Deine Meinung

  1. Le sagt:

    Hallo, hab ihr euch schonmal an die Empfaengerbank gewendet? Das mit mitunter einer Anzeige von hoester Wichtigkeit. Das Konto wird dann Ueberwacht. Macht bitte nach der Anzeige eine Meldung bei der Bank. GRUSS M.

    13/09/2012
    Antworten
  2. Udo sagt:

    Hi, hier bin ich wieder. Hab eben mal weiter recherchiert. Das ist nicht nur ein Internet-Shop. Hab den Kaffeautomaten mal durch Google geschickt und da kommt eine Liste von Anbietern raus. Auffällig ist, dass einige preislich ganz unten sind, aber auch so dicht zusammen, dass es, jetzt wo ich weis, dass ich betrogen wurde eigenartig ist. Es handelt sich um: Mazur-Traiding.com, MA-Versand, Mazurs Laden und natürlich Billig-Shopping.com (Domi). Der Artikel ist in seiner Beschreibung alsolut identisch, sogar die selbe Artikelnummer (PD-01080). Auch die fehlende Telefonnummer und die Yahoo-email Adresse. Also Vorsicht!!!
    Gruß Udo

    12/09/2012
    Antworten
  3. Udo sagt:

    Hi, ich bin auch drauf rein gefallen. Hab nen Kaffeeautomaten für 445,-€ gekauft und natürlich mit Vorkasse. Hab Heute mit meiner Bank (Sparkasse) gesprochen. Überweisungen kann man max. 1 Tag später zurückholen lassen, dann ist Schluß. Bei Einzugsverfahren ist das anders, hier hat man ca. 8 Wochen Zeit dazu. Wird aber nichts nützen, denn ich denke der Kerl wird ständig ein anderes Konto haben. Ich habe Heute mal richtig auf den Auszug gesehn, Da steht „Konto erloschen“. Nun ich werde wohl morgen Anzeige erstatten und zudem noch die Postbank in Essen anrufen um diese mal darauf hinzuweisen, welche Kunden sie haben. Vieleicht schieben die einen Riegel vor. Was kann man noch tun? Hat jemand eine Idee, vieleicht die Suchmaschinen von diesem Betrüger informieren?
    Gruß
    Udo

    12/09/2012
    Antworten
  4. Manu sagt:

    Hallo,

    Wir hatten auch dort bestellt…. 212,00€ für die Katz …. Ich wunderte mich nur, wieso nirgends eine Telefonnummer steht, wobei ja eine im Impressum stehen sollte… Was ja auch der Hammer ist, überhaupt ein Impressum rein zu stellen ….
    Vorhin machte ich mich auf die Suche, ob man irgendwo was findet, dann bin ich auf diese Seite gestossen …. und leider Erschreckender Weise ebenso ein Opfer…

    12/09/2012
    Antworten
  5. Samantha sagt:

    Super bin auch drauf rein gefallen hab mir ein netbook für 105 euro bestellt und keine antwort bekommen und keine e-mail das die ware unterwegs ist:-( finger weg von elektorhandel- discounter

    10/09/2012
    Antworten
  6. Sabrina sagt:

    ich habe gestern bestellt und bezahlt.ein asus netbook für 115 €.das kann ich mir wohl abschminken…grrrr

    31/07/2012
    Antworten
    • Jens sagt:

      also ich habe auch bei dominik-discount bestellt,per lastschrift vor drei tagen!es wurde noch kein geld abgebucht,könnte ich glück haben?oder was sage ich meiner bank das er nicht abbuchen kann?

      gruß
      jens

      30/08/2012
      Antworten
  7. Christian sagt:

    Ich habe dem Kerl 720 EUR überwiesen… :/
    Die will ich zurück! Konnte schon jemand etwas erreichen?
    Anzeige habe ich schon erstattet!
    Gruß
    Chris

    29/07/2012
    Antworten
    • Thorsten sagt:

      Hab im Mai eine Kamera Für 309 € gekauft , Geld ist weg , War beim Anwalt ,Anzeige bei der Polizei , Anklage in Düsseldorf , Warte seit 6-8 Wochen auf antwort. Denke aber das nichts dabei rauskommt. Der Inhaber sitzt in Rumänien. Veilleicht wird die webseite irgendwann geschlossen , aber dann ist ein Tag später die gleiche webseite unter anderem Name wieder online.

      10/08/2012
      Antworten
  8. Petra sagt:

    Super! Mein Geld sehe ich auch nie wieder!!!! Netbook für 119 Euro. Also auch eine Anzeige!!! Warum kann man die nicht fassen. Die gehören aus dem Netz raus. Warum habe ich die Seite nicht früher gesehen!!! Aus fehlern wird man klüger.

    21/07/2012
    Antworten
  9. […] ist zu befürchten, das mit weiteren Nachahmern zu rechnen ist. Ganz aktuell warnen wir vor: dominik-versand.com und domi-elektronik.com Wir appellieren deshalb eindringlich, im Internet nicht allzu leichtgläubig seine Daten, […]

    11/07/2012
    Antworten
  10. G sagt:

    Habe eine Kaffemaschine für 406€ bestellt und leider auch bezahlt, wie komm Ich wieder an mein Geld?

    03/07/2012
    Antworten
  11. Janin sagt:

    Habe auch 231,- € am 12.06.2012 „verschenkt“, und am 21.06.2012 Anzeige bei der Polizei erstattet.
    Wie kann ich mich einer Sammelklage anschließen?

    lg janin

    23/06/2012
    Antworten
    • Mathias sagt:

      Liebe Janin,

      nur zur İnfo: in Deutschland gibt es keine ‚Sammelklage‘

      Das heisst: jeder muss selbst zur Polizei gehen und eine Strafanzeige erstatten. Je mehr Opfer das tun, um so besser

      LG

      Mathias

      23/06/2012
      Antworten
      • Janin sagt:

        Danke für die rasche Antwort!

        LG Janin

        23/06/2012
        Antworten
      • ni sagt:

        Hallo ich wurde auch betrogen

        Elektrohandel-discount.com
        Rossstrasse 4
        40476 Düsseldorf

        Inhaber: Dominik Czapowski
        Verantwortlich für den Inhalt der Website: Dominik Czapowski

        wenn man möchte kann ich mich noch anschliessen bei der Klage

        06/07/2012
        Antworten
  12. Frank sagt:

    Nachher ist man schlauer und hätte eigentlich gleich stutzig werden sollen!
    202€ für ein Laptop bei Elektrohandel Discount!
    Die Postbank hat eine Telefonnummer, bei der kann man das Konto melden, welches zur Internetabzocke bei der Postbank Dortmund betrieben wird.
    Die nehmen das sehr aufgeschlossen entgegen.
    Außerdem war ich bei der Polizei.
    Anzeige wegen Betrug.

    Nähere Angaben zu der Bande findet man hier:
    domainsigma.com/whois/domi-elektronik.com

    21/06/2012
    Antworten
  13. Hermann sagt:

    Hallo,
    mir ist dasselbe passiert! Ich habe bei elektrohandel-discount.com eine Playstation 3 für meinen Sohn bestellt. Die 108,-€ sind dann wohl auch weg. Na toll! Das gibt’s doch nicht, dass diese Verbrecher noch auf freiem Fuß sind. Kann mir jemand helfen, damit ich mein Geld zurückbekomme? Die Bestellung erfolgte auch erst am 14.6.2012. Einer Sammelklage würde ich mich auch natürlich anschließen! Diese Ganoven gehören eingebuchtet!!! >:/

    Lieben Gruß,

    Hermann

    21/06/2012
    Antworten
  14. Mike sagt:

    Leider habe ich diese Seite erst nach meiner Überweisung und mehrfachen unbeantworteten Mails gefunden 🙁
    Habe bei domi-elektro.com ein Asus EeePC 1005P Netbook für 115 EUR gekauft.
    Habe heute gegen Herrn Czapowski Anzeige erstattet.

    PS. Heute blockiert meine Virenscanner die Website als bösartig, na toll hätte er auch schon früher machen können. Na ja aus „Välern lärnt mann“

    21/06/2012
    Antworten
  15. David sagt:

    Hallo

    also ich habe heute ein Netbook bei billig-shopping.com bestellt und konnte als Zahlungsart Lastschrift wählen, ich hoffe doch das die jetzt keinen scheiß mit meinen Bankdaten machen:-(

    18/06/2012
    Antworten
    • David sagt:

      Ich hab soeben folgende Nachricht erhalten

      Sehr geehrte Damen und Herren,

      Vielen Dank für Ihre Bestellung bei billig-shopping.com

      Leider ist bei Erstbestellungen nur eine Vorrauszahlung machbar. Wir hatten in der Vergangenheit mehrere Betrugsversuche mit geklauten Bankverbindungen die zur Zahlung benutzt wurden.

      Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag auf unser Konto mit Angabe der Rechnungsnummer.

      Kontoinhaber: Dominik Czapowski
      Bankname: Postbank Business
      Bankleitzahl: 440 100 46
      Kontonummer: 72 055 465
      Verwendungszweck: Bestellnummer

      Nach Eingang der Zahlung werden wir Sie per Mail benachrichtigen, ebenso wenn das Paket mit Ihrer Bestellung abgeschickt wird.

      Falls Sie Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

      Mit freundlichen Grüssen,

      Dominik Czapowski
      Geschäftsführer

      19/06/2012
      Antworten
  16. Marcel sagt:

    Ich bin mit 107,00 dabei und will in 2 Wochen auf eine reise starten…

    Ist wohl ein Zeichen das ich ohne Netbook starten soll, die Polizei kann sowie die Bank leider auch nichts machen…

    Ich glaub ich sollte auch so einen shop aufmachen scheint sich zu lohnen seine Seele zu verkaufen…

    Bei einer Sammelklage bin ich natürlich sofort vorbei…

    13/06/2012
    Antworten
  17. Lutz sagt:

    Hallo ,

    habe gerade mit meiner Bank gesprochen. Rückbuchungen sind nicht möglich. Was kann man nun tun?

    07/06/2012
    Antworten
    • Heike sagt:

      Anzeige erstatten. Ich habe das sofort gemacht. Nur so hat man eventuell eine Chance das Geld zurück zu erhalten. Bin selber Postbankkunde und habe sofort dort angerufen. Eine Rückbuchung ist bei einer Überweisung nicht möglich, leider. Die Anzeige bei der Polizei kann online erstellt werden. Dieses war bei mir am 18.05.12 bis jetzt habe ich noch nichts gehört. Ich hoffe das man diesen Typen einbuchtet. Das ist doch das letzte. Ich hatte 255,-€ für eine Kaffeemaschine überwiesen.

      08/06/2012
      Antworten
  18. Amel sagt:

    hallo zusammen ich wurde auch von diesen spezialisten betrogen , und bin jetzt dabei eine anzeige vorzubereiten da die ganzen zahlungen auf ein deutsches konto gehen.
    wenn ihr wollt meldet euch unter meiner email adresse emelyyatlive.de .
    vielleicht wäre eine sammelklage möglich oder zumindest durch auflistung der betrugsfälle der druck auf die polizei gross genug, damit sie effzient durchgreifen.
    wir sollten schnell handeln lg amel

    04/06/2012
    Antworten
    • Steff sagt:

      Bin scheinbar auch auf die Jungs reingefallen… Habe vor 2 1/2 Wochen das Geld auf das angegebene Konto überwiesen und seitdem von der Firma nichts mehr gehört. Auch auf eine Erinnerungsmail habe ich keine Antwort erhalten. Vielleicht probiere ich es erstmal per Einschreiben an die dort angegebene Adresse. Sollte das nicht funktionieren, werde ich wahrscheinlich auch Anzeige erstatten. Wenigstens, damit diese Banden so schnell wie möglich aus dem Netz verschwinden und möglichst wenige Leute Opfer dieser Betrüger werden…

      Bestellung erfolgte übrigens über elektrohandel-discount.de FINGER WEG…

      05/06/2012
      Antworten
    • Bernd sagt:

      Bin gerne bereit mich der Klage anzuschließen.
      Habe 107 € überwiesen.

      06/06/2012
      Antworten
    • Annekatrin sagt:

      Hey,

      ich bin leider auch ein Opfer geworden.
      Ich schließe mich der Sammelklage sofort an!
      Vielleicht wird polizeitechnisch somit schneller reagiert!
      Ich würde mich freuen wenn sie so viele möglich dieser Klage anschließen.

      *Liebe Grüße*

      Anni

      09/06/2012
      Antworten
    • Doreen sagt:

      Hallo
      Bin auch auf diesen Betrüger reingefallen. habe am 14.05.12 ein Netbook bestellt. Keine Reaktion auf Mails. Habe versucht das Geld von der Postbank zurück zu holen. Es kam nur die Antwort Lieferschwierigkeiten. Ich war sofort bei der Polizei und habe Anzeige erstattet. Wäre schön,wenn andere Betroffene sich melden. Das würde die Polizeiarbeit wahrscheinlich etwas erleichtern.

      13/06/2012
      Antworten
    • Jutta sagt:

      ich habe auch eine Kaffeemaschine (132,00) in den Sand gesetzt-
      würde mich gerne einer SammelAnzeige anschließen.
      wollte gerade eine mail an emelyyatlive.de schicken.- da fehlt aber auch noch was in der mailAdresse- bitte berichtigen.

      13/06/2012
      Antworten
  19. Andree sagt:

    Ich bin auf diesen Czapowski bei
    elektrohandel-discount.com
    reingefallen. Per Lastschrift scheint er nicht abzubuchen, reagiert auch nicht auf email

    04/06/2012
    Antworten
    • David sagt:

      Ok dann brauche ich mir keine sorgen zu machen, denn ich hatte auch per Lastschrift bestellt.

      18/06/2012
      Antworten
  20. Bernd sagt:

    Scheinbar bin ich auf auf den selben Trick hereingefallen.
    Achtung
    Ich hatte unter Elektrohandel-discount.com bestellt.
    Gleiche Masche wie bei den anderen Domi Shops und
    gleicher Inhaber.

    31/05/2012
    Antworten
    • Willy sagt:

      Mir ist es wahrscheinlich genauso ergangen. Allerdings bei:
      elektrohandel.discount@yahoo auch von Dominik Czapowski.
      Versuche mein Geld noch zurück zu bekommen, da es erst 5 Tage her ist
      und ich es jetzt schon bemerkt habe.
      m.f.G.
      W.

      04/06/2012
      Antworten
      • Annekatrin sagt:

        Hallo Willy,

        hattets du schon Erfolg? Bin auch ein Opfer geworden und habe nun ein Einschreiben abgeschickt. Wenn darauf wieder keine Reaktion folgt, werde ich nächste Woche Anzeige erstatten.
        Was anderes kann man ja leider nicht tun, oder?

        *Liebe grüße*
        Anni

        11/06/2012
        Antworten
  21. Florian sagt:

    Hallo,
    die Seite
    voltmer-handel.com
    Dirk Voltmer Elektronikhandel
    An der Waage 2
    38527 Meine
    hängt ganz offensichtlich mit domi-elektronik zusammen. Artverwandtes Auftreten, identische Artikel, identische Preise… Auch hier keine „harte“ Identifikationsmöglichkeiten wie Telefonnummer oder UmsatzsteueridentNr..
    Ebenfalls nur Vorkasse, Bankeinzug oder Kreditkartenzahlung möglich > das stinkt zum Himmel.
    Wer kann was unternehemen, damit nicht noch mehr Leute darauf reinfallen?

    20/05/2012
    Antworten
  22. Peter sagt:

    Domi Elektronik ist faul !

    15/05/2012
    Antworten
  23. Frank sagt:

    Auch ich bin leider zu spät auf eure seite gestossen. Die 417,00€ werde ich wohl abschreiben können. Warum werden solche Anbieter nicht sofort gelöscht. Finger Weg von Domi Elektro.com !!!!!!!!!!!!!

    12/05/2012
    Antworten
  24. Wolfgang sagt:

    Auch ich bin reingefallen mit dem selben Strickmuster.
    € 105,00 für eine Kaffemaschine kann ich abschreiben unter „Erfahrung“

    12/05/2012
    Antworten
  25. Jörg sagt:

    Ich habe ebenfalls einen Artikel dort betellt. Mit Visacard bezahlt und dann kam besagte Mail mit nicht bezahlter Ware. Habe dann Bezahlung per Paypal angeboten, seitdem Funkstille. Angebot sind teure Elektronikartikel weit unter Marktpreis. Also Vorsicht!!!!

    08/05/2012
    Antworten
  26. Hartmut sagt:

    Auch ich fiel am 19.4.2012 auf ein Angebot der Domi Elektronik.com
    ‚rein.
    Meine 402 € kann ich wohl abschreiben.
    Antwort-mails wurden automatisch generiert, jedoch nur 2 Mal, dann herrschte Funkstille.
    mfg
    H.

    08/05/2012
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.