Deine Meinung

  1. udo j. sagt:

    ich möchte absolut diese leute vor gericht sehen,und
    hoffe und bete das dies nicht in einem landes
    übergreifenden korupten polikersandal endet.

    26/01/2011
    Antworten
  2. Mark sagt:

    Hallo, bin glaube rein gefallen, Geld auf Niko Kern überwiesen. Wie geht es weiter?

    MfG Mark Bitte antworten

    16/08/2010
    Antworten
    • Sven sagt:

      Hallo Mark !

      Schreib doch bitte hier die ganz genauen Daten zum verwendeten Bankkonto des Niko Kern. Niko Kern ist wahrscheinlich selber eine Opfer der Fake-Shop Mafia und hat sein Konto als sogenannter Finanzagent für 10 % Provision zur Verfügung gestellt ohne zu ahnen auf was er sich da einlässt. Natürlich ist sowas illegal und er dürfte jetzt ne Menge Ärger bekommen…
      Ansonsten solltest Du jetzt gleich zur Polizei gehen und eine Strafanzeige wegen Betrug stellen. Mit der Strafanzeige kannst Du dann zu Deiner Hausbank gehen und versuchen, daß die Deine Überweisung rückgängig machen. Wenn Niko Kern das Geld noch nicht abgeholt und weitergeleitet hat, besteht eine (wenn auch minimale) Chance, daß Du Dein Geld wieder zurückbekommst
      Wir drücken Dir die Daumen

      Mathias

      Redaktion

      facto24.de

      16/08/2010
      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.