Bonusreisen Gmbh seriöses Angebot oder Abzocke ?

Viele Leser haben uns gebeten, einen Artikel zur Firma Bonusreisen GmbH zu recherchieren.

Die Firma Bonusreisen wird gerne benutzt um so genannte “Gewinnreisen” nach Zypern, Dubai und in die Türkei abzuwickeln, welche der angebliche Gewinner als vorgebliches  “Geschenk” bekommt, wenn er sich auf ein weiteres Telefongespräch einlässt, nachdem er bei TV Sendungen wie etwa Fussballspiele,  Schlag den Raab,  auf Pro7 und Sat1 und anderen Sendern zu einem Telefonvoting eingelassen hat.

Ausgangspunkt ist immer ein Voting-Anruf oder ein Anruf bei einer der zahllosen, dämlichen Gewinnfragen, die täglich in fast jeder Sendung gestellt werden.

Nachdem man erfährt, daß man leider den ausgelobten Hauptpreis diesmal nicht gewonnen hat, wird dem Anrufer mitgeteilt, daß er  gerne als Trostpreis eine 7-tägige Reise nach Zypern, Dubai oder in die Türkei antreten darf.

Ausserdem wird das Angebot gemacht, zunächst noch für 45 Euro im Monat bei zahlreichen anderen tollen Gewinnspielen mitmachen zu können. Wichtig hierbei ist die Angabe der Bankdaten, damit ein eventueller Gewinn auch überwiesen werden könne

Wo sind die Haken ? Hat Bonusreisen etwa etwas zu verschenken ?

Der erste Haken an den später im Briekasten zugestellten Reisegutscheinen: es wird lediglich die Unterbringung im Hotel gebucht und vom Veranstalter bezahlt. Ebenfalls sind die Reisetermine nicht frei wählbar und fallen zumeist in die Nebensaison, wenn die Hotels leer und die Kosten für die Veranstalter extrem niedrig sind. Vor Ort können dann (relativ teure) Ausflugsfahrten zu Extra-Kosten gebucht werden, welche sich nach den Erfahrungen von Mitreisenden als Verkaufsfahrten bzw. -Veranstaltungen in Teppichläden, Lederfabriken und zu/bei Schmuckhändlern entpuppen

Der zweite Haken an diesen Gewinnreisen: der Flug muss oft extra bezahlt werden plus alle Nebenkosten und vor Ort muss natürlich auch die Verpflegung selbst bezahlt werden, so das im Endeffekt der Gewinn sich schnell als ein teures Vergnügen entpuppt.

Der weitere Haken an solchen Telefonaten: die “glücklichen Gewinner” werden gefragt ob sie nicht für 45 Euro im Monat an anderen Gewinnspielen teilnehmen möchten und werden überredet, für vorgebliche Gewinnauszahlungen, ihre Bankdaten – Name und Kontonummer an die netten Leute vom Callcenter herauszugeben. Das diese Daten anschliessend dazu benutzt werden, ab jetzt monatlich 45 vom Konto abgebucht zu bekommen, fällt dem “Gewinner” wahrscheinlich erst so richtig auf, wenn die Bankauszüge kommen.

Die Firma Bonusreisen GmbH ist angesiedelt in:

Bonus Reisen GmbH
Elly-Staegmeyr-Str.10
80999 München

und aus dem IMPRESSUM der Seite erfahren wir:

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt der Seiten:

Bonus Reisen GmbH
Elly-Staegmeyr-Str.10
80999 München

Tel.: 089 818 93 60
Fax: 089 818 93 619

eMail: info@bonusreisen-gmbh.de

Geschäftsführerin: Frau Vera Scherer
HRB München 11 26 06
Steuer Nr. 143/121/50736

Der ausschließliche Gerichtsstand ist – soweit zulässig  München

Es gibt eine rote/negative W.O.T. scorecard hier

und negative Meinungen zu der Firma und deren Geschäftspraktiken z.B. bei

urlaub im web – dort schreibt eine “Marion:

Hallo zusammen,
mein Mann und ich sind leider auch auf diese Firma hereingefallen. Bei uns war es ein Gewinnspiel auf Kabel 1. Auch wir wurden mit ca. 100 Leidensgefährten, die alle das Al Hamra Village gebucht hatten wegen angeblicher Überbuchung ins Acacia abgeschoben. Das war der schlimmste Urlaub unseres ganzen Lebens!!Das Acacia ist ein potthäßlicher Betonbunker mitten im Industriegebiet. Statt eines blühenden Gartens rundum Sand, Dreck und ein wiederlicher Teergestank in der Luft. Der versprochene Shuttleservice zum Strand war viel zu selten eingesetzt, so dass wir ständig noch Taxi fahren mussten um nicht im Acacia festzusitzen. Die Reiseleitung läuft über eine externe Firma. Organisation vor Ort mehr als chaotisch. Am Flughafen in Dubai hat es niemand für nötig befunden uns über die geänderte Situation zu informieren. Dort waren nur Hilfskräfte, die kein Wort Deutsch und sehr schlecht englich sprachen. Der Bus hat uns mit dem Kommentar “Endstation” im Acacia abgesetzt – Sonntag morgens um 6.00 Uhr und da war natürlich weder bei Bonus Reisen in München noch bei der örtlichen Reiseleitung in Dubai irgendwer zu erreichen. Die beiden Damen von der Reiseleitung ließen sich erst am nächsten Tag blicken, zeigten keinerlei Verständnis für unsere Situation und wagten sogar noch frech zu behaupten das Acacia sei gleichwertig.
Wir haben den Vorgang mittlerweile unserem Rechtsanwalt übergeben und können nur jedem davon abraten mit dieser Firma zusammenzuarbeiten.

auch bei doyo kommt Bonusreisen in den Bewertungen zum Teil schlecht weg:

Bei einem Fernseh Gewinnspiel nicht den Hauptpreis gewonnen, jedoch noch die extra Möglichkeit eine Reise nach Dubai zu gewinnen. Ich wurde aufgefordert die 1 zu drücken um an der Zusatzverlosung teil zu nehmen und siehe da, taterata – “Sie haben gewonnen !!!”. Was haben sich meine Familie und ich uns gefreut, denn wer gewinnt denn schon einmal so etwas schönes? Es meldete sich eine Dame aus, so meine ich mich zu erinnern, Magdeburg. Diese Dame erklärte uns das es sich bei dem Gewinn um einen 1-wöchigen Aufenthalt im Al Hamra Golf Village Resort handelt. Die Dame war sehr freundlich und das Gespräch verlief angenehm. Ich fragte ob es irgendeinen Haken geben würde, was eindeutig mit “Nein” beantwortet wurde. Nur noch schnell nachgefragt ob ich nicht ein Super Lotto Los für ca. 45 Euro / Monat kaufen möchte. Nö, mochte ich nicht. Ein Mega Angobt von Sky lehnte ich auch ab und bevor mir weitere tolle Angebote gemacht wurden machte ich die Dame freundlich darauf aufmerksam, dass ich gerne in den Urlaub möchte und sonst nix! Sachlich wurde mir dann mitgeteilt das sich das Reisebüro Bonus Reisen bei mir meldet und dann alles seinen Weg geht. Na super, dann warte ich mal. Ca. 1 Woche darauf erhielt ich von dem Reisebüro Bonus Reisen den versprochenen Gutschein für die Reise. Hurra, ist doch alles gut!!! Ich füllte die Anmeldung aus, gab einen Reisewunsch an und schickte die Rücksendekarte ausreichend frankiert zurück an Bonus Reisen. Nach ca. 3 Wochen rief ich bei dem Reiseverein Bonus Reisen an, um mich nach den Stand der Dinge zu erkundigen. Was nun folgt macht mich so wütend, dass ich es für wichtig erachte andere “Gewinner” darauf hinzuweisen, dass Bonus Reisen wirklich kein Interesse am Kunden hat. Ich wurde gefragt ob ich den Rücksendeschein (KARTE!!!) denn zurück geschickt hätte, da niemand etwas mit meinem Namen anfangen kann. Ich sagte das ich die Karte vor ca. 3 Wochen zurück geschickt habe. Was nun folgt ist eigentlich ein Fall für ZDF – die Reporter. Mir wurde gasagt dass der Schein nicht vorliegt, aber auch häufig bei der Post zerreisst, da er so dünn ist und ob ich ihn denn per Einschreiben geschickt hätte? Nein, habe ich nicht! Kopie gemacht? Nein, auch das habe ich nicht. Dann tut es mir Leid, dann können wir das nicht mehr nachvollziehen!!! Ich erwiderte meine persönliche Gutscheinnummer noch vorliegen zu haben, diese habe aber angeblich nur mit dem TV-Sender zu tun , nichts aber mit Bonus Reisen. Als ich die Frau darauf aufmerksam machte das meine Gutscheinnummer auf dem Briefpapier von Bonus Reisen gedruckt und von einer Frau Vera Schera, Ihr Team von Bonus Reisen, gedruckt steht, antwortete mir die Frau am anderen Ende der Leitung dass Bonus Reisen, das eigene Briefpapier den TV-Sender zur Verfügung stellt und Bonus Reisen deswegen nichts damit zu tun hat. Ich erspare Ihnen an dieser Stelle meine Wutausbrüche. Nun wollte ich noch den Vorgesetzten sprechen, was mir mit folgender Begründung verwehrt wurde. Zitat:” natürlich habe ich einen Vorgesetzten, den werde ich ihnen aber nicht geben, weil der ihnen eh das gleiche erzählt”.
Ich bin entsetzt, wütend, enttäuscht und was weiss ich noch alles. Mir drängt sich der Verdacht auf, da wir weder Flug über Bonus Reisen noch irgendein Angebot von Lotto, Sky, etc. angenommen haben, der Klient einfach gelöscht wird, um Kosten zu vermeiden. Auf jeden Fall kann ich diese Kaschemme Bonus Reisen nicht empfehlen und würde sogar sagen das man diesen Verein auf alle Fälle meiden sollte. Vielleicht bin ich auch nur ein Einzelfall und die Frau am anderen Ende ist schon gekündigt. Wie auch immer. Der ganze Vorfall ist einfach nur armselig und hätte seitens des Vorgesetzten / Geschäftsführung anders gelöst werden müssen.

Es gibt auch positiv-Meinungen in den diversen Foren – inwieweit dies jedoch “fake”-Bewertungen sind, kann nicht nachvollzogen werden

Auffällig ist auch das auf Ebay viele Leute die Gutscheine dieser Firma loswerden wollen.

Facto rät zur VORSICHT bei derartigen “Gewinnspielen” mit Zusatzkosten. Der wirkliche Gewinner ist hierbei  wohl eher der Veranstalter solcher Reisen. Weiterhin ist es uns von facto24 nicht so ganz klar, bei welchen Gewinnspielen hier für stolze 45 Euro pro Monat mitgespielt werden soll. Lotto 6aus 49 wird es wohl kaum sein.

So schreibt ein Leser:

bin sehr verwirrt ob das verarsche oder nicht – hier meine geschichte:

Heute hats WIEDER angerufen und zwar die sonderverlosung aber dazu später mehr.
Ich habe ihrgendwann in mitte Februar beim Galileo gewinnspiel angerufen dann den bot dran gehabt der mir gesagt hatte das es diesmal nicht geklappt hat und ich die chance hätte einen reisegutscheine (wert 200€) oder 10000€ zu gewinnen wen ich die 1 drücke das kommt so ziemlich jedes mal wen man anruft also habe ich einfach mal spontan die 1 gedrückt.

2 wochen später zwischen februar und märz ruft es an (ich war verwundert die nummer kennt sonst keiner da es mein eigenes telefon ist) und eine schätzungsweise junge frau ist dran : Hallo sie haben am bla bla bla beim galileo gewinnspiel angerufen und sich für die reisegutscheine oder 10000€ verlosung registriert (mir ist das herz in die hose gerutscht 10000€ yay!) ….dem war nicht so ich hatte die reisegutscheine gewonnen (toll ich reise zwar gerne aber was dann kam…)
die frau fragte mich ob ich einverstanden wäre wen sie das gespräch aufnehme ich sagte okay danach fragte sie nach name adresse alter und ob ich gern reisen würde ich beantwortete alles und dann sagte sie mir ich solle mich für eine zeitschrift entscheiden ( hä? ja verstehe ich auch nicht) stern, bild,..was es sonst noch so gibt ich fragte mehrmals nach ob noch weitere kosten anfallen sie hat es so ausgedrückt als wäre alles gratis als ich dann nochmals nachfragte sagte sie mir das es 12 monate laufzeit sind und 8€ im monat (bin erst 14 also kann ich noch gar kein abo abschließen als ob sie es nicht wusste -.-) ich hab 2x abgelehnt und sie hat es weiter versucht aber ist nicht unhöfflich geworden beim 3. mal hat es dann geklappt und sie hat aufgehört und mir noch nen schönen tag gewünscht ich gleichfalls

bis dato sind ein paar wochen vergangen und heute ruft es wieder an (wieder war ich verwundert weil die nummer niemand kennt).
Ich geh dran und sage fragend “hallooo” sie darauf ja hallo sie haben am bla bla bla (ist ne stunde her und schon vergessen ) sich für die reisegutscheine oder 10000€ registrieren lassen (ich in gedanken “oh gott nicht schon wieder -.-’ “) das hat nicht geklappt aber sie sind in die sonderverlosung gekommen und haben einen hotelgutschein für 1 woche in dubai gewonnen ich fragte ob noch andere kosten anfallen würden und sie sagte nein nur der flug falls sie den gutschein in anspruch nehmen ich fragte nochmal und sie sagte wieder nein und wiederholte sich dann sagte sie ja wir wollen einen adress vergelicht machen die straße war die Esch….. ich so ja aber ich möchte das ablehnen und sie versuchte es wieder da war mich klar das es einen hacken gibt ich lehnte 3 weitere male ab und erst beim 4 mal hat sie locker gelassen und wünschte mir noch nen schönen tag.

Nun hier bin ich und schreib grad den text in gedanken ob die gutscheine dennoch verschickt werden trotz das ich AUSDRÜCKLICH abgelehnt habe (weiß auch nicht warum ich das denke aber ich hab so ein gefühl)

Bitte posten Sie mit der Kommentarfunktion, was Sie rein sachlich zu Ihren Erfahrungen mit Gewinnreisen, die Ihnen telefonisch angeboten werden, nachdem Sie bei Telefonvotings für Pro 7, taff, Schlag den Raab, Galileo mitgemacht haben, sagen können

Wir fragen unsere Leser: und wie ist Ihre Erfahrung mit Bonusreisen GmbH – werden in Zusammenhang mit diesen Gratisreise-Angebot auch Abonnements für Zeitschriften vermarktet ??

Über Mathias

Detektiv spezialisiert auf Recherchen im Internet zu Betrug mit Webshops, Nigeriaconnection sowie Rufschädigung und Mobbing. Mitarbeit und zu sehen bei TV-Reports u.a. für Galileo, Spiegel TV, Vox und MdR (Escher)
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten auf Bonusreisen Gmbh seriöses Angebot oder Abzocke ?

  1. Daniel sagt:

    Hallo,

    meine Geschichte ist zwar schon zwei Jahre her, aber ich wollte diese auch mal schildern. Ich entschloss mich damals mit einem Kumpel vier Wochen Urlaub in den VAE zumachen. Wir buchten alles individuell, Flug, Mietwagen und verschiedene Hotels in den verschiedenen Emiraten.
    Als ich einer Kollegin davon erzählte, schenkte sie mir einen dieser Gutscheine, den sie auch mal bei einem Gewinnspiel gewann. Innerhalb eines Monats hatte ich dann den Gutschein auf mich übertragen können, hatte mehrere Termine zur Auswahl, die in unseren Zeitraum fielen und hatte dann also die Bestätigung alsbald in den Händen (keine Extra-Kosten, da kein Flug oder extra Halbpension von denen).
    Es gab bei der Ankunft keinerlei Probleme (wir brauchten allerdings noch eine Kreditkarte zur Absicherung), das Zimmer im Village direkt oben und mit blick auf dem Golfplatz war super. Das Frühstücksbuffett gerade mit dem Showkoch war auch eines der besten, von unseren 5 Hotels, die wir da hatten und dadurch das wir einen Mietwagen hatten, konnte uns auch nicht die decke auf dem Kopf fallen und wir sind dann sogar ganz spontan noch zwei tage in den Oman gefahren, da wir ja durch den Gutschein nun eine Woche kostenlose Unterkunft hatten. Aktuell fahre ich bald wieder dahin und werde auch diesmal versuchen, dort 7 Tage wieder unterzukommen.

  2. aninati sagt:

    Hab gerade einen Anruf von Bonusreisen bekommen und Adresse und Geburtstagsdatum angegeben. Es wurde gesagt, dass ich eine Reise nach Dubai für 3-4 Personen gewonnen habe. Danach versuchte die Frau am Telefon noch ein Lotteabo für 49,95 monatlich aufzudrücken. Der Gutschein soll in 3-4 Wochen kommen.

  3. M. sagt:

    Hallo,
    nun haben wir auch die Erfahrung gemacht , das ziemlich sicher Bonus Reisen GmbH eine unseriöse Firma ist. Wir haben ebenfalls wie viele andere an einem Gewinnspiel im Fernsehen mitgemacht und dann einen Hotelgutschein gewonnen. Wir wollten jedoch nicht den teueren Flug und andere teuere Extras mit buchen und haben verlangt lediglich den Hotelgutschein zu bearbeiten. Und siehe da, welch ein Wunder, der Gutschein ist weg! Nun wird von uns der Nachweis verlangt, das es je einen Gutschein gegeben hat, denn ohne Gutschein wollen sie uns den Gewinn nicht anerkennen. Wir beraten uns anwaltlich und werden dagegen vorgehen- nun erst recht! Die Masche ist eindeutig. Mal sehen was dabei rumkommt. Bonus Reisen Gmbh steht auf der schwarzen Liste des Verbraucherschutzes und warnt davor!
    Mit freundlichen Grüßen
    M.

  4. Gisela sagt:

    Durch einen TV-Kontakt an bonus Reisen geraten, sind wir, wie wir dachten, preiswert in die VAE geflogen (Dubai/Fujairah), haben Hotel und Flug bei Bonus bezahlt. Unerwarteterweise gab es durch Bonus einen Flug mit Turkish Airlenes mit Umsteigen in Istanbul nach Abu Dhabi. Da der an unserem Flugtag wegen Schneetreibens in Istanbul so nicht stattfinden konnte, buchten wir umgehend einen durchgehenden Flug mit Emirates nach Dubai und stornierten den anderen Flug. Trotz zweimaligen Einschreibens mit allen Belegen haben wir 4 Wochen später weder eine Antwort noch das Geld (über 1000 Euro) von Bonus Reisen erhalten. Werden jetzt einen Rechtsanwalt einschalten müssen.

  5. Saskia sagt:

    Hallo an alle !

    Ich habe auch bei dem Kabel 1 Gewinnspiel teilgenommen und bekm nach einigen Tagen einen Rückruf…Ich habe eine Reise nach (…vor Aufregung vergessen) gewonnen….haha hab natürlich schön blöd alles angegeben und mir ERST danach die Firma im Inet aufgerufen….und die negativen Kommentare gelesen.
    Ich rief also wieder an und sagte, dass ich den Gutschein nicht mehr haben wolle. Es wurde mit mir diskutiert und frech geantwortet und schließlich lag die Dame einfach auf.

    Eine seriöse Firma würde so etwas NIEMALS tun …!!!

    ALSO FINGER WEG VON DEN !!!
    (Hab so etwas damals als Schülerin gemacht, und nachdem ich mitbekommen habe, dass die Menschen gar nichts erhalten gekündigt)

    Das einzige was man davon hat ist noch mehr Werbung….

    • helena sagt:

      hallo saskia es geht mir gerade genau so habe leider noch was abgeschlossen wo ich monatlich 51 euro zahlen darf ich ärger mich jetzt total! kann aber niergends die nr in erfahrung bringen wenn du die noch hättst wäre es super gut

  6. Pingback: Bonusreisen GmbH seriöses Angebot oder Abzocke? | Die Abzocker

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


4 + 7 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>