3 Kommentare bisher. Was sagst du dazu?

  1. seray sagt:

    Hallo,
    ich bin leider auf die Falle getappt. Habe per Email an die mms 4free gleich geschrieben.
    (innerhalb von 1 Minute) bzgl Widerspruch. Die haben mir paar Tage später geschrieben ich solle doch meine Kundennummer geben. Das hab ich auch gemacht.
    Nun hab ich erst eine Rechnung erhalten dass ich 96 Euro zahlen soll. Hab ich nicht gemacht. Jetzt hab ich eine Mahnung von einer Inkassostelle (National Inkasso GmbH) erhalten ich soll doch 109 Euro zahlen. Was soll ich jetzt machen??? Ich habe angst das ich einen Eintrag in Schufa bekomme.
    Bitte um Rat und Hilfe…
    Danke
    Seray

    04/09/2012
    Antworten
  2. TV Redaktion sagt:

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin Reporterin bei einem großen Deutschen Fernsehsender und würde mich gerne einem Fall bezüglich der Probleme mit mms4free annehmen. Jedoch brauch ich eure Hilfe dazu. Ziel ist es der Angelegenheit auf den Grund zu gehen, die Dinge zu veröffentlichen und Verantwortliche zur Rede zu stellen.. Wer würde sich bereit erklären, seinen Fall zu veröffentlichen? Sollte jemand von euch den geforderten Betrag bezahlt haben, würde ich den bevorzugen und helfen das Geld zurückzuholen. Bitte meldet euch per mail an: taff-hilft@taff.de – Betreff: mms4free

    LG

    22/08/2012
    Antworten
  3. Tobias sagt:

    Zur Ergänzung:

    Auf der Rechnung steht:
    Primetel Ltd.
    Efesu Street 58
    SPB2700 Bugibba, Malta

    Email:service@mms-4free.com
    Fax:+49(0)180 52284440(14 ct pro Minute aus dem Dt.Festnetz;Mobil abweichend

    24/07/2012
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.