37 Kommentare bisher. Was sagst du dazu?

  1. TripleK sagt:

    gutefrage.net/frage/wer-sind-michael-schimmrich-und-adam-mazur

    Ich habe über mazur-shop.com ein günstiges Netbook bestellt per Lastschrift. Merkwürdigerweise bekam ich eine Email, dass Lastschrift bei Neukunden zur Zeit technisch nicht möglich wäre, ich solle doch bitte überweisen. Das ist nun schon eine längere Zeit her und ich habe immernoch keine Lieferung erhalten und auf Emails reagiert niemand.

    Also machte ich mich auf die Suche und befürchtete Schlimmes: Anscheinend bin ich auf einen Betrüger reingefallen.

    Name des Geschäftsführers war Adam Mazur (vermutlich gefälscht)

    Ein paar Daten: Mazur Shop Charlottenstrasse 68 10117 Berlin Inhaber: Adam Mazur Verantwortlich für den Inhalt der Website: Adam Mazur mazurtrading@yahoo

    Folgende Bankverbindung wurde mir mitgeteilt: Kontoinhaber: Michael Sch… Bankname: Postbank Bankleitzahl: 200 100 20 Kontonummer: 601 051 xxx

    Unter diesem Namen muss doch eine reale Person bei der Postbank registriert sein?? Wie kann man mehr darüber rausfinden? Bestehen reelle Chancen das Geld zurückzubekommen oder kann ich die Sache abhaken?

    Ich bin für alle Hinweise dankbar, die irgendwas über die Betrüger preisgeben. Namen, alte Adressen, frühere Webseiten, Steuernummern, Kontonummern, Tipps wie man den Kontoinhaber finden kann, alte Emailadressen, usw…

    Vielen Dank schonmal im Voraus!

    Hier die Auszüge einer whois-abfrage, vielleicht kann jemand was damit anfangen? (Die Telefonnummer gibt es nicht, schon probiert!)

    Raw Registrar Data Domain Name: MAZUR-SHOP.COM

    Registrant:
    Mazur Trading GmbH Adam Mazur ( mazurtrading@yahoo) Charlottenstrasse 68 Berlin Berlin,10117 DE Tel. +49.030556558

    Unter den angegebenen Namen der Kontoinhaber muss doch was bei der Bank zu finden sein?

    28/11/2012
    Antworten
    • Mathias sagt:

      Der angegebene Name wurde von mir editiert, da es sich wahrscheinlich selbst um ein Opfer des Hintermanns des Shops handelt, der als sogenannter Zahlungsagent für eine 10% Provision das eingehende Geld sonstwohin (wahrscheinlich per Western Union) weiterleitet

      28/11/2012
      Antworten
  2. Eva sagt:

    Hallo zusammen,
    Gut das es diese Seite gibt… hat mich wohl vor Schaden bewahrt..
    Ich bin über die Steuernummer: 106 / 5229 / 2712 – bei Google hierhergeleitet worden und gesehen das es sich wohl um Betrüger handelt.
    Der Shop ist noch nicht hier erwähnt… da ist wohl auch Vorsicht geboten !!!!
    Es handelt sich um: DABRO-ELEKTRO.COM und DABRO-RESTPOSTEN.COM
    Ist wohl der gleiche Betrüger.

    21/11/2012
    Antworten
    • Anni sagt:

      Hallo,

      ich bin leider auch auf diese Betrüger reingefallen. Ich habe ein Netbook bei dabro-restposten.com für 105 Euro bestellt und das Geld überwiesen. Das war vor einer Woche und ich hab nichts mehr von Ihnen gehört, auch keine Ware erhalten. Als ich heute auf die Webseite gehen wollte, exisitert diese plötzlich nicht mehr. Da stand auch als Geschaäftsführer dieser Adam Dabrowski. Tja, das Geld werde ich wohl nicht mehr wiedersehen. Aber ich werde Strafanzeige stellen. Schade, dass ich nicht besser recherchiert habe…

      26/11/2012
      Antworten
  3. Fipzzz sagt:

    Ich hatte gestern bei Mazur das Netbook mit Bankeinzug bestellt. Heute kam die Aufforderung per Überweisung zu zahlen.

    Wieso können die ungestört weiter betrügen ???

    14/11/2012
    Antworten
  4. Melanie sagt:

    Hatte auch ein Netbook bestellt und meine Kreditkartendaten durchgegeben. Als ich dann nichts mehr hörte, habe ich mich mal kundig gemacht. Gott sei Dank konnte ich meine Karte sperren lassen, bevor es zu einer Abbuchung kam.

    08/11/2012
    Antworten
  5. elli sagt:

    hallo zusammen. Mir wäre es auch fasst passiert. Ich wollte per Kreditkarte zahlen und habe gerade eine email erhalten wo ich doch noch die Sicherheitsnummer angeben solle damit die karte belastet werden könnte. Kam mir komisch vor und bat um bankeinzug und hab mein bankverbindung angegeben. Danach habe ich erst recherchiert da es mir sehr komisch vorkam. Wenn er abbucht kann ich ja wieder rückbuchen lassen. Aber wie siehts mit der kreditkarte aus? Nummer und gültigkeit gat er aber nicht die sicherheitsnummer. Wenn er die irgendwie rausbekommt und abbucht kann ich da auch zurückbuchen lassen? Danke für eure Hilfe…hab ihm auch ne passende mail geschrieben diesem betrüger!!!!

    04/11/2012
    Antworten
  6. Holger sagt:

    Hallo,
    Auf der Seite ma-versand.com treibt Adam Masurimmer noch sein Unwesen (18.10.2012). Wollte ein Netbook bestellen, gegen Bankeinzug, dann kam die oben erwähnte Mail:
    Leider ist bei Erstbestellungen nur eine Vorrauszahlung machbar. Wir hatten in der Vergangenheit mehrere Betrugsversuche mit geklauten Bankverbindungen die zur Zahlung benutzt wurden.
    Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag auf unser Konto mit Angabe der Rechnungsnummer.
    Kontoinhaber: Fabio Tissone Handel
    Bankname: Postbank Business
    Bankleitzahl: 440 100 46
    Kontonummer: 802 76 462
    Verwendungszweck: Bestellnummer
    Eine kurze Google-Suche brachte mich zum Glück auf diese Seite, so dass ich denen noch kein Geld bezahlt habe. Meine Bankdaten haben sie allerdings..

    18/10/2012
    Antworten
    • Fipzzz sagt:

      meine auch …. wer aber regelmäßig sein Konto überprüft ist im grünen Bereich.

      14/11/2012
      Antworten
  7. André H. sagt:

    Hallo, habe heute ebenfalls genau diese Mail von mazur bekommen ( ich wollte per bankeinzug- nun hab ich ne mail zurück, ob es auch per nachname möglich ist ^^):

    edit: vor allem weil der shop betrogen wurde, ja ne ,is klar !

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Vielen Dank für Ihre Bestellung bei mazur-handel.com.

    Leider ist bei Erstbestellungen nur eine Vorrauszahlung machbar. Wir hatten in der Vergangenheit mehrere Betrugsversuche mit geklauten Bankverbindungen die zur Zahlung benutzt wurden.

    Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag auf unser Konto mit Angabe der Rechnungsnummer.

    Kontoinhaber: Gregor Moritz
    Bankname: Postbank Business
    Bankleitzahl: 200 100 20
    Kontonummer: 532 049 207
    Verwendungszweck: Bestellnummer

    Nach Eingang der Zahlung werden wir Sie per Mail benachrichtigen, ebenso wenn das Paket mit Ihrer Bestellung abgeschickt wird.

    Falls Sie Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüssen,

    Adam Mazur
    Geschäftsführer

    08/10/2012
    Antworten
  8. Voker sagt:

    ich kann nur vor mazur-handel.com warnen !

    habe netbook bestelt für 107 euro und keine ware bis heute bekommen (auch antwortet keiner)

    drecksäcke sind das sitzen wohl im ausland (und sind wohl auch keiner deutschen herkunft)

    strafanzeige werde ich heute erledigen.

    04/10/2012
    Antworten
  9. Poli sagt:

    Hallo,

    ich bin auch reingefallen, bei mir war es Mazur Trading.
    Ich habe einen Rechner für 158 Euro bestellt, das Geld überwiesen:
    Kontoinhaber: Adam Mazur
    Bankname: Postbank Business
    Bankleitzahl: 440 100 46
    Kontonummer: 660 364 61
    Ich habe keine Ware bekommen und der Inhaben antwortet auf meine E-mails nicht.
    Ich habe ein Mahnschreiben an der angegebenen Adresse geschickt:
    Mazur Trading
    Charlottenstrasse 68
    10117 Berlin

    Der Brief kamm zurück, weil die Person/Firma unter der angegebenen Adresse nicht zu finden war…

    Hier weitere Angaben von der Homepage des Betrügers:
    Inhaber: Adam Mazur
    Verantwortlich für den Inhalt der Website: Adam Mazur

    Email: mazurhandel@yahoo

    Steuernummer: 106 / 5229 / 2712

    Ich werde jetzt eine Strafanzeige erstatten und auch auf diese Seite mit Ihren Kommentaren verweisen.
    Ich hoffe, dass das etwas bringt.
    Was kann ich sonst unternehmen, damit ich mein Geld wieder bekomme?
    Ich habe erfahren, dass die Polizei solche Betrüge um kleine Beträge nicht verfolgt…

    03/10/2012
    Antworten
  10. Leci sagt:

    Hallo,

    Scheinbar ist zumindest mazur-handel.com

    Mazur Trading
    Charlottenstrasse 68
    10117 Berlin

    Inhaber: Adam Mazur
    Verantwortlich für den Inhalt der Website: Adam Mazur

    Email: mazurhandel@yahoo

    Steuernummer: 106 / 5229 / 2712 (ist falsch)

    gibt es noch. Meine Frau hat dort ein Netbook gekauft und nie erhalten. Wir haben jetzt zunächst eine Mahnung per Einschreiben geschickt und werden anschließend einen gerichtlichen Mahnbescheid absenden. Mal sehen obs was bringt. Zudem werden wir Strafanzeige stellen. Wirksamer wäre das natürlich (begründetes öffentliches Interesse) wenn man da auf andere Anzeigen gegen mazur verweisen könnte.

    21/09/2012
    Antworten
    • Maren sagt:

      Auch ich bin auf die Betrüger reingefallen . Und zwar auf der Seite MA-Versand . Com . Die ist von diesem „adam mazur “ . Ich habe ende August schon Strafantrag gestellt. Doch ob etwas passiert ?! Die Seite existiert noch und ich habe nichts mehr von Seiten des Strafantrags gehört . Ich finde es unmöglich denn in der Zeit haben die doch noch hunderte betrogen ! Ich hoffe das die Leute mal selber richtig hintergangen werden .

      Maren

      22/09/2012
      Antworten
      • Charles sagt:

        Hallo,
        hier wird ohne Ende lamentiert, aber all die angekündigten Strafanzeigen müssen dann auch erstattet werden.
        Noch sieht es so aus, als wären weder der Mazur noch der Moritz jemals strafrechtlich in Erscheinung getreten.

        Ganz nebenher gesagt: Wer tatsächlich glaubt, daß die Netbooks zu den aufgerufenen Preisen bekommt, der muß schon sehr blauäugig heran gegangen sein.

        Wenn „E“ schreibt, „Die Notebooks sind aber auch zu verlockend.“, dann fällt mir nichts mehr ein. Schaut Ihr Euch die Webseiten denn vorher nicht an, bevor Ihr den Betrüger Euer gutes Geld in hinterher werft?

        Die Recherche, die „nick“ angestellt hat, kann jeder vornehmen und mit etwas Aufmerksamkeit kommt auch jeder zum gleichen Ergebnis: Betrüger.
        Aber nein, wenn erst mal das Dollarzeichen in den Augen leuchtet, dann wird alle Vorsicht über Board geschmissen. Geiz ist geil, das wissen auch die Betrüger.

        15/10/2012
        Antworten
        • I sagt:

          Hallo, bin heute leider auch reingefallen- 167 Euro fürs Fernseher rausgeschmiessen worden…:( schrecklich! Habe leider zu spät im Internet rechahiert

          15/10/2012
          Antworten
  11. nick sagt:

    hi

    hier sind die seiten die meiner meinung nach alle dem selben betrüger gehören. ein paar wurden bereits schon erwähnt aber trotzdem.

    elektrohandel-discount.com
    mazur-handel.com
    billig-shopping.com
    dominik-discount.com
    ma-versand.com
    mazur-trading.com

    ich wollten mir ein netbook kaufen und es erschienen unter google shopping diese ganzen seiten. es kam mir ein bisschen verdächtig vor da sich die seiten vom aussehen ähneln. dann hab ich mal im netz gesucht und kam hier an. zum glück noch vor dem kauf.

    so jetzt bestell ich aber schnell denn der hat nur noch eine begrenzte anzahl auf lager:)

    09/09/2012
    Antworten
    • E sagt:

      Hi,
      leider habe ich diese Seite erst heute entdeckt. Leider sind wir auch auf diesen Betrüger rein gefallen. Die Notebooks sind aber auch zu verlockend. Geld im August gezahlt und nichts bekommen. Auch nach mehrmaliger Aufforderung. Die Polizei nimmt die ganze Sache zur Kenntnis. Irgendwie hatte ich das Gefühl das die das nicht sehr ernst genommen haben. Mehr so im Hinterkopf der Gedanke: „Wie kann man denn so böd sein?“.

      19/09/2012
      Antworten
    • Nora sagt:

      Ich habe ein Netbook bei Mazur Handel bestellt, am 17. 8. das Geld überwiesen, bis heute nichts bekommen. Wie kann man diesen Verbrechern das Handwerk legen?

      25/09/2012
      Antworten
  12. Michael sagt:

    Auch mich hat es mit 132,-EUR erwischt. Ich hatte im Vorfeld zwar im Web etwas gesucht, aber nix negatives gefunden. Leider hatte ich nicht gründlich genug recherchiert. Ich habe auch über mazur-handel.com eine Kaffeemaschine im Wert von 132,- EUR bestellt. Geld ist weg.
    Gibt es denn keine Möglichkeit diesen Verbrecher zu stoppen?
    Die o.g. Seite ist übrigens noch online.

    24/08/2012
    Antworten
  13. Rafael sagt:

    Ich habe auch diese E-Mail erhalten:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Vielen Dank für Ihre Bestellung bei mazur-handel.com
    Leider ist bei Erstbestellungen nur eine Vorrauszahlung machbar. Wir hatten in der Vergangenheit mehrere Betrugsversuche mit geklauten Bankverbindungen die zur Zahlung benutzt wurden.
    Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag auf unser Konto mit Angabe der Rechnungsnummer.
    Kontoinhaber: Adam Mazur
    Bankname: Postbank Business
    Bankleitzahl: 440 100 46
    Kontonummer: 660 364 61
    Verwendungszweck: Bestellnummer
    Nach Eingang der Zahlung werden wir Sie per Mail benachrichtigen, ebenso wenn das Paket mit Ihrer Bestellung abgeschickt wird.
    Falls Sie Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
    Mit freundlichen Grüssen,
    Adam Mazur
    Geschäftsführer

    Zum Glück habe ich dann mehr nachgeforscht und kam auf diese Seite hier. Werde das Geld logischerweise NICHT überweisen. Kann mich mal! 😀

    Ich hoffe für diejenigen, die das Geld überwiesen haben bringt die Sache doch noch ein gutes Ende!

    08/08/2012
    Antworten
  14. Christian sagt:

    Na zum Glück habe ich noch diese Webseite gefunden.
    Ich wollte gerade eine Kamera bei Mazur-Handel.com ordern. Die war ziemlich günstig. Hier war als Zahlungsmethode Bankeinzug, Kreditkarte oder Vorabüberweisung möglich. Im Impressum steht jetzt sogar eine Steuernummer, eine Telefonnummer fehlt allerdings immer noch.
    Was mich etwas stutzig machte, waren die fehlenden AGB. Man sollte zwar das Häkchen setzen, wenn man aber auf das AGB-Symbol klickte, öffnete sich eine Suchfunktion ohne Ergebnis.
    Daraufhin googelte ich nochmal mazur-Handel und landete hier.
    Also ein riesiges Dankeschön an alle, die hier die Betrügerseiten veröffentlichen!
    Der Spaß hätte mich 412 € gekostet.
    Oder hat jemand Kenntnis davon, dass diese Seite jetzt seriös ist? Dies bezweifel ich stark.

    07/08/2012
    Antworten
  15. Kerstin z. sagt:

    Also ich bin auch so einer betrügerfirma auf den Leim gegangen mit 107€ für ein netbook allerdings ist bei mir eine Steuernummer angegeben bei mazur-Handel.com !!!

    Was soll ich jetzt machen ????

    06/08/2012
    Antworten
  16. Sabrina sagt:

    hier sind noch folgene portale von den betrügern…
    Mazur-Handel.com
    Elektro-Lacjo.com
    Ma-Versand.com

    Ich ärger mich so sehr das 115 € jetzt weg sind.das netbook sollte das geburtstagsgeschenk für mein sohn sein.jetzt kann ich nochmal los und ein neues besorgen.ich s*****ß doch kein geld…

    31/07/2012
    Antworten
  17. fi sagt:

    Es gibt da eine Seite/Anbieter mit dem Namen „Restposten Arena. Der Geschäftsführer heißt Alek Dvornik. Zufall oder ist das der gleiche mit leicht geänderten Namen?

    22/07/2012
    Antworten
    • Mathias sagt:

      Du meinst bestimmt restposten-arena.com

      Zu diesem Web-Angebot rate ich zu Vorsicht

      Begründung: im Impressum ist keine Steuernummer angegeben (gesetzlich vorgeschrieben) weiterhin keine Telefonnummer und lediglich Kontaktmöglichkeit über einen ymail-account
      Die W.O.T.-Bewertung ist rot
      Als Geschäftsführer wird im Impressum ein
      Michael Dering angegeben
      als Bezahlmöglichkeit der bereits negativ in Erscheinung getretene „Alek Dvornik“:

      Vorkasse
      Versand der Bestellung erfolgt nach Eingang des Rechnungsbetrags auf unser Konto. Kontoinhaber: Alek Dvornik (Restposten Arena) Bank: GLS Gemeinschaftsbank Bochum BLZ: 430 609 67 Konto: 405 600 6100

      23/07/2012
      Antworten
  18. Jutta sagt:

    auch wir sind diesem Dreckskerl auf den Leim gegangen. Die beschriebenen E-mail haben wir auch bekommen und uns nichts dabei gedacht. Erst nachdem keine Ware kam, habe ich Rücksprache mit der Bank gehalten und dann machte diese dubiose E-Mail auf einmal „SINN“, der ist so clever, der wußte dass bei Überweisungen das Geld vom Überweise nicht zurückgeholt werden kann, dies geht nur bei Bankeinzug.
    DIESER MISTKERL IST MIT ALLEN WASSERN GEWASCHEN UND SKRUBELOS
    Mein Fazit: Kauf im Laden, zahl etwas mehr, haste Garantie und Ansprechpartner.
    Gruß Jutta

    17/06/2012
    Antworten
  19. K sagt:

    Nach weiteren Recherchen glaube ich, dass auch die Portale
    DomiElektro
    Dominik Versand
    und Voltmer
    von den gleichen Betrügern betrieben werden, denn die Seiten sind absolut gleich aufgebaut und befinden sich nach wie vor online, die Warnung sollte unbedingt auf diese Adressen erweitert werden.

    13/05/2012
    Antworten
    • D sagt:

      Hallo Ich habe auch etwas bei diesen „Netten „Leuten bestellt. Auch die Seite Elektrohandel-Discount.com ist von Alek Trade. also auch hier vorsicht!!!!

      04/07/2012
      Antworten
  20. K sagt:

    Auch ich wurde abgezockt, habe eine Olympus Kamera für einen Freund bestellt und bin auf den Trick mit der Vorauskasse reingefallen, 400,00 € in den Sand gesetzt. Habe Strafanzeige gestellt. Vielleicht kann man ja erreichen, dass die Staatsanwaltschaft tätig wird, wenn genügend geschädigte Kunden eine Anzeige stellen, damit sich die „Sache auch rentiert“.

    13/05/2012
    Antworten
  21. Torsten sagt:

    Hallo,
    auch ich bin auf diesen Betrüger hereingefallen. Habe einen 19 Zoll Fernseher gekauft, der nur 65€ +2€ Verdandt kosten sollte.
    Andere Anbieter haben diesen Fernseher für 170€ verkauft. Das hat mich schon etwas stutzig gemacht, sowie die E-Mail mit folgendem Text:
    ……
    Vielen Dank für Ihre Bestellung bei alek-trade.com
    Leider ist bei Erstbestellungen nur eine Vorrauszahlung machbar. Wir hatten in der Vergangenheit mehrere Betrugsversuche mit geklauten Bankverbindungen die zur Zahlung benutzt wurden.
    Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag auf unser Konto mit Angabe der Rechnungsnummer.
    Kontoinhaber: Alek Trade
    Bankname: Postbank Business
    Bankleitzahl: 440 100 46
    Kontonummer: 694 56 4 60
    Verwendungszweck: Bestellnummer
    Nach Eingang der Zahlung werden wir Sie per Mail benachrichtigen, ebenso wenn das Paket mit Ihrer Bestellung abgeschickt wird.
    Falls Sie Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
    Mit freundlichen Grüssen,
    Alek Dvornik
    Geschäftsführer
    ……
    Ich habe das Geld überwiesen, und da war es weg.

    Übrigens: Der Vogel ist wieder unter neuer Adresse unterwegs, und zwar unter voltmer-handel.com
    Diesmal noch schlauer, denn die Firma im Impressum existiert sogar, er benutzt allerdings nur den Firmennamen. Unter voltmer-elektronik.de warnt der Geschäftsführer der richtigen Firma sogar davor, dass unter seinem Namen ein Betrüger Ware im Internet verkauft.
    Also … VORSICHT !!!

    12/05/2012
    Antworten
    • Mathias sagt:

      Danke für den Hinweis.

      Also nochmals – zum besseren Verständnis:

      voltmer-handel.com ist der Betrüger

      12/05/2012
      Antworten
    • nadine sagt:

      man muss doch irgendetwas gegen dieses Schw—unternehmen können kann man nicht irgendwie Unser Geld zurück bekommne.und vorallem kann es doch nicht seind as man so jemanden nicht zurück verfolgen kann ??????????????

      12/05/2012
      Antworten
  22. nadine sagt:

    ist ja toll das der shop weg ist aber was bringt uns das unsere geld ist weg wir können doch kein geld Sch—-ich könnte echt kotzen das sind 115 europ wer kann mri helfen

    10/05/2012
    Antworten
  23. Martin sagt:

    Hallo,

    ich habe an den Hoster Epihost geschrieben, daß es sich im Fall von Alek-Trade und Alek-Discount um einen Betrüger handelt. Daraufhin hat der Hoster sofort reagiert und die Seiten gesperrt. Auch habe ich die Kopie meiner Strafanzeige an die Postbank Dortmund weitergeleitet, damit die Bank ggfs. das Konto einfriert.
    Vielleicht finden wir ja irgendwie diesen Penner…

    10/05/2012
    Antworten
  24. Michael sagt:

    Auch ich bin leider ein Betroffener von Alek Dornig und habe einen Rechtsanwalt beauftragt sowie die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Schön, dass zumindest die Webseiten heute geschlossen wurden. Jetzt würde ich mich aber auch freuen, wenn man die Leute hinter „Alek Dvornig“ dingfest machen könnte, oder den wahren Namen ans Tageslicht bringen würde. Bestimmt heißt der „gute Mann“ gar nicht Alek Dvornig… und am Schönsten fänd‘ ich es, wenn ich sodann mal die Gesichter, die dahinter stecken, sehen könnte. Zum Beispiel die, seiner Mitarbeiter….. Diese „besonders schlauen“ Schurken müssen in der Öffentlichkeit bekannt werden und dürfen in Zukunft nie mehr die Gelegenheit bekommen, anständige Verbraucher zu betrügen. Michael

    08/05/2012
    Antworten
  25. Detlef sagt:

    Beide shops sind vom Netzt ! Das ging aber schnell. Danke

    07/05/2012
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.