Deine Meinung

  1. Claudio sagt:

    Also es gibt auch die Seite sexy-melly.com die verweist dann auch auf total-blond.de (Ich bin da auch reingefallen). Jedenfalls hab ich auch wie du diese Mahnung bekommen und habe in anderen Foren gelesen, dass Mahnungen per E-Mail nicht rechtsgültig sind.

    Und da jetzt schon gezahlt hast denke ich die werden dich nicht mehr belästigen, weil du ja schon etwas gezahlt hast, betonung auf DENKE…

    05/01/2013
    Antworten
  2. W. sagt:

    Bin über einen Werbelink eines Erotikpotals auf total-blond.de gestoßen.
    Habe auch eine Zahlungserinnerung für ein 30 Tage Abo via E-Mail bekommen. Mit der Aufforderug den Betrag vollständig zu überweisen. Da ich aber zwei E-Mail Provider nutze und ich den einen mit meiner Ex noch teile und eher selten nutze, habe ich etwa drei Wochen später die Info über die Zahlungserinnerung gelesen. Die erste Mahnung war dann auch schon da… die erste Mail über das angeblich abgeschlossene Abo nach 14 tagen war die erste Mail und die erste Mahnung die zweite! Daraufhin informierte ich die Online web connection über mein Säumniss die E-Mails zu checken und teilte ihnen meine Zahlungsbereitschaft mit. Ich schlug denen eine teilzahlungsvereinbarung in zwei bequemen Raten vor. Und habe denen die erste Rate sogar überwiesen.

    Da mir die Seite bekannt war und ich wußte das ich die videos gesehen habe, mir aber nicht sicher bin, eine Information über die kostenpflichtigkeit dieser Seiten gesehen zu haben, bin ich davon ausgegangen, das dies eine kostenpflichtige Seite gewesen sein muß.

    Das Schlimme an der Sache ist, dass ich ein erwachsener Mensch bin und meine bisherigen Erfahrungen mit solchen Seiten, wenn man sich die Seiten aufmerksam ansieht, einen kostenlosen Service haben kann. Denn wenn eine Internetseite kostenpflichtig ist, wird darauf meist kleingedruckt und deutlich erkennbar hingewiesen. Das habe ich aber bei natürlich-blond nicht eindeutig sehen können, denn sonst hätte ich mir das doch nicht angesehen.

    Und wenn ich sehe, dass die Seite kostenpflichtig ist, gehe ich gar nicht erst da rauf!!!
    Wie verhalte ich mich jetzt, wo ich doch schon gezahlt habe… habe ich mich strafbar gemacht? Ich habe gehört, das wenn man zahlt, dies als ein Schuldeingeständnis zu sehen ist.

    Jetzt meine Frage, wie soll ich mich jetzt verhalten, wo ich doch schon gezahlt habe?

    17/07/2011
    Antworten
  3. Stefan sagt:

    Was machen wenn es einem Erwachsenen passiert ist?

    28/06/2011
    Antworten
  4. Gegen-Betrug.de » Achtung vor Abofalle: total-blond.de und danis-homepage.de » total-blondde, danis-homepagede, Abzocke, Abofalle sagt:

    […] weiterführende Informationen und ein Musterschreiben dazu gibt es bei facto24. […]

    17/05/2011
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.