Warnung vor Email-Adressen die bei Betrug mit Autokauf verwendet werden

Warnung vor Betrug Autokauf Internet

Wir warnen vor Email-Adressen die beim Betrug Autokauf Internet verwendet werden und klären über die momentanen Vorgehensweisen der Abzocker auf

Gebrauchtwagenkauf und -verkauf via Internet hat sich längst etabliert. Doch zugleich haben sich einige typische Vorgehensweisen entwickelt, mit denen Betrüger ahnungslose Käufer und Verkäufer hereinlegen wollen.

Die häufigsten Tricks der Betrüger beim Gebrauchtwagenhandel im Internet

Auf Internet-Anzeigenmärkten wie mobile.de, autoscout, eBay etc. wird lediglich der Kontakt zwischen Ihnen als Kaufinteressent und dem Verkäufer hergestellt.

Die Identität der Anbieter und das Vorhandensein von Fahrzeugen werden bei der Annahme der Anzeige von den Betreibern jedoch nicht überprüft.

Deshalb sollten Sie keinesfalls Vorabzahlungen leisten, solange bis sie das Auto nicht tatsächlich gesehen und auch probegefahren haben.

Sie sollten also keine Überführungskosten, Sicherheitsleistungen, Sonderzahlungen, Anzahlungen, Vermittlungs- oder Bearbeitungsgebühren leisten und schon gar nicht über Western-Union oder unbekannte Zwischenhändler bzw. „Escrow-Dienste“ Geld ins Ausland schicken.

Dieses Geld ist nämlich unwiderbringlich verloren und kann auch nicht zurückgeholt werden, falls sie an einen Betrüger geraten sind.

Anzeigen wegen Betrug laufen ins Leere

weil die deutsche Polizei bei Betrugsfällen, welche aus dem Ausland verübt werden, nicht zuständig ist. Interpol wäre normalerweise zuständig, greift aber erfahrungsgemäß erst bei sehr hohen Schadenssummen ein.

Ist Ihre Zahlung an ein Bankkonto bei der Barclay´s Bank in Groß-Britannien gegangen, kann Ihre Hausbank mit etwas Glück helfen, falls Sie schnell reagieren. Es sind schon öfters Gelder nicht abgeholt worden. Verzögerungen bei der Überweisung entstehen bei Überweisungen mit Beträgen über 10.000 Euro, weil oftmals vergessen wird, die erforderliche Anmeldung beim Finanzamt zu tätigen. Wenn diese Anmeldung fehlt, kann es zu Verzögerungen bei der Überweisung kommen und das Geld bleibt ein paar Tage liegen und wird nicht ausgezahlt.

Wenn das Geld vom Betrüger bereits abgeholt worden ist, kann von Ihrer Bank leider nicht mehr geholfen werden.

Angebote für Kraftfahrzeuge, bei denen die unten angegebenen Email-Adressen verwendet werden sind immer Betrug !

Finden Sie die neuesten Emailadressen auch in den Kommentaren

Wenn jemand in Deutschland ein Auto verkaufen möchte und gleichzeitig jedoch in England oder gar Griechenland sitzt, sollte allergrösste Vorsicht angebracht sein. Falls der Verkäufer dann auch noch das Auto mittels einer Agentur nach Deutschland schicken will, damit Sie es ansehen bzw. probefahren können und Sie zunächst für die Transportkosten in Vorlage treten sollen, handelt es sich definitiv immer um den Versuch, einen Betrug zu starten.

Facto24 rät: Finger weg von solch dubiosen Auto-Angeboten aus dem Ausland.

Zahlen Sie niemals Geld im voraus per Western Union an Ihnen bisher unbekannte Geschäftspartner ! Das Geld ist unwiderbringlich verloren !!

Es gibt genug reale und seriöse Angebote auf dem deutschen Automarkt.

Wir warnen zur Zeit dringend vor den unten angegebenen eMail-adressen weil diese auf Autobörsen mit betrügerischer Absicht verwendet werden:

wolfgangm83@yahoo.com,

112automobile@gmail.com,
auto153@gmail.com,
auto173@gmail.com,
auto543@gmail.com,
autodov@gmail.com,
autofabrik@hotmail.com,
autogip@gmail.com,
auto-gmbh@web.de,
bestt.cars@gmail.com,
biler@gmx.de,
cars475@gmail.com,
cars987@gmail.com,
crs434@googlemail.com,
darnstadt@yahoo.de,
eupkwauto@gmail.com,
handlerauto@gmail.com,
hoodetter@gmail.com,
intkfz@gmx.de,
kevin3cellier@gmail.com,
kfz395@gmail.com,
mdoro@gmx.de,
mobile543@gmail.com,
sebastian.falk@ymail.com,
seg590@hotmail.com,
autohaus 987@hotmail,
cars 475@gmail,
112automobile@gmail.com,

o_nyberg@globomail.com,

marina.alitovic@hotmail,

igor.alitovic@hotmail,

Sollte eine dieser eMail-adressen auf Autobörsen und in Annoncen auftauchen, unbedingt FINGER WEG !

Update

Fast täglich erhalten wir eure Meldungen mit neuen Email-Adressen die bei dieser Art des Vorschusskosten-Betrug verwendet werden. Diese veröffentlichen wir natürlich sehr gerne in der Hoffnung ,den Betrügern das Wasser abzugraben.

Wir konnten Sie warnen und vor einem finanziellen Schaden bewahren? Darüber freuen wir uns. Noch mehr freuen wir uns, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen, und neue Emailadressen und Namen, die bei dieser Art des Vorschusskostenbetrug verwendet werden, mittels der Kommentarfunktion posten.

Sie helfen damit potentiellen Opfern!

Seit geraumer Zeit ist ein kleines Städtchen in Rumänien das Zentrum von Vorschusskosten-Betrügern, die mit falschen Verkaufs-Anzeigen für Gebrauchtwagen, Elektronikwaren und Immobilienangeboten groß Kasse machen :

Inhalt:

Warnung vor Betrug Autokauf Internet – wir warnen vor Email-Adressen die beim Betrug mit dem Handel von Gebrauchtwagen verwendet werden und klären auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close