Deine Meinung

  1. Elke Haehnlein sagt:

    Ja auch ich mit meinem biblischen Alter bin auf die Abzocke von Webtains hereingefallen. Ich habe nach zwei Monaten mit Drohungen am 11.02.2011 bezahlt. Leider habe ich die Warnung erst am 12.d.Mts. geshehen. Habe gleich einen Brief an die Bank von Webtains geschrieben, mit der Bitte sich nicht an dieser Abzocke zu beteiligen und den Geschädigten das Geld zurückzuüberweisen. Bin mal gespannt was passiert.

    13/02/2011
    Antworten
  2. webtains sagt:

    Auch die Webtains GmbH hat erkannt, wie wichtig es ist, alle Möglichkeiten zu nutzen, Kunden auf sich aufmerksam zu machen

    17/09/2010
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.