Deine Meinung

  1. Karl sagt:

    Habe im Februar auch so einen Anruf bekommen.Habe den Herrn leider ganz schlecht verstanden.Wollte mir so eine Sperrbox senden,ich habe gesagt ich möchte nur mal Info-Material.Da ich aber dann im Urlaub war ist die Nachnahme wieder zurück gegangen.Wurde dann ca.4 Wochen später angerufen ,warum ich das Paket nicht angenommen habe.Ich wusste mitlerweile ,daß es eine Betrugsmasche ist und legte einfach auf.
    Jetzt habe ich einen Brief bekommen ,wenn ich nicht innerhalb 7 Tagen zahle gehe es an ein Inkassounternehmen weiter.
    Der Brief kam von MS Management 40721 Hilden und die Zahlung soll an S.D. Marketing EOOD eingezahlt werden.
    Ich bin leider erst gestern aus der Reha entlassen worden und möchte Sie um einen Rat bitten .
    K.S

    27/06/2012
    Antworten
    • christina sagt:

      hallo , kleiner Tip : -Papier nehmen – wie es kommt und zum Abfall , diese firma wird es eh nicht mehr lange geben , ich kenne die Macher + habe Strafanzeige gestellt – Staatsanwalt ermittelt ebenfals ; also keine bange

      19/10/2012
      Antworten
  2. Jochen sagt:

    Ein verbotener Werbeanruf um ein Gerät gegen verbotene Werbeanrufe zu verkaufen? Brilliant! Die beste Maßnahme gegen verbotene Werbeanrufe ist immer noch aufzulegen.

    16/03/2012
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.