34 Kommentare bisher. Was sagst du dazu?

  1. Wolfgang sagt:

    Habe dort auch bestellt und keine Ware erhalten. Gib es schon Hinweise auf die Täter?
    Gruß Wolfgang

    16/01/2014
    Antworten
    • Stefanie sagt:

      Also ich habe inzwischen via Paypal mein Geld zurück bekommen, zum Glück.

      17/01/2014
      Antworten
  2. Mihaela sagt:

    Tja, was soll ich sagen, euere Warnung kommt bischen spät! Ich bestelle normaler Weise nur über bekannte Anbieter ( Amazon, Ebay, etc.) was ich wohl dabei gedacht habe:-( habe 2 iPhone’s bestellt via ÜW bezahlt und natürlich auch nicht bekommen! Hoffentlich werden die Verantwortlichen gefasst! Das die Betroffenen ihr Geld nie wieder sehen ist das eine aber hoffentlich können sie daran gehindert werden noch mehr Leute abzuzocken:-((

    14/12/2013
    Antworten
  3. ich sagt:

    Hey

    Also nachdem was ich hier alles lese habe ich wirklich glück gehabt!!!
    Freitag bestellt und sofort am Terminal überwiesen. … paar Stunden später gab es das handy für 422 Euro anstatt 549 Euro wurde sofort skeptisch!
    Habe die sparkasse informiert direkt am Montag morgen!
    Ich konnte ein Auftrag buchen der 20 Euro kostete damit ich eine Chance hätte das geld wieder zu bekommen….allerdings sagten sie auch gleichzeitig das es nur eine geringe chance gäbe! Danach zur Polizei! Die konnten nichts machen und nixhts sagen! In der Zeit habe ich beatimmt über zehn mal die Service Hotlines angerufen. … und habe immer das selbe gehört !
    Geld ist weg !!! Hatte mich schon damit abgefunde bis am Dienstag nachmittag die sparkasse zurück rief um mich zu informieren das das geld von der Commerzbank wieder zurück gebucht wird !!!!

    Ich hatte mehr als nur Glück !!!

    Lg

    14/12/2013
    Antworten
  4. Katrin sagt:

    Hallo,
    habe leider dort auch bestellt am 06.12.13 und sofort überwiesen. Leider….
    Bis heute nichts. Mails kommen zurück und unter der Telefon-nr. +49 211-88284404 ist leider keiner erreichbar. Da hat uns der Herr Klingen ganz schön reingelegt. Weihnachten geht mein Kind wohl leer aus. Heul…….

    13/12/2013
    Antworten
  5. LieberWiederEinzelhandel sagt:

    Jetzt hat mittlerweile die letzte erreichbare Internetseite von denen: kingsize24.info das Impressum geändert. Da steht für den angeblichen Shop aus Düsseldorf nur noch folgendes:

    Kingsize24.com UG
    Ziethenstr. 12
    22089 Hamburg

    Für die Adresse in Hamburg existiert auch ein Shop, der sich gmobile24.de nennt. Für diesen gibt es auch schon eine Warnung bei facto24.de . Viele Kinden berichten, die ihre Ware nicht erhalten haben. Ich glaube aber, dass es sich um eine weitere Seite und nicht die selben Betreiber handelt. Ich werde demnächst mal in Hamburg sein und die Adresse aufsuchen.

    12/12/2013
    Antworten
  6. YpS sagt:

    Und wieder ein reload, aber nun als .info
    Echt unglaublich.

    kingsize24.info

    Und ihr könnt alle davon ausgehen, dass nix ankommt.
    Bin selbst darauf herein gefallen, zum Glück via Paypal bezahlt und sofort zurückgebucht!!!!

    Lasst die Finger davon!!!

    12/12/2013
    Antworten
  7. Kingsize24-Kunde sagt:

    Ich habe folgende Support-Nummer angerufen +44 020 8133 5062
    Nach 3 Versuchen ging auch jemand prompt jemand ans Telefon. Mir wurde zugesichert, dass ich morgen einen Sendungs-Code per E-Mail zugeschickt bekomme. Ich halte euch über weitere Geschehnisse auf dem Laufenden.

    12/12/2013
    Antworten
    • LieberWiederEinzelhandel sagt:

      +44 ist England! Das ist ein Zonk.

      12/12/2013
      Antworten
      • Kingsize24-Kunde sagt:

        Ja, das ist mir klar, dass es eine englische Landesvorwahl ist und somit eine englische Nummer. Allerdings wurde mit mir wirklich deutsch gesprochen und der Typ am anderen Ende der Leitung meldete sich mit „Kingsize24“. Am Ende wollte ich noch zum Datenabgleich die Lieferadresse erfragen, an die meine Bestellung geht…. höre Tippen auf einer Tastatur, „aaah, da hab ich Sie“ … aufgelegt …. Seit heute nicht mehr erreichbar. Ebenfalls diese beiden Nummern hier:
        1. Hotline (Callcenter vormals): 02 11 88 28 44 04
        2. „Technik“-Hotline: 040 1819 2819

        13/12/2013
        Antworten
  8. Thomas sagt:

    Hallo,
    habe auch am Freitag bestellt und heute sollte verschickt werden.
    Hab aber noch keine Sendungsverfolgung bekommen.
    Hat jemand schon was bekommen?
    Was kann man tun um sein Geld wieder zu bekommen?

    Gruß
    Thomas

    11/12/2013
    Antworten
    • LieberWiederEinzelhandel sagt:

      Wie hast du denn bezahlt?
      Paypal? = Käuferschutz

      Überweisung? = Ganz schlecht, ist es erst einmal auf dem Konto, bleibt nur die Anzeige bei der Polizei und das Mahnverfahren. Die Chancen bleiben aber schlecht.

      12/12/2013
      Antworten
  9. J.A. sagt:

    Hallo,
    also ich habe am Freitag (06.12.13) bei Kingsize24.com bestellt und auch eine Email mit einer Zahlungsaufforderung und einer Bestellbestätigung bekommen.
    Ich habe vorher die Bewertungen bei Trustedshop gelesen und auch da angerufen und die schienen mir sehr nett und vertrauenswürdig.
    Da ich kein PayPay habe, habe ich es per Online-Überweisung getätigt (ich weiß, das war sehr dumm!)

    Hier die Daten:
    Kontoinhaber : X-Maxx Solution UG
    Konto-Nummer : 157285655
    BLZ : 37050299
    IBAN : DE79 3705 0299 0157 2856 55
    BIC : COKSDE33XXX
    Verwendungszweck : (Ihr Name und Datum der Bestellung)

    Nachdem ich es überwiesen hatte bekam ich doch ein schlechtes Gefühl und ließ das Geld von meiner Bank „zurückbuchen“(Die Bank setzt sich dann mit der Bank des Empfängers in verbindung und kontaktiert ihn, ob er es zurück überweist ist ja was anderes)
    Ich schaute jeden Tag mehrmals rein, ob sich was getan hat aber ich war mir sehr sicher, dass das Geld nie bei mir ankommen würde.

    Zudem schrieb ich an jede erdenkliche E-Mail, die ich finden konnte einen Vertragsrücktritt–> ich erhielt nie Antwort
    Ich rief die Nummer 0211 88284404 mehrmals an und fragte nach einer beantwortung meiner E-Mail, die ich geschichte hatte aber die konnten mir nicht weiter helfen. Die sagten immer, dass sie mich weiter leiten aber das geschah nie, weil angeblich niemand in Hamburg (Ort wo die mich hinleiten wollen, wo die eigentliche Geschäftsstelle sei) dran gehen würde. Die (in Pullheim) hätten da keine möglichkeiten zu.
    Zudem schrieb ich dann auch noch E-Mails mit der Aufforderung das Geld zurück zu überweisen und setzte ihnen eine 3 tages Frist.

    Mit großem erstaunen musste ich eben feststellen, dass das Geld wieder auf meinem Konto eingegangen ist.
    Fazit: Nicht mehr bei dubiosen Internetseiten bestellen.

    10/12/2013
    Antworten
    • Norbert sagt:

      Du hast auch Glück gehabt, weil das Konto was du nennst von der Kölner Kreissparkasse gesperrt wurde. Die netten Frauen am Telefon sind eine Art Auftragscallcenter, deswegen können die einen nicht wirklich helfen. Bei der Hamburger Nummer geht keiner ran, da wird nach zwei freizeichen aufgelegt…

      11/12/2013
      Antworten
  10. Norbert sagt:

    Nachdem ich Paypal informiert hatte ging die zahlungsmethode nicht mehr und die Kontonummer die ich bekommen hatte wurde gesperrt. Die Seiten sind jetzt dicht, dass sagt vieles… Ich habe bei der geschriebenen Telefonnummer auch angerufen und Fragen gestellt wie : Wie viele Arbeiten bei Ihnen, wie heißt ihr Chef, wieso ist eine Adresse ein Privathaus und die andere ein Bürodienstleister der ihr Unternehmen nicht kennt, wieso geht die Hamburger Telefonnummer nicht mehr ans Telefon… Immer wird gesagt, sie werden zurück gerufen, bisher nichts… Gut das ihr Paypal benutzt habt, ist wohl die einzige Chance auf Geld zurück…

    10/12/2013
    Antworten
  11. Bejo sagt:

    Hi zusammen,
    Bei mir ists wie bei Stefanie – am Freitag per Paypal bezahlt und jetzt mal warten was passiert. Hab mit paypal telefoniert und die meinten, dass ich sicher mein Geld zurück bekommen im Falle eines Betruges oder dergleichen. Hab auch mal versucht mit den Leuten von kingsize unter der Nummer 021188284404 zu telefonieren und habe mittlerweile schon mit drei verschiedenen äußerst netten Personen Kontakt gehabt. Diese gaben allerdings immer an dass sie keine Möglichkeit hätten, in den bestellvorgang einzusehen und sie dann versuchten, mich mit dem „Verkauf“ zu verbinden. Dies gelang aber „aufgrund der weihnachtsaktion“ nicht und so bekam ich die Zusage über einen Rückruf im Laufe dieses Tages, spätestens aber morgen. Jetzt bin ich mal gespannt, ob sich jemand meldet…
    Hat schon jemand versucht, die Bestellung zu stornieren oder bei Paypal den käuferschutz los getreten?

    10/12/2013
    Antworten
    • Stefanie sagt:

      Hallo alle zusammen,

      also ich hab gestern versucht Mail zu schreiben, aber noch keine Antwort bekommen. Anruf hatte ich am Freitag probiert wg Paypal, aber leider kein Rückruf. Aber da es Abends funktionierte, wie im Chat zugesagt, habe ich wie bereits gesagt dann bestellt. Nun warte ich bis maximal Freitag ab, da bei Bestellung eine Lieferzeit von 1-3 Tagen stand.
      Bin auch dem ganzen sehr skeptisch gegenüber, vor allem da die Seite kingsize24com.com nun auch nicht mehr geht. Daher war mir aber auch eine Zahlung per Paypal wichtig. Ich hoffe es klappt dann auch mit dem Käuferschutz über Paypal.

      Schon alles merkwürdig, wobei die Seite eigentlich OK aussah und auch am Telefon die Leute nett waren. Sind ja auch beim Örtlichen gelistet mit der Telefonnummer und Adresse etc. Daher habe ich auch bestellt.

      Also falls schon jemand sich bei Paypal gemeldet hat zwecks Käuferschutz wäre schön zu wissen was er für Antwort von Paypal bekommen hat. Soweit ich weiß muss der Verkäufer dann nachweisen das er das Paket versendet hat und wenn er das nicht kann bekommt man sein Geld wieder. Ich hoffe das klappt alles.
      Ansonsten sollte man sich zusammen tun und über eine Sammelklage gegen den Betreiber nachdenken.

      Bejo, du kannst mich mal unter stefanie555@web.de anmailen und wir können uns mal per Mail austauschen.

      MfG

      10/12/2013
      Antworten
    • Bejo sagt:

      …siehe da, ich habe Antwort auf meine Email-Anfrage von Gestern bekommen:
      „Ihre Bestellung wurde Freigegeben und wird am 13.12. unserem Logistikpartner übergeben.“

      Jetzt warte ich halt mal noch ab…aber ich habe ein höchst mulmiges Gefühl bei der Sache…
      VG

      10/12/2013
      Antworten
      • Norbert sagt:

        Sag unbedingt bescheid, wenn es kommt tuen wir dem Anbieter ja unrecht. wobei es so oder so dubios ist das alles offline ist und so. Klingt eher nach einer Masche um sich zeit zu schaffen damit sie abhauen können.

        11/12/2013
        Antworten
        • Stefanie sagt:

          Genau die selbe Mail hab ich auch bekommen. Ich wurde mit „Herr“ angeschrieben. Ist wohl nur eine Standardantwort. Bin echt mal gespannt ob wirklich was kommt.

          11/12/2013
          Antworten
      • A.J. sagt:

        Das würde mich auch sehr interessieren. Sag bitte bescheid, was daraus geworden ist.
        LG

        11/12/2013
        Antworten
        • Stefanie sagt:

          Also ich habe noch immer keine ware bekommen. Habe nun käuferschutz bei paypal beantragt. Jetzt muss sich erstmal innerhalb von 30 Tagen der Verkäufer Melden. Werd aber wohl mal direkt bei paypal anrufen und versuchen das Ganze zu beschleunigen indem ich denen die Situation erklär. Weil 30 Tage warten is mir zu lang

          15/12/2013
          Antworten
  12. M sagt:

    … wir hatten versucht da zu bestellen über paypal, aber Paypal hat nicht funktioniert das war alles sehr merkwürdig. Ich habe dann sowohl mit dem Shop als auch mit Paypal Kontakt aufgenommen. Vom Shop wurde mir nur gesagt es liege an meinem Paypal-Konto, nachdem ich das alles lese, denke ich es hatte wohl einen Grund warum über Paypal nicht bezahlt werden konnte. Ich hatte mich zum Newsletter angemeldet – die Rückantwort kam dann über Weltkonzern@t-online.de !!

    09/12/2013
    Antworten
  13. oli sagt:

    Hi,
    bin auf den Blog-Beitrag gestoßen und habe jetzt mal direkt eine Frage.
    Am Freitag habe ich auf kingsize24.com eine Bestellung gemacht.
    Bestätigung und alles kam und auch die o.g. Kontodaten. Habe dann bei denen (0211-Nummer) angerufen und gesagt, dass ich nur per PayPal bezahle.
    Ein Herr XYZ hat mir dann von den Serverproblemen erzählt und gesagt, dass ich den PayPal Link geschickt bekomme.

    Habe dann eine Mail bekommen mit der zweite Aktion und dass mann doch unter kingsize24com.com bestellen soll. Dort würde auch PayPal gehen.
    Also habe ich die Bestellung auch auf kingsize24com.com und konnte tatsächlich per PayPal bezahlen.

    Was sollte ich jetzt eurer Meinung nach machen?
    Das Geld gleich zurück holen (Unstimmigkeite auf PayPal klären) oder wie lange kann/soll ich warten damit?

    Über Meinungen / weitere Infos würde ich mich freuen!

    Grüße
    Oli

    09/12/2013
    Antworten
  14. LieberWiederEinzelhandel sagt:

    Mir hatte man zunächst Kontodaten geschickt, die falsch waren. Auf Nachfrage im „Online-Support“ bekam ich dann die Kontonummer die Andy geschrieben hat, ich vermute das andere Konto wurde gesperrt, angeblich ein Tippfehler.

    Ich habe dann weiter recherchiert, im Internet Warnungen geschrieben und beim Shop versucht etwas rauszufinden. Ich bat darum, noch einmal die Kontonummer zugeschickt zu bekommen. Dieses Mal ein Konto der Deutschen Bank Hamburg…
    Ich habe nach persönlicher Abholung gefragt und nach dem Standort, der nicht existiert. Immer ausweichende Antworten.

    Dann haben sie im Online Support zugesagt, die Ware auf Rechnung zu verschicken, die würde am 12.12. losgeschickt werden. Nichts erweckt den Eindruck als das da je etwas losgeschickt wird, ich habe nur zuviel gefragt und so halten sie mich erst einmal hin… Alleine die falsche Kontonummer in der ersten Rechnung war sehr verwunderlich.

    Ich habe E-Mails an jede angegebene Adresse versendet (Geschäftsführer, Rechnungsabteilung…), von keiner kam eine Antwort. Jeder echte Shop würde da anders agieren.

    Bei Trustedshops.com, wo sie angeblich registriert sind, konnte ich über das Unternehmen nichts finden und habe sie darauf aufmerksam gemacht.

    Auch Paypal habe ich über den Shop informiert.

    Mitlerweile gibt es keine Angebote mehr, Trustedshop und Paypal wird nicht mehr aufgeführt, aber das hat vermutlich nichts mit meinen E-Mails zu tun.

    Lieber die Finger weg von diesem Laden.

    09/12/2013
    Antworten
  15. stefanie sagt:

    Ich habe am freitag bestellt und per paypal bezahlt. Falls die ware nich kommen sollte werde ich mir mein geld über paypal wieder holen. Daher hab ich nur paypal akzeptiert. Bin mal gepsnannt ob ware kommt. Den blog der seite kann man noch einsehen und der wird regelmäßig noch bearbeitet. Da steht auch das man bei fragen zur lieferzeit anrufen oder mailen kann.

    Ich bin mal gespannt was da raus wird

    Lg

    08/12/2013
    Antworten
    • LieberWiederEinzelhandel sagt:

      Die Kingsizecom.com Seite ist jetzt auch dicht. Schreibe den mal eine Mail. Keine der Mails die ich geschrieben habe wurde beantwortet. Ich hoffe das mit Paypal klappt. Sag mal wie es ausging. Ich bin mir sehr sicher, dass es sich um Betrug handelt.

      09/12/2013
      Antworten
      • Stefanie sagt:

        Meine Mail zur Versandfrage wurde auch noch nicht beantwortet. Lesebestätigung bekam ich auch nicht. Spätestens Freitag werde ich es Paypal melden falls ich bis dahin keine Ware bekomme und sich keiner meldet.
        Dann werden wir ja weiter sehen. Paypal holt sich eine Versandbestätigung und wenn es diese nicht gibt wird das Geld zurück erstattet soweit ich weiß.

        10/12/2013
        Antworten
      • Stefanie sagt:

        Also ich habe eine Antwort auf meine Mail bekommen, dass meine Bestellung freigegeben ist und am 13.12. versand wird. Hab nun noch um schnelleren Versand gebeten. Bin mal gespannt ob die wirklich versenden. Momentan kann ich nicht so richtig dran glauben.

        An Jimdo habe ich eine Mail geschrieben, warum die Seiten nicht mehr funktionieren und ob man auf die Inhalt irgendwie noch Zugriff bekommen kann, im Falle eines Betruges zum Nachweis.

        Bin nun auf den weiteren Verlauf sehr gespannt. Werde weiter berichten wie es läuft.

        11/12/2013
        Antworten
        • Mathias sagt:

          Um alte Inhalte wieder herzustellen musst Du nach der Seite googeln. Beim Suchergebnis von Google gibt es rechts einen kleinen grünen Pfeil, welcher nach unten weist – wenn man diesen Pfeil anklickt, erscheint der Hinweis „im Cache“ da klickst Du drauf und bekommst dann die Seite, wie diese einmal war. Das kannst Du dann ausdrucken und als Beweis sichern 😉

          11/12/2013
          Antworten
          • Stefanie sagt:

            Cool, danke. Ich wusste das sowas mal geht. Früher stand es direkt beim Link. Mit dem Pfeil ist mir noch nie aufgefallen. Aber habs gleich mal genutzt und druck mir mal bissl was aus. Das Impressum hat ich mir am WE schon ausgedruckt, zur Sicherheit wg den Kontaktdaten.

            11/12/2013
            Antworten
  16. Andy sagt:

    Ich hatte am Freitag Ware bestellt, habe diese allerdings bis heute nicht bezahlt und werde dies auch nicht tun. Hier die mir gemailte Bankverbindung zur Begleichung der Rechnung:
    Kontoinhaber : X-Maxx Solution UG
    Konto-Nummer : 157285707
    BLZ : 37050299
    IBAN : DE33 3705 0299 0157 2857 07
    BIC : COKSDE33XXX
    Verwendungszweck : (Ihr Name und Datum der Bestellung)

    Der Bankname fehlte in der Zahlungsaufforderung.
    Mit Freundlichen Grüßen
    Andreas

    08/12/2013
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.