Branchenbuch Bayern – teurer Eintrag in Branchenregister

Derzeit schreibt die MMV Müller Marketing Verlags GmbH aus Frankfurt am Main Unternehmer und Selbständige an, mit der Bitte, die vorhandenen Kontaktdaten “zu aktualisieren” und zur Veröffentlichung per Fax oder Post zurück zu senden.

Wird das unterschriebene Formular zurückgesendet, wird dadurch ein kostenpflichtiger Eintrag in ein bisher unbekanntes Branchenregister mit einer Mindestlaufzeit von zwei Jahren gebucht.

Es entstehen dabei Kosten von monatlich 69 Euro zzgl. Mehrwertsteuer, für zwei Jahre entsprechend in Höhe von 1656 Euro zzgl. Mehrwertsteuer.

Wird der Vertrag nicht bis drei Monate vor Ende der Laufzeit gekündigt, verlängert sich dieser automatisch um ein weiteres Jahr.

Bitte prüfen Sie  genau, ob Sie dieses Angebot annehmen wollen.

Bisher ist das Bayern Branchenbuch noch relativ unbekannt, deshalb rät Facto24, genau zu überlegen, ob sich für Ihre Firma der Eintrag in ein relativ unbekanntes Branchenverzeichnis zu  exorbitanten Preisen überhaupt lohnt.

Als Gewerbetreibender haben Sie auch kein Rücktrittsrecht vom Vertrag, wie es Privatpersonen hätten.

Hier die Kontaktdaten des MMV Müller Marketing Verlags:

MMV Müller Marketing Verlags GmbH
Schumannstraße 27
60325 Frankfurt am Main

Telefon: 0800/8669999
Telefax: 0800/8779977

Geschäftsführer: Christian Müller
Amtsgericht Frankfurt am Main
HRB 90045

Der MMV zeichnet auch verantwortlich für

Zu diesem Webauftritt existiert auch seit längerem ein negativer Eintrag auf der W.O.T. Scorecard

Dieser Beitrag wurde unter aktuelle Warnung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Branchenbuch Bayern – teurer Eintrag in Branchenregister

  1. Anja sagt:

    Das schlimme ist, dass der Inhaber von branchenbuch-bayern.de gar NICHTS mit der Abzockefirma zu tun hat und auch NICHTS dagegen tun kann und so die A…-Karte gezogen hat. Das muss man sich mal vorstellen! Dadurch springen ja so auch Kunden ab. Es sollte mal ein entsprechendes Gesetz auf den Weg gebracht werden.

  2. Gerd sagt:

    Donnerstag, den 17.03.2011, welch ein Zufall; war nicht erst letztes Jahr die DMV Limited aufgeflogen?
    Ob DMV oder MMV, irgendwie versuchen kriminelle Organisationen Gewerbetreibenden das Geld aus der Tasche zu ziehen.
    Ich bezahle fuer einen Werbeeintrag in meiner Stadt ca. 80 Euro fuer ein Jahr.
    Wer also diese Summe monatlich verlangt gehoert zur sogenannten Werbe – Mafia; also sofort das Schreiben in den Aktenvernichter.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>