmal ein Bild von dem Store machen.

    Also ich freue mich über sehr viele Besucher und eine Menge Nachrichten und fleißige Helfer die die Aktion mit Hoch ziehen wollen.

    Mit freundlichen Grüßen

    02/10/2010
    Antworten
  17. Lisa sagt:

    Im Zeichen der Liebe!

    Ich plane einen Flashmob, dieser sollte Deutschlandweit oder gar Weltweit zustande kommen.
    Am 14.Februar ist ja bekanntlich Valentinstag und dieser Tag steht im Zeichen der Liebe.
    An diesem Tage im Jahr 2011 möchte ich jeden Menschen bitten sich ein Stück“Kreide*“
    zu nehmen und mit diesem auf eine Gehwegplatte ein Herz zu malen.Diese Aktion sollte Zeitgleich
    um 17.00Uhr MEZ stattfinden. Glaub jeder Mensch versteht die Symbolik dieser Aktion.
    Danke für Eure Unterstützung.
    *Weise ausdrücklich darauf hin,das „NUR KREIDE“ verwendet werden soll.

    02/10/2010
    Antworten
  18. kawaly sagt:

    Hello,thanks for the article. Infos are pretty exciting and saves me a lot time which I spend on something else instead of googling 🙂 Thanks and waiting for more posts like this one.

    26/09/2010
    Antworten
  19. Sven sagt:

    Duisburg: Gegen das Vergessen der Love Parade Opfer während Ruhr.2010 am 12.9., 17 Uhr

    Am 12.9. um 18 Uhr wird ein anderes Riesenmegaevent von Ruhr.2010 in Duisburg geben
    mit hochkarätigem Besuch: NRW Ministerpräsidentin Kraft, Bundespräsident Wulff u.a.,
    auch die Geschäftsfuehrung von Ruhr.2010 wird da sein.

    Geboten wird Gustav Mahlers 8. Sinfonie, die „Sinfonie der 1000“ in der Kraftzentrale
    im Landschaftspark Nord in Meiderich (U903).

    Fritz Pleitgen hatte die Hinterbliebenen als Ehrengäste eingeladen, was pietätlos ist,
    da ohne sich bei ihnen entschuldigt zu haben, außer dem Bekenntnis einer moralischen
    Verantwortung.

    Adolf Sauerland und andere Duisburger ranghohe Politiker werden auch dort sein, was
    fuer diese Menschen derzeit unerträglich ist.

    Wir wollen uns eine Stunde vorher mit schwarzer Kleidung oder Oberteilen vor
    dem Eingang der Kraftzentrale treffen. Jede/r bringt bitte eine Sonnenbrille mit.
    Es werden weiße DIN A3-Bögen an alle verteilt, auf denen jeweils in großen schwarzen
    Lettern ein Name des Opfers zu lesen sein wird.

    Dies machen wir nicht, um die Hinterbliebenen zu kränken, sondern um den Ruhr.2010-
    Machern, den Politikern, den VIPs des Ruhrgebietes und NRWs und allen anderen
    Gästen zu zeigen, dass die Opfer nicht vergessen werden duerfen und das nicht so getan
    werden darf, als ob nichts geschehen darf. Gleichzeitig drueckt es aus, dass wir Aufklärung
    und Verantwortung wollen.

    Während des Mobs verharren wir starr und stumm, schauen nur die Gäste an und halten
    ihnen die Namen entgegen.

    Es möchten bitte viele kommen zu dieser Klagetrauer zu einer äußerst wichtigen
    Veranstaltung!

    Presse wird vor Ort sein.

    04/09/2010
    Antworten
  20. Sven sagt:

    ESSEN 29.8.2010

    WANTED: Darsteller!

    Wir von OMAS ZWERGE starten bald mit unserem neuen Album STEREOPUNK durch und drehen am 29.08. unser Video zur gleichnamigen Single.
    Das Ganze wird ein gestelltes Live-Konzert, professionell produziert von Lindefilm und AREA Entertainment.
    We want you as actors!
    Der Eintritt ist frei und es wird sicher nen geiles Erlebnis, für genügend Überraschungen, Gewinne und Belustigung ist bestens gesorgt!
    Weitere Infos gibts unter

    26/08/2010
    Antworten
  21. Sven sagt:

    BERLIN: Am Sonntag, den 05.09. um 15:30 Uhr

    So Leute und noch eine Ankündigung meinerseits!

    Wir veranstalten mal wieder einen Flashmob, den es noch nicht gab (wie immer unser Ziel).

    Was?
    Zum Song „Call on Me“ werden drei Vortänzer einfache Turnübungen vorführen,
    die dann alle Mitmobber möglichst synchron nachmachen.

    Wann?
    Am Sonntag, den 05.09. um 15:30 Uhr

    Wo?
    Vor dem Reichstag (dies ist nicht der Flashmobort)
    An diesem Ort gibt es nochmal genauere Instruktionen (wie bei uns üblich)

    Was wird benötigt?
    Sportliche Kleidung z.B. einen Jogginganzug/Trainingskleidung/Body
    Des Weiteren gilt: Je schriller, desto besser, getreu der 80er. (z.B. Stirnbänder, Schweißbänder, Stulpen, etc.)

    So, wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen und sind gespannt auf eure Outfits!
    Meines zum Beispiel wird wie immer eine Lachnummer^^

    Wir sehen uns
    Euer BerlinCityMobber-Team

    26/08/2010
    Antworten
  22. Sven sagt:

    FREEZEMOB FFM 07.11.10, 15:30 Uhr

    Ende: 07.11.10, 15:35 Uhr

    Genau wie letztes Jahr wird dieses Jahr wieder ein Freeze Flashmob in Frankfurt auf dem Römerplatz stattfinden!
    An genau dem selben Dautum wie letztes Jahr (7.11^^). Wer sich nicht mehr dran erinner kann
    oder nicht dabei war:
    https://www.youtube.com/watch?v=Q5B85ImYOrI

    …wir waren trotz extrem schlechtem Wetter (es hat den ganzen Tag zuvor geregnet) ca. 120-150 Personen.
    Das können wir dieses Jahr doch toppen oder ?? ;-))

    Freeze Flashmob heisst:
    Auf einem bestimmt Start Signal bleiben alle 5 minuten in ihrer bewegung stehen. (Bis zum Signal wieder)
    Danach gehen alle wieter so als wäre nie was gewesen.

    hier nochmal gut in der übersicht wie das ganze ablaufen soll: (Einfach Link oben im Browser eingeben^^)
    https://www.youtube.com/watch?v=jwMj3PJDxuo

    Nochmal in Zusammenfassung alle „Daten“:

    Datum:7.11.2010

    Ort: Frankfurt am Main / Römerplatz

    Start 15:30 -15:35

    Signal: Kurzes Pfeifen mit eine Trillerpfeife
    5min später dann abpfiff

    Regeln:
    – Auf dem Paltz kurz bevor es losgeht nicht auffällig den „Flashmob“ erwähnen oder so.
    – Unauffällig Verhalten ^^
    – Nicht in zu großen Gruppen bleiben
    – Auf dem Platz noch etwas besser Verteilen als letztes mal
    – wer bei dem Event in wkw oder Facebook etc. eingetreten ist sollte seine Kontakte zu dem Event einladen damit es sich schnell „rumspricht“.
    ——–> bei fragen an mich wenden Lg :o) , Bis Dann !!

    26/08/2010
    Antworten
  23. admin sagt:

    Warten…. das kennt jeder, aber wie genau definiert man es?

    Und warum ist es manchmal unangenehmer als ein anderes mal? Und wie viel Zeit ist man überhaupt mit warten beschäftig?
    Und ist man dann beschäftigt?

    Diesen und weiteren Fragen widmet sich das Projekt „Warten“ das vom 10.09. – 26.09.2010 in Fürth bei Nürnberg präsentiert wird.

    Zu diesem Anlass rufen wir Alle auf, am 12. September 2010 um 12Uhr zum Bahnhof in Fürth zu kommen und mit uns zu warten!
    Um Punkt 12 soll die Aktion starten und etwa 5 Minuten andauern.

    Und so läuft sie ab:
    Wir bilden eine Warteschlange vor dem Eingang der WARTEN – Ausstellung, die sich im ersten Stock des Bahnhofgebäudes befindet. Die Warteschlange beginnt im Eingangsfoyer des Bahnhofs vor der Tür der Ausstellung und soll möglichst lang werden!
    Allerdings geht keiner in die Ausstellung, wir blockieren die alltägliche Bahnhofshetze und warten einfach wortlos.
    Jeder der neu kommt stellt sich hinten an, solange bis das „Schlusssignal“ ertönt. Dieses Signal ist ein Wecker, der losgeht.

    Wär super wenn wir eine lange Schlange zusammenbekommen, die die Wartepassanten des Bahnhofs irritiert!

    Anschließend könnten wir alle zusammen in der Bar in der WARTEN – Ausstellung im Bahnhof etwas trinken!

    Viele liebe Grüße,
    Lena vom Projekt-Team WARTEN

    21/08/2010
    Antworten
  24. Sven sagt:

    Der 1. große emsländische Flashmob-Dance
    28.8.2010 in FREREN DANCE FLASHMOB

    am 28. August 2010 auf dem EL Aquarena Open Air

    Macht mit und lernt den EL Aquarena Flashmob-Dance!
    Hier gibt’s das Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=b3XSM5yFCIk

    Am 28. August wird zusammen zu Tom Pulse‘ „Cuando“ getanzt!

    Weitere Infos unter:

    14/08/2010
    Antworten
  25. Sven sagt:

    STUTTGART 19.09.2010 11:00 Königstrasse

    Wann: 18.09.2010 erster Samstag nach den Sommerferien um 11 Uhr bis 11 Uhr 06 (korrektur nach berechtigter Kritik an der Dauer – danke)
    Wo: Stuttgart Fußgängerzone Königsstraße vor dem Schlossplatz entlang des Königsbau – wenns mehr wird freut es mich
    Was: Wir verharren und betteln die Pasanten an. Ein bisschen abgerissen sehen wir schon aus, da uns Stuttgart 21 den letzten cent gekostet hat.
    Mit Hunden, Kindern, Pappschildern, Musikinstrumenten und was sonst noch zu einem Bettler passen könnte. Wir brauchen 4 Milliarden mal eben.
    Das ganze ist eine Vision wie es in einer ehemals reichen Stadt zugehen könnte wenn wir unser Geld für solche Projekte einsetzen – anderes bliebe auf der Strecke. Nach 6 Minuten ist der Spuk vorbei, den nicht eingeweihten Konsumpassanten bleibt ein großer Interpretationsspielraum, der hoffentlich nachträglich von den Medien gefüllt wird ( kriegen die das mit ? ). Ich hoffe die Idee erscheint nicht als zu makaber oder Geschmaklos und birgt trotzdem einen Spaßfaktor.
    decay of arts !
    Grubenschnitzel

    14/08/2010
    Antworten
  26. Sven sagt:

    FREEZEMOB FRANKFURT/MAIN 7.11.2010 15:30 RÖMER

    07.11.10, 15:30 Uhr

    Ende: 07.11.10, 15:35 Uhr

    Genau wie letztes Jahr wird dieses Jahr wieder ein Freeze Flashmob in Frankfurt auf dem Römerplatz stattfinden!
    An genau dem selben Dautum wie letztes Jahr (7.11^^). Wer sich nicht mehr dran erinner kann
    oder nicht dabei war:
    https://www.youtube.com/watch?v=Q5B85ImYOrI

    …wir waren trotz extrem schlechtem Wetter (es hat den ganzen Tag zuvor geregnet) ca. 120-150 Personen.
    Das können wir dieses Jahr doch toppen oder ?? ;-))

    Freeze Flashmob heisst:
    Auf einem bestimmt Start Signal bleiben alle 5 minuten in ihrer bewegung stehen. (Bis zum Signal wieder)
    Danach gehen alle wieter so als wäre nie was gewesen.

    hier nochmal gut in der übersicht wie das ganze ablaufen soll: (Einfach Link oben im Browser eingeben^^)
    https://www.youtube.com/watch?v=jwMj3PJDxuo

    Nochmal in Zusammenfassung alle „Daten“:

    Datum:7.11.2010

    Ort: Frankfurt am Main / Römerplatz

    Start 15:30 -15:35

    Signal: Kurzes Pfeifen mit eine Trillerpfeife
    5min später dann abpfiff

    Regeln:
    – Auf dem Paltz kurz bevor es losgeht nicht auffällig den „Flashmob“ erwähnen oder so.
    – Unauffällig Verhalten ^^
    – Nicht in zu großen Gruppen bleiben
    – Auf dem Platz noch etwas besser Verteilen als letztes mal
    – wer bei dem Event in wkw oder Facebook etc. eingetreten ist sollte seine Kontakte zu dem Event einladen damit es sich schnell „rumspricht“.
    ——–> bei fragen an mich wenden Lg :o) , Bis Dann !!

    14/08/2010
    Antworten
  27. Sven sagt:

    Auflauf der grünen Gießkannen am Samstag, den 28. 8. 2010 um 16 Uhr auf dem Marktplatz in Ober-Rosbach.

    Bitte Teilnahme anmelden!

    Wir sorgen für Leben in der verschlafenen Stadt. Unter der Choreographie des bekannten Aktions-Spezialisten Lothar Klee zeigen wir, wieviel schönen Unsinn man mit einem simplen Gerät machen kann:

    Percussion, Gebläse, Tanz, Aufmarsch, Wasser lassen und vieles mehr. Das alles mit möglichst vielen Gießkannen-Freunden aus ganz Hessen – und alle bringen ihre eigene grüne Kanne – bitte ohne das schwarze häßliche Ding zum Strahlverteilen – mit! :

    prost Das ganze beginnt pünktlich um 16 Uhr mit Trillerpfeife und Sammeln und geht bis 18 Uhr – wir denken, daß dann alle genug haben. Für den Durst gibt es was und vielleicht auch was für den Hunger!

    Wäre schön, wenn uns alle die kommen, das per email GBRosbach@tele2 sagen, damit wir entsprechend vorbereitet sind!

    Euer Gottfried Blöcher von der Kulturinitiative Verzauberwelt Baidergasse e.V.

    14/08/2010
    Antworten
  28. Claudia Degold sagt:

    Mach mit! Bei der Flashmob Aktion „gestalte dein Leben bunter – denn die Stadt ist grau“ genug. Entdecke deinen urbanen Spielplatz mit bunter Kreide und jede Menge Spaß in Hietzing. Nach dem Flashmob sorgt die Vienna Blues Associtation im Café Belasweiterhin für gute Laune und schwingende Tanzbeine. Treffpunkt: Eingang beim Schönbrunner Tiergarten (U-Station Kennedybrücke) Wann: um 15.00 Uhr am 04.09.2010

    Kontakt:
    Verein Töchter der Kunst
    spielplatz@toechterderkunst.at

    23/07/2010
    Antworten
  29. Mathias sagt:

    NÜRNBERG 15.07.2010 Volksfestplatz

    Hallöchen bin aus dem Flashmob-Franken Team,
    folgender Mob ist zwar nicht von uns, aber den kann man sich einfach nicht entgehen lassen!!!

    Treffpunkt:
    15.07.10 – 15:00 Uhr
    Volksfestplatz Nürnberg

    Treffen zu einer Mega-Wasserschlacht!!

    Wasser frei bis der Dutzenteich leer ist!

    Initiatoren: Geschwister Dollack

    Was Ihr braucht:
    alles was euch einfällt und womit Ihr andere richtig nass machen könnt,
    das geht von der Spritzpistole über die Wasserbombe bis hin zum Eimer oder dem allseits beliebten Feuerwehrschlauch :happy:

    02/07/2010
    Antworten
  30. Mathias sagt:

    SEIFENBLASEN in FRANKFURT/MAIN

    SA, 14.08.10, 16h Ffm.-Hauptwache

    Hey zusammen,

    wie wär’s nach der Fußball-WM und am Ende der Sommerferien mit einem gechillten Seifenblasen-Flashmob 8) ?

    Treffpunkt ist um kurz vor 16.00 Uhr an der Hauptwache, mit dem Glockenschlag der Uhr der Katharinenkirche geht’s los, das Signal einer Trillerpfeife beendet alles, Ihr kennt das ja schon…

    Bringt bitte ganz viel Seifenblasenmaterial mit für große + kleine „bubbles“, für Riesenseifenblasen aus Eimern und was es sonst noch alles so gibt.

    Und ladet möglichst viele Leute ein, damit wir eine riesige Wolke von buntschillernden Seifenblasen über der Stadt schweben lassen können.

    Also, rührt schonmal kräftig die Werbetrommel für den 14.08.10 bei allen, die Ihr kennt, dank Facebook, Wer-Kennt-Wen, Studi-VZ, Schüler-VZ usw. sollte es ja ziemlich leicht sein, eine möglichst große Anzahl von Personen für den Spaß zu gewinnen 🙂 .

    Nicht vergessen: Fragt auch Oma und Opa und die kleinen Knirpse aus der Nachbarschaft, ob sie mitmachen – der Seifenblasen-Flashmob macht ihnen ganz sicher auch Spaß :lach: – jeder ist willkommen, je mehr, desto besser…

    Ach ja: Und wenn das Wetter trotz Hochsommer wider Erwarten nicht mitspielen sollte, weichen wir einfach auf den 21.08.10 aus.

    Viele Grüße 🙂

    02/07/2010
    Antworten
  31. Mathias sagt:

    FREEZE-MOB FRANKFURT AM MAIN Samstag, 17.07.10, 16 Uhr

    Was? Freeze während eines spontanen Sonnenbad!
    Wo? Frankfurt , Hauptwache Katharinenkirche

    Wann? Samstag, 17.07.10, 16 Uhr
    Genauer:

    – Wer kann, bringt einen Liegestuhl oder wenigstens ein Strandtuch mit
    – nach Möglichkeit Strandbekleidung tragen; bikini badehose etc..
    – Sonnenbad Zubehör (Sommerkleidern ,Sonnenbrille )

    Der Natur des Flashmobs entsprechend, kommen alle Teilnehmer (scheinbar) spontan um 16 Uhr zusammen! Vorzugsweise solltet ihr ziemlich zeitnah erscheinen und die Strand Utensilien vorher möglichst gut tarnen, damit es so spontan und unerwartet wird, wie nur möglich!

    Ein paar Sekunden vor 16 Uhr werde ich dann meinen Liegestuhl aufklappen – das ist für alle anderen das Signal, es sich auch gemütlich zu machen! Also Liegestühle platzieren, Strandtücher hinlegen, whatever…

    Kurz darauf, um 16 Uhr, werdet ihr eine Trillerpfeiffe erklingen hören. DAS ist das Signal für den Freeze! Jeder erstarrt dann also in seiner Bewegung – ob beim Räkeln oder was auch immer. Nach 5 Minuten erklingt die Trillerpfeiffe nochmal — dann verschwinden wir alle wieder genauso mysteriös, wie wir erschienen sind. 😉

    Wer noch weitere Ideen hat, bringt diese einfach ein!

    PS: Und falls es regnet, dann regnet’s eben! Und es wird nur noch lustiger!

    02/07/2010
    Antworten
  32. Bjoern sagt:

    In Herten soll am 19. Sept. 2010 (Weltkindertag) was laufen

    Zwergpirat2007@yahoo.de weiss mehr dazu

    1. FLASHMOB DATENBANK INTERNATIONAL:

    Spiegel Flash Mob zum Weltkindertag

    An alle Flashmobber und die die es werden wollen,

    ich würde gern ein sichtbares Zeichen zum Weltkindertag setzen.

    Nun lange rede jetzt zum wesentlichen, da wir uns hier in NRW ja dies Jahr Kulturhauptstadt 2010 Schimpfen, hoffe ich das ich ne menge Menschen erreiche, die wieder rum ne menge Menschen erreichen usw. und meine Idee vielleicht doch noch real wird!!!! Dank dieser schönen Technik und euch Flashmobbern.

    Spiegel Flash Mob…

    Datum -Sonntag 19. September 2010 (Weltkindertag)

    Wo – Herten/Recklinghausen

    Halde Hoheward Herten, Obelisk und drum rum

    Wann -12 Uhr mittags

    Was -einen Handspiegel oder etwas reflektierendes
    in die Sonne halten ca.5 min lang

    Danach Viel Spaß im Landschaftspark und auf Ewald und schön sauber lassen usw.

    Und da Weltkindertag im Grundgedanke lag, fände ich es super wenn ne menge Familien mitmachen.

    Über eine Rückmeldungen würde ich mich freuen

    Zwergpirat2007@yahoo.de

    Wenn keine Sonne da ist, tut´s auch ne starke Taschenlampe.

    02/07/2010
    Antworten
  33. Harald sagt:

    Hallo! Ich habe eine Ankündigung für WIEN am 11. Juli 2010

    Wien:

    Charity Flashmob „Mein Zeichen. Gegen Krebs.“
    Am 11. Juli (der Tag des WM-Finales) veranstaltet der Verein „my aid“ einen Charity Flashmob am Wiener Stephansplatz. Kommt um 17 Uhr in violett und wir formen gemeinsam die „my-aid“ Schleife mitten unter Unmengen an Touristen ;). Kommt hin – habt Spaß, setzt ein Zeichen gegen Krebs. Wir wollen übrigens der größte Flashmob Österreichs werden!

    Danach gibt es noch eine Kundgebung für den Kampf gegen Krebs bei dem die Band Lehnen auf dem Red Bull Brandwagen ein kurzes Konzert spielt. Die Aktion endet um 18:30 – also keine Angst, ihr seid rechtzeitig zum WM-Finale zu Hause 😉

    Mehr Infos gibt es auf Facebook, Gruppe „Mein Zeichen. Gegen Krebs“.

    Österreichs größter Flashmob.

    02/07/2010
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.