Schöner Leben und Euroshopping S.A.R.L. Abzocke mit Gewinnversprechen

Verbraucherzentrale warnt vor Gewinnversprechen der Firma Schöner Leben mit Euro-Shopping S.A.R.L.

Wir suchen den Gewinner der 10.724,49 Euro!

So heißt es in dem Schreiben von Schöner Leben mit Postfach in Selfkant (die westlichste Gemeinde Deutschlands, direkt an der holländischen Grenze).

Doch Vorsicht! Mit der Rücksendung der Teilnahmeerklärung bestellen sie automatisch die vorgedruckten Artikel.

Die Koppelung einer Gewinnbenachrichtigung an Warenabsatz ist unlauterer Wettbewerb und daher unzulässig. Verbraucherschützer Joachim Geburtig informiert über weitere Fallstricke in dem Angebot des Anbieters:

  • eine zustellungsfähige Anschrift von Schöner Leben ist nicht erkennbar,
  • die erfassten Daten sollen zu weiteren schriftlichen Beratungs- und Informationszwecken (Werbung) genutzt werden.

Geburtig rät, die Briefe einfach zu ignorieren und wegzuwerfen.

Die in dem beigelegten Katalog enthaltenen Produkte, bekommen Verbraucher sicherlich auch bei einem Händler vor Ort. Weitere Informationen zu aktuellen Gewinnspielmaschen erhalten Sie in den Beratungsstellen der Neuen Verbraucherzentrale

Quelle: Verbraucherzentrale

3 Comments

  1. Ich bin auch diese Abzocker getroffen, die senden Waren die habe ich nicht bestellt, mit keine Rücksendung Recht. Auf Telefonate reagieren sie nicht Im Internet stehen sie unter falsche Adresse. Ich denke, dass es für Polizei ein Fall, weil es reiner Betrug ist.

  2. ich bekahm ein schreiben das ich 12500 euro gewonnen habe,und mit der ersten bestellung ist der sheck dabei, normal alles sicher,ich habe dann aus dem katalog einige kleine dinge bestellt damit sie mir mein gewimm schicken können,als mei packet ankahm war von sheck nichts dabei.ich wolte alles zurückschiken aber es gibt keine adersse unauch keine telefon nr.
    was soll ich jetzt machen kein mentsch schützt uns vor betruger.ich habe alle documente wo die herren das besteigen was ich erweht habe.
    alles johann frombach

  3. Ein ganz linker Verein. Vorsicht geboten. Ich habe meinen Gewinn angemahnt . Gleichzeitig mit Anzeige gedroht . Alle Angebote in der vorgedruckten Bestellung durchgestrichen. Habe Email bekommen , sollte meine Adresse angeben. Habe ich auch gemacht ,um zu sehen was passiert. Vielleicht schickt man mir als Ersatz einige Teile. Wir werden warten. Trotzdem werde ich Anzeige wegen unlauteren Webewerb erstatten. sollchen Halunken muss man das Handwerk legen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close