80 Kommentare bisher. Was sagst du dazu?

  1. Tissay sagt:

    Da ist ja der Beruf einer Prostituierten ehrenwerter als das dieser Beteiligten …..

    14/11/2016
    Antworten
  2. Reinhold sagt:

    Hatte heute einen rück ruf von der Hotline, wegen des weiteren Gewinnspiels um eine Apple Watch. Ich fragte Die junge Dame die mich um meine Adresse gebeten hatte, ob dies ein Werbeanruf sei. Sie verneinte und nahm meine Adresse auf, danach wollte Sie mir einige Lose verkaufen obwohl ich sagte das ich da kein Interesse habe aber Sie versuchte mich davon zu überzeugen. Als ich Sie das dritte mal darauf hinwies das ich kein Interesse habe und Sie weiter erzählte ohne Luft zu holen habe ich das Gespräch beendet.
    Mal sehen ob ich in den Los topf komme oder wie viele Werbeanrufe ich bekomme!
    Werde jeden Werbeanruf der nichts mit dem Gewinn der Apple Watch zu tun hat, zur Anzeige bringen und Schadenersatzklage erheben!

    12/03/2016
    Antworten
  3. Hans-Peter sagt:

    Es ist immer so, dass bevor nicht soviel Anrufe gezählt wurden, dass das Geld das ausgeschüttet wird nicht erreicht wurde, kommt niemand auf die richtige Leitung. Das kann Wochen oder Monate dauern. Erst wenn der Sender genug verdient hat, schüttet er VIELLEICHT was aus.
    Wenn niemand anrufen würde, gäbe es diese Sendungen nicht.
    Ich habe noch nie angerufen, verfolge diesen Blödsinn einfach gelegentlich.

    19/02/2016
    Antworten
  4. Rita sagt:

    Kann man diese Sendungen nicht einfach verbieten . Es ist echt zu, kotzen so verarscht zu werden . Da träumt man vom großen Geld und was passiert immer knapp daneben 🙁

    06/02/2016
    Antworten
    • Olli sagt:

      Sorry, aber da ist J.E.D.E.R. der da mitmacht SEELLBBEERR SCHUULD, ich bitte Dich!!!!!!

      14/05/2016
      Antworten
  5. trueblue sagt:

    auch mein mann und ich haben es auf doof mal versucht und angerufen und siehe da, er ist durchgekommen….ABER er wurde in eine weitere leitung geschubst und schliesslich rausgekickt.
    ob die moderatoren auch was von der kohle abbekommen?? vllt sollte ich mich dort mal bewerben 😉

    27/01/2016
    Antworten
  6. Dieter sagt:

    Habe heute am Samstag den 23.01. 2016 9 deutsche Städte entdeckt,
    Putbus, Kaub, München, Bochum, Bonn, Berlin, Ulm, Linz, Köln
    Wie soll man den da was gewinnen?

    23/01/2016
    Antworten
  7. aeric sagt:

    Das ist genau so mit den Lok’s :-D! Egal auf welchen Feld die stehen, es sind aber immer die gleichen Fehler: 1. Steht falsch rum 2. Hat ne rote Tür 3. Dampft nur bzw. Pufft nur und die 4. Hat keinen Kamin.

    11/01/2016
    Antworten
  8. moe sagt:

    Habe bei der 01379 Nummer angerufen, um die 6 gesuchten Städte zu nennen und dann 46.000€ zu gewinnen…
    41 mal „Knapp daneben“ merkte ich dann, dass ich müde wurde und bin schlafen gegangen.
    Ich frage mich immer noch ob ich beim 42. Mal eine Leitung getroffen hätte und durchgekommen wäre..

    04/01/2016
    Antworten
  9. wilke sagt:

    Ich finde es scheisse das die schweiz nicht mit machen kann

    15/12/2015
    Antworten
    • Olli sagt:

      Ich finde es super, sonst sahnen diese Geldgeilen Typen noch mehr ab!!!!!

      14/05/2016
      Antworten
  10. Gerald sagt:

    Achtung, nicht mit Handy anrufen. Habe kein Festnetz und habe 1.50€ +mwst bezahlt. Außerdem bin ich noch nie durchgekommen. Hatte immer die Lösungen und teilweise bis zu 15-20 mal probiert. Niemals wieder.

    10/12/2015
    Antworten
  11. Uli sagt:

    Sport1 Lokomotiven mit 4 Fehlern finden. Dafür brauche ich höchstens 10 Minuten, dann habe ich die 4 Fehler gefunden. Anruf Leitung 22, knapp daneben. Wahrscheinlich immer daneben, denn ich habe noch nie erlebt, dass jemand durchgekommen ist. Das … wird in diesem Land nicht verfolgt oder unterbunden.

    05/12/2015
    Antworten
  12. Holger sagt:

    Diesen — Labertaschen und —verarschern sollte man mit einer Zaunlatte den nackten ……hauen . Und jedem der dort anruft ebenfalls. Hollywut

    04/12/2015
    Antworten
  13. melanie sagt:

    Lokomotive the sa der 7 Nov 20 sms
    4d 10e 10 c 2c
    nix passiert

    07/11/2015
    Antworten
  14. Joy sagt:

    Wenn ich die Fragen für die Quiz-Telefonanrufe sehe, dann denke ich „armes Detschland, der durchnschnittlicher IQ beträgt in D ein Minus von 15%°. Jedenfalls müssen diejenigen, die sich diese Frage ausdenken, davon überzeugt sein. Und es sind nicht nur Privatsender, die Öffentlichen sind nicht besser. Eigentlich sind auch die Politiker der Meinung sein, dass die Deutschen aus 90% debil seien. Sonst hätten sie diese Quiz nicht erlaubt und auch noch vieles andere. Aber das ist eine andere Geschichte.

    28/07/2015
    Antworten
  15. michael sagt:

    Dabei heute in Sport1 das Quiz angeschaut zum Schluss musste man vier Fehler finden. Eine gewisse Renate ist durch gekommen und hat folgende Fehler gesagt A3,B5,C2,und D5,und die haben es für richtig erklärt auch wenn dann die Auflösung kam anstelle von D5 war es D6.Ich werde auf keinen Fall mehr anrufen,ich glaube jetzt wirklich das sie einen nur abzocken

    02/07/2015
    Antworten
  16. P sagt:

    Hallo,Sport1 /SportQuiz!Wir sind auchZuschauer und Mitspieler IhresSport Quiz.Was ist bei Ihnen los? Genau wie damals bei 9 Live räumt ein gewisser A.. wider alle großen Summen ab.Es ist doch unwahrscheinlich,daß ausgerechnet er immer zum Schluß ausgewählt wird ,wenn es tausende von Euros zu gewinnen gibt.Das ist vormittags und auch Nachts der Fall.Wir sind nur Leute mit kleiner Rente und können nicht soviel Geld vertelefonieren.Bis jetzt haben wir auch gerne mal mitgespielt,aber wenn immer nur eine oder zwei bestimmte Personen gewinnen,müssen wir das sein lassen,schade!!

    04/06/2015
    Antworten
    • kai sagt:

      ich habe jetzt eine rechnung von 210 Euro bekommen obwohl ich von Sport1 Quiz die Bestätigung bekommen habe dass sie einen Fehler gemacht habe habe ich einen gutschein für eine Reise und Einkaufsgutschein und eine Zeitung meiner Wahl jetzt wird mir vorgeworfen dass ich die zeitschrift selbst bestellt haben würde Sport1 Quiz ist das letzte und keiner geht dort ans Telefon um sich zu rechtfertigen. Ich fühle mich einfach nur betrogen und werde die Rechnung die ich bekommen habe auch gar keinen Fall bezahlen.

      10/07/2015
      Antworten
  17. Andreas sagt:

    Ich habe heute die Superfrage gewonnen! 😀
    Ein Mann ging in die Stadt. Es kamen ihm drei Hunde und vier Frauen mit je vier Kindern entgegen. Wie viele Beine gingen in die Stadt?

    Lösung: 2 Beine gingen in die Stadt…..
    Naja ich mache sowas eig nicht, aber heute fing die Uni später an und habe die Sendung gesehen. Ich habe einmal angerufen und das in den letzten Sekunden der Sendung. Bin durchgekommen und ins Studio gekommen. Habe die richtige Lösung gesagt und dann dann wurde mir der Gewinn bestätigt durch eine nette Mitarbeiterin. Nach weiteren Angaben, solle ich dann auf mein Gewinn warten. 1000 Euro. Bin mal gespannt ob was draus wird.

    01/04/2015
    Antworten
  18. mami sagt:

    Ich mochte nur Wesen ob da ehmand gewonnen hat sport 1

    08/03/2015
    Antworten
  19. Dominik sagt:

    Lokomotive spiel D2-B4-C9-E8

    07/03/2015
    Antworten
  20. Nina sagt:

    Zum Rätsel mit den Beinen: Die Lösung 2 ist, wenn man es ganz genau nimmt, leider falsch!
    Zwar zählen nur die Beine des Mannes, aber der hat definitv mehr als 2 Beine:
    Brustbein, Steißbein, 2 Schlüsselbeine, 2 Jochbeine, …
    Ein Mann wird so ca. 80 Beine haben!

    24/02/2015
    Antworten
  21. hans sagt:

    tanzende Delfine 4 Fehler 20 Sekunden und ich hatte sie aber durch kommen eine Leitung treffen ist nicht möglich ! Ich denke das genau die angegebenen Leitungen nicht frei sind . Halte das ganze für einen großen …..

    18/02/2015
    Antworten
  22. Dietrich sagt:

    heute spielen die mit 50 Lokomotiven, drei sind anders. Da hauen die sich verbahl aufs Mundwerk, weil der eine meint die sind nicht zu finden. Ich habe 4 Minuten gebraucht. Bei einer fehlt der Gnubbel in der Mitte, wo Wasser eingefüllt wird. eine dampft nicht und die dritte hat seitlich keine Fenster. Aber für wie dämlich halten die uns?? nur weil, bei denen es noch nie einer geschaft hat alle Fehler zu finden.

    07/02/2015
    Antworten
    • Kappwl sagt:

      Die Nummer läuft gerade wieder auf sport1 Antwort: b3 c7 & d4.. die Reden auch die ganze Zeit darüber wie schwer es ist und sagen dieses Spiel wurde noch nie gespielt. Deine Muuteilung ist sehr interessant. Läuft seit mind. 19:40 und jetzt ist es 20:53. Würde mich ha interessieren, ob es eine Wiederholung ist aktueller Gewinn 3.500€, okay jetzt sind es 4.000€ also eine weitere Stunde.

      21/02/2015
      Antworten
      • joe sagt:

        Na gerade kommt sie schon wieder.
        Antwort: C4 & E7 & B9
        Der Betrag liegt nun schon bei 5200€ und anscheinend findet es niemand.
        Ist schon die vierte Runde.
        Was für ein Witz.

        28/02/2015
        Antworten
    • Thomas sagt:

      so etwas gehört verboten, reine abzocke, schaue es auch gerade, sollte ja schon um 1 uhr zu ende sein.habe auch die fehler gefunden.

      25/02/2015
      Antworten
  23. B sagt:

    Habe mir mal die Mühe gemacht komplette Sendungen zu schauen, was einer Gehirnwäsche gleichkommt, und nebenbei die Städte gegoogelt. Bin auf 12 gekommen. Da NUR nach drei Stunden in den letzten Sekunden jemand durchgestellt wird, dann auch noch durch die Frage 1000 Eu sicher bei Nennung einer Stadt, die Geldgeilheit provoziert wird, alle zu nennen, wird natürlich bei 12 Städten die Gewinnchance … minimiert….
    Auch diese verarsche mit den angeblichen falschen Lösungen…..
    Mich erstaunt nur, wie schmerzfrei dieser Moderator ist, seit Jahren immer die gleiche …… zu labern. Ganz abgesehen davon, das es für mich …. an leichtgläubigen Menschen ist.

    moderiert vom Admin aus rechtlichen Gründen

    26/12/2014
    Antworten
    • Sebastiano sagt:

      Nur voll die billige masche was die abzihen Wie die auch die zeit verlängern damit mehr anrufer reinfallen…Und zum schluss damit mann denen nichts sagen kann…sagt der jemand muss die leitung treffen ü durch kommen…. bla bla damit mann dann Gerichtlich abgesichert ist…hahahaaaaa liebe leut ruft nicht an reine verarsche

      07/01/2015
      Antworten
  24. Wolfgang sagt:

    Die Sendung „Sport-Quiz“ auf Sport1 ist für mich die reine Verarsche! Die Anrufer treffen oft keine der geforderten Leitungen…… Irgendwann zwischendurch wird es dann plötzlich total hektisch und der Moderator sagt, das das Spiel nur noch wenige Minuten geht und der „Hot-Button“ verbreitet bei den Anrufern Torschlußpanik. „Jetzt oder nie“, denken nun die Anrufer und wählen sich die Finger wund. Doch plötzlich entspannt sich die Lage wieder und der Moderator läutet die nächste Stunde ein, nicht ohne seine Enttäuschung über die unfähigen Anrufer zu äußern. Irgendwann wird dann den Anrufern angeboten, anstatt der gesuchten 5 Städte für 50000 Euro, vielleicht nur 1 Stadt für 1000 Euro zu nennen. Es ist, wie es fast immer ist: kurz vor dem Ende der Sendezeit kommt, wie durch ein Wunder, ein Anrufer durch. Wenn der nun schlau ist, wählt er die 1 Stadt-Lösung und bekommt sicher 1000 Euro, denn bei den gesuchten 5 Städten, sind oft mindestens 2 Städte dabei, die „keinen Sau“ kennt und es gibt keinen Gewinn. Durch diese miese Masche von Sport1, den Telefonanbietern und den naiven Anrufern, kann der Sender eine „seeehr billige“ Sendung produzieren. Pfui!!!

    editiert vom Admin aus rechtlichen Gründen

    03/12/2014
    Antworten
    • Rainer sagt:

      Hallo zusammen, Sport1 den Sender sollte man rechtlich nicht mehr senden lassen. Das muss doch hinzukriegen sein. Veraschen die Leute …. mit ihrem Sport1 Quiz …… Aber wer Wind sät wird Sturm ernten, wartet ab.

      editiert vom Admin aus rechtlichen Gründen

      09/12/2014
      Antworten
  25. Taoying sagt:

    Der Jürgen. Die Musik geht aus. Jürgen: Hallo, jemand in der Leitung? Keiner hat angerufen. Geld und Red Button ist noch da. Ein Déjà-vu nach dem anderen. Ein Gelaber der Selbstunterhaltung zwischen Jürgen und dem Jürgen-Motivator. Aber Hut ab vor Jürgen, sein Schauspiel ist recht gut. Obwohl nach einiger Zeit beide einen Knoten in die Zunge bekommen und anfangen zu nuscheln. Der Jürgen verdient eben sein Geld bei der Beihilfe der Abzocke. Macht sich vielleicht mitschuldig? Vielleicht wird er einmal als Zeuge geladen, wenn der ganze Verein durchleuchtet wird? Aber seine schauspielerische Leistung könnte da evtl. hilfreich sein, wenn er die Nerven behält. Und wenn er da mal so verschmitzt in die Kamera lacht, denke ich mir, er sieht auf einer Tafel die durch Anrufe generierten Einnahmen und denkt bei sich, mein Gott sind diese Anrufer blöd. Aber das Anrufen ist ja jedem selbst überlassen. Wenn die Kohle stimmt, macht der vielleicht alles??? Wenn´s so wäre, wärs schade. Denn ich denke das der Jürgen sein Potential vergeudet und seine Zeit doch eher wertigeren Projekten widmen sollte. In Filmrollen/Nebenrollen zum Beispiel. Wir wären bestimmt überrascht, wie gut er sich dort in einer Rolle zum Ausdruck bringt.

    30/10/2014
    Antworten
  26. black metal sagt:

    Unglaublich, Mylau ist wieder dabei u. der Typ mit seiner Rumgeschreierei!
    Schade, dass die Sendung noch auf Sport1 kommt.
    Der Gewinn: 30.000€ + IPhone 5+eine Playstation 4 !!!!!!!!!!
    Hamm war falsch. Das „m“ hat gefehlt.
    Culm Berlin Bochum Mylau Rom u. „SKY“!!!!!
    Bin mir nicht sicher ob SKY wirklich mit Absicht dort steht, weil ich mal was über „bescheidene“ Sky Abos gehört hab

    08/09/2014
    Antworten
  27. Antje sagt:

    Hallo,
    habe ein Mal – aus Neugierigkeit, wie dieses Abzocksystem funktioniert – bei der „Städte-Frage“ per SMS mitgespielt. Natürlich hatte ich per Antwort „nicht die richtige Leitung getroffen“. Achtung, vorher kam aber eine SMS, mit der ich nach meinem Interesse an „Sky“ nachgefragt wurde und per Tastendruck um die Kontaktaufnahme dazu aufgefordert wurde.
    D.h., wer weist denn nach, welche Leitung überhaupt getroffen wurde? Die Chancen, das Geld zu gewinnen, sinken offensichtlich, wenn man sich – wie hier – nicht um die Kontaktaufnahme zum Vertragsabschluss „Sky“ bemüht! Auch kommunikativ sind die
    „Zwischgespräche“ zwischen Moderator und seinem „Leitungs-Kompagnion“ so was von dürftig, dass ich mich nur über die Sendung, den Zeitfaktor und die Verar… amüsiert bis empört habe! Aber was/wen wunderts – diese Truppenteile stehen schon lange in der Kritik (bis Bussgeldverhängung) und ich frage mich, warum die überhaupt noch so weitermachen dürfen. Schade, um jede SMS, jeden Anruf! Die verdienen sich dumm und dämmlich! Und: Wer überprüft, ob die Gewinnersumme jemals zur Auszahlung kommt??? Finger weg!!!

    04/08/2014
    Antworten
  28. Krankes Mäuschen sagt:

    Bin krank zu Hause und gucke grad einer dieser Schwachsinnssendungen. Gesucht werden 6 Deutsche Städte. Ich finde aber 12 und einen Stadtteil… Das ist doch auch Betrug, oder nicht? Die offensichtlichen sind Berlin, Bochum, Bonn, Köln, München und Ulm. Ausserdem sind da aber noch Culm (Stadtteil), Kaub, Mylau, Niesky, Putbus, Rhens und Sayda…

    Mensch, wie gern würd ich da durchkommen und die zur Rede stellen… Aber das ist mir mein Geld nicht wert. Ich werde denen doch nicht 0,50€ pro Anruf in den Rachen und dann ist noch nichtmal sicher, dass ich die richtige Leitung treffe. Die Gewinner dort sind doch vielleicht genauso fake, wie die Rätsel… -.-

    04/07/2014
    Antworten
    • Krankes Mäuschen sagt:

      Der Phil hat ja vor 2 Monaten genau dasselbe Rätsel gehabt… Hab ich gar nicht gesehen. Frage mich, ob bei diesen Wiederholungen überhaupt irgendwelche Leitungen offen sind… Ich sehe kein „Wiederholung – nicht mehr anrufen“. Ist das dann nicht illegal?

      Jetzt wird bis zum Ende geguckt. Mal sehen, ob sie auch wieder das Rätsel manipulieren.

      04/07/2014
      Antworten
      • Kranker Koch sagt:

        Exakt das gleiche Spiel wird jetzt grade wieder gespielt!

        21/07/2014
        Antworten
        • Kranke Frau sagt:

          Heute ist genau das selbe Rätsel .
          4200€ .. Das Geld geht bestimmt heute raus
          Na da bin ich gespannt

          20/02/2015
          Antworten
  29. Phil sagt:

    Jaaaah ich glaubs nich jetzt schon wieder mit den 6 Buchstaben und Rom ist falsch schreit er laut. Dieser offensichtliche Beschiss lässt einen kotzen.
    Ich weiß nicht obs überhaupt jemals möglich ist durchzukommen da die die Leitungen wahrscheinlich nie aufmachen aber selbst wenn sind die Lösungen Städte wie niesky mylau rhens oder sayda, wo keine sau jemals drauf kommt…
    Einfach nur in den Kopf scheißen

    19/05/2014
    Antworten
    • superfaxe sagt:

      Das regt mich auf.

      Es ist vielleicht legal was die dort machen, aber sie suggerieren ihrer Zielgruppe: Rentner, Hartz 4 Empfänger, Hausfrauen (die eh schon kaum Geld haben) wie schlau sie doch sind. Ich denke jeder Vollpfosten findet auf Anhieb 6 deutsche Städte. Dann immer die Stimme im Hintergrund mit dem dummen Gewäsch. Es kommt nie jemand durch, immer nur einer ganz am Schluss. Und dieser nennt natürlich nur die offensichtlichen Städte. Wie schafft es der Moderator morgens in den Spiegel zu schaun? Der steht da 2 h und „wartet“ auf Anrufe.

      Das muss doch aufhören.

      Mein Opa hat damals auch 300 Euro vertelefoniert, da er dachte das die Rechenaufgabe, die damals bei 9Life gestellt wurde, lösbar ist. Er kam nie durch. Aber er wusste nicht, das auch ein „nichtdurchkommen“ 50 cent kostet.

      Gut das es diesen Betrügersender nicht mehr gibt.

      Aber Sport1 Spurtquiz gehört verboten.

      Ich hab soooon Hals

      27/05/2014
      Antworten
  30. Uwe sagt:

    Am 13.02.2013 schreibt RST ich zitiere :Falschantworten mit nur weniger als 6 gefaselt. Dass es meist weniger als die 6 GESUCHTEN bei genannten 6 sind, ….. Es wird auch so getan, als ob die Zuschauer unterstützt werden sollen : “Rom ist keine deutsche Stadt” . …
    es wurden wie heute am 13.05.2014 6 Deutsche Städte gesucht und ich denke das es einfach nur ne Wiederholung ist, auch heute heißt es wieder „Rom ist keine Deutsche Stadt“
    also nicht nur die selben Fragen sondernd auch die selben falschen Antworten. Wie kann so was von unserer Staatsmacht akzeptiert werden. Erstens verstehe ich nicht wie bei solchen leichten Aufgaben jemand überhaupt eine falsche Antwort geben kann. Stundenlang kommt kein Anrufer durch und wenn einer durch kommt gibt der so eine Dumme Antwort das es uns nur ein Armutszeugnis ausstellt. das kann nicht sein die beleidigen die Deutsche Intelligenz. „Na ja wer da anruft“ MfG Uwe

    13/05/2014
    Antworten
  31. karl sagt:

    Solange es genug idioten gibt, die anrufen, werden die das machen.
    Nicht die sind doof sondern unsere gesellschaft.
    Übrigens sind die telefonspiele von rtl auch nicht besser.
    Was ist das? Ein Schneebesen oder ein Wagenheber
    Da geht es nur um die 50Cent pro anruf

    08/02/2014
    Antworten
  32. berbel sagt:

    Das schlimmste ist, Preisgelder werden erst 4 Wochen später ausgeschüttet!!!!!!!

    30/09/2013
    Antworten
    • fuffie sagt:

      Du willst uns doch noch gröber verarschen als dieser Vollhorst von Mod 🙁
      Welches Preisgeld wurde nach 5 Wochen ausgeschüttet ?????? 100 Euro oder was?? Die volle Kanne ist NOCH NIE ausgeschüttet worden.
      Dem Gewinner kannś doch wurscht sein ob er die Fantastillionen noch 4 Wochen oder Monaten „ausgeschüttet“ bekommt.
      Wennst du vielleicht mal nen Hunnie abledern konntest hast sicher schon 200 an Telefongebühren reingesteckt.
      Du bist entweder ne Lügnerin oder extraterrestrisch dämlich.

      29/11/2013
      Antworten
  33. fuffie sagt:

    Wenn ich jemanden meinen offenen Geldbeutel hinhalte darf ich mich nicht wundern wenn sich derjenige rausnimmt was er will.
    Ist kein Diebstahl sonder nur Dummheit ….. von mir 😉

    22/08/2013
    Antworten
  34. mike sagt:

    hallo..
    wo ich mir sorgen mache ist,das viele alte leute mitmachen und die, eine goldene nase verdienen.
    pfui teufel….wie kann ich mir da noch in den spiegel schauen,wenn ich morgens aufsteh und auf arbeit die leute be….. ganz zu schweigen wieviel unglück bei famielen entstanden sind.
    auf jeden fall ist es xxxxx ,jaja,ich muss ja nicht mitmachen….blöder spruch…hüttchenspielen ist auch verboten…muss ich ja auch nicht mitmachen.
    die tüpen sind richtig xxxxx,das heist für mich das alles vorsätzlich gemacht wird.
    hoffe sehr,das der sender entlich von der mattscheibe verschwindet und traurig das sie sich jetzt hinter sport1 verstecken.
    in diesen sinne…
    mike

    14/02/2013
    Antworten
  35. RST sagt:

    Diese Tiere/Städte Verarsche ist das Größte. Es sind jeweils 10 drin, der ,,,, sagt, man bräuchte die Sachen nur abzulesen, sie stehen ja drin. Die Lottozahlen kann man auch ablesen. Die Wahrscheinlichkeit die richtigen 6 aus 10 zu finden ist ….. Es könne jeden Moment klingeln, ja alles klar, es klingelt oft erst 30 Sek vor Ende der Sendung. Ebenso wird von … Falschantworten mit nur weniger als 6 gefaselt. Dass es meist weniger als die 6 GESUCHTEN bei genannten 6 sind, ….. Es wird auch so getan, als ob die Zuschauer unterstützt werden sollen : „Rom ist keine deutsche Stadt“ . …
    Wie viele Beine gingen in die Stadt: da wird anscheinend so getan, als kämen 95% Falschantworten.
    Da kann man Kalkhofe Recht geben, wenn er sagt : Das Volk hat das TV-Programm, was es verdient.

    editiert vom Admin aus rechtlichen Gründen

    13/02/2013
    Antworten
  36. gr sagt:

    Guten Tag,heute sah ich eine geraume Zeit ein Quiz mit dem Thema Frauennamen mit 2 A: Am Ende wurde ,nach Null-Lösungen ,in der Auflösung der Name Jacobine aufgelöst……Frage: Wo sind dort 2 „A’S“ und was soll diese Verarschung?
    Habe diese Frage auch an den Sender gestellt und bin gespannt ,ob eine Antwort kommt, wohl eher nicht?
    Herzliche Grüsse

    11/02/2013
    Antworten
  37. Wolf sagt:

    Kann mann denen wirklich nicht das Handwerk legen?
    Anscheinend rufen ja genügend Vollpfosten da an.
    Dieser Staat meint uns doch vor allem Schit beschützen zu müssen,
    quasellt uns überall rein, reglementiert alles bis ins Kleinste.
    Aber hier versagt er vollkommen? Honi soit qui mal y pense!

    18/12/2012
    Antworten
    • Mathias sagt:

      Es wird doch niemand gezwungen, bei diesem „Gewinnspiel“ mitzumachen – und so lange dies so ist, kann man den Betreibern nicht „das Handwerk legen“
      Wer es tatsächlich durchhält, das Gebrülle des Moderators, die Sirenen und das ganze bekloppte Drumherum auch nur für eine halbe Stunde anzuschauen ist sowieso fast reif „für die Insel“. Für mich hat diese Zeit gereicht, um für mich zu entscheiden, solche Sendungen zu meiden

      18/12/2012
      Antworten
  38. Angela sagt:

    Ich verstehe nicht warum die Gesetze solche Sender erlauben. Gucke gerade das mit den Tieren.
    Man kommt einfach nicht durch, bzw. es ist so gewollt.
    6 Tiere: Affe, Storch,Pinguin, Frosch, Pony,Wolf. So schwer ist das nicht, dass angeblich es keiner weiß bzw. keiner anruft. Die sollten mal so ehrlich sein und fair spielen. Reine Abzocke. Beim ersten Anruf Platz 33, zweiter Anruf Platz 18. Jetzt der Spruch es klingelt einfach nicht. Wenn sie Spiel auflösen, was senden sie dann??!!!. Jetzt Leitung 3 , sehr witzig. Alle Anrufer bekommen die wahrscheinlich die gleiche Ansage!!! Jetzt wieder, es hat noch nicht geklingelt, welch ein schwachsinn. Jetzt wieder Leitung 38. So mein Test ist beendet.

    13/12/2012
    Antworten
    • Julia sagt:

      ..ich habs auch versucht..
      Und dann waren die 6 Antworten noch nicht einmal die richtigen!
      Wer kommt denn bitte auf ein „Cob“ oder ein „Tana“? Unglaublich sowas…

      17/12/2012
      Antworten
    • Roberto sagt:

      Siehe nächstes mal genauer hin, denn es sind nicht 6 Tiere sondern 10 Tiere versteckt.
      Da gibt es Tiere wie z.B.: Ayu, Pudu, Gaur, Alet……………….
      Das Spiel kann man nicht gewinnen.

      28/12/2012
      Antworten
  39. thumb ass sagt:

    Seit langer Zeit wird dort diese spannende Rätselfrage immer und immer wieder gestellt:

    Ein Mann ging in die Stadt. Es kamen ihm drei Hunde und vier Frauen mit je vier Kindern entgegen. Wie viele Beine gingen in die Stadt?
    Lösung: 2

    Ich bin schon soooo gespannt, wann endlich jemand durchkommt und diese Frage auch noch richtig beantwortet oder wieviele Jahre diese Frage noch gestellt wird

    Was ein Nerventerror

    27/10/2012
    Antworten
    • Wolfgang sagt:

      Ich habe heute spaßhalber die Hotline-Nr. zur Frage, (Ein Mann ging in die Stadt. Es kamen ihm drei Hunde und vier Frauen mit je vier Kindern entgegen. Wie viele Beine gingen in die Stadt?
      Lösung: 2) ein paar Sekunden vor Sendungsschluß gewählt, und bin auf einer der
      „richtigen Leitungen“ gelandet, und hab mich anschließend als Gewinner, in deren Studio, registrieren lassen. -Hm- nun bin ich ja gespannt ob das mit dem Preisgeld, auch kein „Hut“ ist. -Also abwarten-
      ?gibt es da eventuell Tips – Erfahrungen?
      Ich hab es schon einige male, im Rahmen meiner Möglichkeiten versucht, wobei mir klar ist das Es, mit Sicherheit, auch u.U. etwas gesteuert sein „kann“, (irgendwo muß Es ja herkommen),
      doch bin ich bei Quizze nie durchgekommen. LG. w… .

      29/05/2013
      Antworten
      • Mathias sagt:

        Wie hoch war denn Dein Gewinn ?

        Falls es kein Bargeld gibt, so kann es evtl. sein, daß Du ein Angebot zu einem angeblichen „Gratis“-Urlaub bekommst.

        Kenne Deinen Fall nicht genau und bitte Dich, daß Du Dich nochmal meldest. Normalerweise ist die Frage jetzt ja auch als „gelöst“ zu betrachten und müsste aus dem Programm genommen werden.

        Reichlich mysteriös das Alles –

        29/05/2013
        Antworten
  40. Sergei sagt:

    So liebe Leute, ihr habt recht! – Aber letztendlich nützt es nichts sich hier darüber aufzuregen. Fakt ist die Sender sichern sich hier schon rechtlich ab und wer da überhaupt noch mitmacht ist selbst schuld. Also einfach weiterschalten 😉

    15/10/2012
    Antworten
  41. Gezi sagt:

    also ich habs heute auch versucht mit den 5 Städten, ein paar mal angerufen sogar sms geschrieben, aber da kam immer die Wörter „leider daneben“ oder falsche leitung kp
    Alleine das mit den leitungen ist doch ne verarsche. Der Moderator übertreibt echt mit seinem Labern und Aufregen, im endeffekt kriegt er doch scheiß viel Kohle. Und das mit der 10.000 euro glaub ich auch nicht ganz. Wer gibt schon so viel Geld ?
    Also da stimmt wirklich etwas nicht.

    kein wunder das solche programme sowas zulassen, wieso auch nicht?
    Die kriegen doch von den Kohle, damit die ihren Scheiß durchziehen können. Die stecken doch alle unter einer Decke. Jeder bekommt von jemandem Geld um die Fresse zu halten und sowas zuzulassen. Alle sind käuflich in diesem Land sogar Polizisten !!! Alles dreht sich um das scheiß geld, von wegen Sozialstaat ttzzzz Scheiß Kapitalisten!!

    30/08/2012
    Antworten
  42. carlos sagt:

    Ich finde das klasse wenn leute sich verarschen lassen und noch reklamieren.
    Nur hirnlose nehme an so ein scheiss teil.
    Ich wurde mich schaemen verarscht zu werden, aber wenn ihr das haben wollt!!!! nur zu. witzbolder

    20/08/2012
    Antworten
  43. Friedrich sagt:

    Ich habe mir das Quiz angeschaut und habe sogar zwei mal durchgekommen, leider ohne Erfolg. Man musste Tiere mit Doppelbuchstaben erraten und ich wollte nur mein Glück ausprobieren und an dem Tag hatte ich auch Geburtstag. Als der Modeartor die Scheine am Ende ablöste, waren die Tierennamen darunter so schwer, dass man gleich jeder Mensch darüber eine Stunde lang nachdenken würde , was das für ein Tier ist. Und am nächsten Tag bekam ich die Rechnung für meine Telefonate in Höhe von 91 Euro. AlsoLeute, das ist reine Abzocke, lieber nicht anrufen. Ja , ich bin durchgekommen und zwar zwei mal und was habe ich davon ? Das Quiz ist einfach xxxxx. Es gibt noch ein Quiz , wo man über 13.000 Euro und sogar viel mehr angeboten wird, das können Sie gleich vergessen, da kommt niemand ins Studio durch!

    18/08/2012
    Antworten
  44. Evil-Ernie sagt:

    Ich finde, DSDS oder Das Supertalent und DSDS Kids, also all diese „Castingshows“ mit Dieter Bohlen, das ist alles sogar noch größere Abzocke als die ganzen Gewinnspiele auf Sport 1 und dergleichen. Denn bei DSDS und Das Supertalent soll man ja ab den Top 15 Shows auch immer schön anrufen, was leider sehr viele Menschen auch machen, wodurch Dieter Bohlen und RTL richtig viel Kohle abgreifen. Aber die Prozentzahlen der Anrufer für die jeweilligen Kandidaten bzw. die Ranglisten derer für die am meisten Anrufe eingegangen sind, die bekommt man während den Sendungen nicht zu sehen. Abgesehen davon, dass die Kandidaten nicht in der Reihenfolge weitergelassen wurden, wie die Zahlen der Anrufer für sie waren. Da wird dann man gern derjenige, der die meisten Anrufe bekommen hat, nach vorn gestellt und muss bis zum Ende zittern, bis der Morderator verkündet, dass er weiter ist.

    Und DSDS Kids war ja mal richtig, richtig peinlich: Ich habe da nur ein mal reingeschaltet, ganz am Anfang, da haben die kleinen Kinder alle vor der Kamera erzählt, wie cool doch Dieter Bohlen ist, was er doch für ein toller Typ ist, dass er der beste Sänger von allen ist und dass er doch das große Vorbild ist. Hat man deutlich gemerkt, wie gestellt das war. Die armen Kinder tun mir leid. Die mussten da schön ihre Lobeshymnen auf Dieter Bohlen runterleiern. Dieter Bohlen ist echt einfach nur armselig und richtig, richtig peinlich, wie er sich in jeder seiner Sendungen beweihräuchern und als den besten, schönsten, klügsten und berühmtesten darstellen lässt. Und die anderen Mitglieder der Jury sind ja auch immer seine Meinung, trauen sich wahrscheinlich nicht, anderer Meinung als er zu sein oder ihm zu widersprechen, weil sie sonst ganz schnell gefeuert werden. Einfach nur erbärmliche und peinliche TV-Formate sind das, wo Dieter Bohlen den Big Boss markiert und den leichtgläubigen Zuschauern glauben lassen will, dass er Talente castet. in Wahrheit geht’s doch nur um Geld, Geld, Geld, wie fast überall, Hauptsache es rufen viele Millionen Menschen an und er und RTL verdienen sich eine goldene Nase an den Anrufen.

    09/07/2012
    Antworten
  45. andreas sagt:

    ich sehe gerade dieses quiz und glaube die zocken richtig ab. es wäre wohl peinlich wenn es keinen anrufer gibt der nicht weis das es Mannheim, osnabrück,Krefeld und erlangen ist. die ziehen (vielleicht) nur die einnahmen ein und keiner der leitungen ist frei!!!

    08/06/2012
    Antworten
  46. DAVE sagt:

    WAS SOLL ICH DAZU SAGEN. ICH DENKE DA IST JEDER KOMMENTAR ÜBERFLÜSSIG.
    ICH SAG DAZU NUR PFUI!!!

    06/02/2012
    Antworten
  47. Mumme sagt:

    Ich habe die antwort !!!!! der Puddel hat keinen Schwans!!!

    18/01/2012
    Antworten
  48. chilli sagt:

    Also ich hab die Tage auch mal wieder reingezappt. Das „Rätsel“ was mich wütend werden ließ wird auch auch öfters gespielt:
    „Ein Mann ging in die Stadt. Es kamen ihm drei Hunde und vier Frauen mit je vier Kindern entgegen. Wie viele Beine gingen in die Stadt?“ Bei genauerem Lesen bin ich auf die Lösung 2 gekommen. Habe mir dann die Sendung ein wenig angeschaut und vor allem die Schauspielerischen Leistungen des Moderatoren beobachtet. Wirklich Wahnsinn was Sport 1 da abzieht.
    Was mich vor allem nervt, ist die Tatsache, dass komischerweise fast immer erst in den letzten 20 Sekunden ein Anrufer es schafft durchzukommen. Das kann doch nicht sein. Meinetwegen sind es nicht die cleversten Menschen die ihr Glück bei dieser Abzocksendung versuchen, aber ich bin mir sicher dass dennoch einige die richtige Lösung wissen würden. Seltsamerweise kommen sie aber trotz der zahlreichen Leitungen nicht durch. Gut auch die Scheinheiligkeit: „Bitte nur anrufen wenn Sie es wirklich wissen“
    Rechtens oder nicht, das ist wirklich die absolute Frechheit was da abgezogen wird. Da wird mir wirklich schlecht. Ab auf die Rambla in Barcelona mit den V….., da jagt euch dann die Polizei, genau wie die Hütchenspieler! Vor denen wird im deutschen Fernsehen wenigstens gewarnt 😉

    15/01/2012
    Antworten
    • A. P. sagt:

      Hallo, melde dich mal bei mir alprechtl(a)freenet.de dann versuchen wir gemeinsam gegen diese Abzocke vorzugehen, z.B. über Facebook etc. Was Du geschrieben hast ist zu 100 Prozent zutreffend aber langsam muß man da mal was unternehmen, das gibts doch gar nicht, das mit dieser Frage geht schon über 2 Jahre. MfG

      13/04/2012
      Antworten
    • Dirk sagt:

      Huhu … Ich habe die selbe frage Wochen später gesehen und hatte ca. eine halbe Stunde überlegt ob ich Anrufe… Die Sendung ging bis 17.30 Uhr anschließend kam eine live Übertragung( das habe ich im Videotext gesehen ) weil manchmal wurden die Sendungen ja auch schon einfach mal verlängert … ich habe dann einen Anruf riskiert und habe die richtige Leitung getroffen. Bin im Studio gelandet und habe die Antwort gegeben, sie war richtig. Ich habe 2300 Euro gewonnen. Ich habe es aber auch erst geglaubt als das Geld ca. 4 Wochen später auf dem Konto war … Ich habe seitdem sich nie wieder bei solchen spielen mitgemacht …. Ich hatte Glück und habe kurz vor Ende der Sendung die Leitung „getroffen“ … 😉

      30/08/2012
      Antworten
  49. Albert sagt:

    Menschen denen auf Sport1 mit dieser totalen Verarschung Hoffnung auf einen
    Gewinn gemacht wird.
    Hier werden in finanzielle Not geratene Menschen ausgenutzt.
    Es wird gewartet bis genügend Anrufer waren um diese Bxxxxx reich zu machen
    und dann ein lächerlicher Gewinn ausgezahlt.
    Es gehört sich verboten, oder deren Einnahmen so hoch versteuert das es ihnen vergeht.
    Schuld sind auch die Telefongesellschaften, die mit solchen Vxxxxx

    Geschäfte machen.
    A. B.

    11/01/2012
    Antworten
  50. wolf-r. sagt:

    Städtequiz!!
    Genannt werden sollen vier gesuchte dt. Städte; ist ok. Wenn ich aber z.B.
    8 Städte gefunden habe und die richtigen vier Städte sind dabei und durchgestellt werde, ist mir nicht untersagt , meine Antwort auf vier Städte zu beschränken! Sonst müßte unmißverständlich gesagt werden, dass der Anrufern lediglich nur vier Städtenamen von sich geben darf! Diese Beschränkung ist aber in keiner Spielanweisung gegeben!!!

    10/01/2012
    Antworten
  51. Lachnummer sagt:

    Wer da anrufen kann und zu viel Geld hat der darf es mir gerne geben denn ich weiss besseres damit an zu fangen als diese in meinen Augen DUMMMODERATOREN.

    IHR werdet nie Gewinnen schaltet bei solchen Sendungen um und die User die da durch kommen HALLOOOOOOO das sind mit 90%iger Sicherheit Angestellte der Sender, damit das Geld da bleibt und nicht wieder ausgegeben wird 😉

    Bitte liebes Deutschland Beukottiert solche Sender und hört endlich auf euch veräppeln zu lassen.

    29/09/2011
    Antworten
    • Alexander S. sagt:

      Die Landesmedienanstalten haben ja selbst diese Gewinnspielsatzung erlassen, die dann im Endeffekt verhindert, dass diese Anbieter belangt werden.

      Neben all der Verarsche, die man teilweise durchschauen kann, bleibt im Endeffekt die Rechtslage, dass der Anbieter weder eine bestimmte Gewinnchance garantieren muss, noch einen gewissen Prozentsatz seiner Einnahmen ausspielen muss.

      Ich stelle mir mal eben vor, ich melde als Privatperson ein Gewinnspiel an, bei dem ich sage, drei Stunden lang kann jeder auf meiner Website (die so viele Besucher hat wie Sport 1 Zuschauer 😉 ) für 50 cent ein Los kaufen, ein Los wird nach drei Stunden gezogen und der Glückliche hat dann ne Chance von 1/70 auf 1000 €. Die Genehmigung bekomme ich in 1000 Jahren nicht, und das völlig zu Recht.

      Wenn ein politischer Wille da wäre dies zu bekämpfen, dann würde man das auch machen. Will man aber nicht. Der Anbieter zahlt Steuern und der Telefonanbieter zahlt Steuern. Je mehr Leute da anrufen, desto besser für Vater Staat.

      16/11/2011
      Antworten
  52. Gregor sagt:

    Zum Thema 4 dt. Staedte..
    Laut Moderator ein Spiel, dass schon 192 Leute nicht geloest haben. Hmm… obwohl die Staedte doch offensichtlich da stehen.
    Schon nach wenigen Minuten hab ich 4 dt. Staedte zusammen:

    -Braunschweig, Ingolstadt, Kaiserslautern, Muenster

    Naja, das waer zu einfach dacht ich mir. -> Computerprogramm in php geschrieben und festgestellt, dass im Text insgesamt 8 dt. Staedte versteckt sind, naemlich

    – Aue, Braunschweig, Dohna, Gehren, Ingolstadt, Kaiserslautern, Kalkar, Muenster

    Es ist also neben der ziemlich unwahrscheinlich Chance in die Sendung zu kommen nochmal die Chance 1:70 dass man ueberhaupt die 4 richtigen Staedte trifft, selbst wann man alle kennen wuerde.

    Und Manipulationen an den „Loesungskarten“ sind da noch nicht mal dabei…
    Also da ist es meiner Meinung nach wahrscheinlicher im Lotto zu gewinnen …

    Voll die Abzocke!!!

    19/09/2011
    Antworten
  53. hekauf sagt:

    Über Quiz bei Sport 1 hatte ich fogenden Schriftverkehr:

    Der Sender Sport 1 veranstaltet schon seit x Jahren ein sogenanntes „Sport Quiz“ bei dem die Gewinnchancen gleich null sind. Dieser offensichtliche Betrug geht unbeanstandet über die Bühne während man sonst die unlegalen Glücksspiele bekämpft. Hier kann man offensichtliche Gesetzeslücken mühelos umgehen.
    Folgender Schriftwechsel habe ich über dieses Thema:

    1. Mein Schreiben an Sport 1 ohne Anrede
    Dieses Quiz wie auch das Automarkenraten ist wohl der größte Bxxx der je im TV gelaufen ist. Verstehe nicht dass hier keine Behörde zuständig ist die hier eingreift. Unerträglich.

    2. Antwort von Sport 1

    Thema: Online Gewinnspiele
    Sehr geehrter Herr K.,
    vielen Dank für Ihr Schreiben und Ihr Interesse an unserem Sender.
    SPORT 1 unterliegt der Aufsicht der Bayerischen Landesmedienanstalt (BLM) und steht damit unter permanenter Programmbeobachtung. Bei einem etwaigen Gesetzesverstoß würde das DSF unverzüglich belangt werden. Auch aus diesem Grund sind wir sehr darauf bedacht, das Sportquiz gesetzeskonform zu gestalten.
    Den genauen technischen Spielablauf und alle weiteren Informationen zum Sportquiz entnehmen Sie bitte unseren Mitmachregeln. Sie finden sie auf unserer Videotextseite 353 und im Internet unter …
    Abschließend möchten wir uns noch mal herzlich für Ihr Feedback bedanken und freuen uns auch in Zukunft auf Ihre Fragen und Anregungen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihre SPORT 1-Zuschauerredaktion

    3.Mein Schreiben an die Bayrische Landesmedienanstalt.
    An die Bayerische Landesmedienanstalt. (Anlage obige Schreiben)
    Guten Tag.
    Wenn man Nachmittags beim Fernsehumschalten auf Sport 1 kommt wird dort ein sogenanntes Sportquiz angeboten. In der Regel müssen Städte und Automarken gesucht werden mit horrenden Gewinnsummen die noch nie ausgezahlt wurden. Da hat man im Lotto größere Chancen auf 6 Richtige mit Superzahl. Beim Städteraten kommt nach 3 Stunden ein Anruf durch. Die gesuchten Städte hat noch niemand gefunden. Dieses ist der größte Bxxxx den ich je in den Medien gesehen habe. Es muss sich natürlich niemand ansehen und Anrufen. Da aber in unserem Land unlautere Glücksspiele verfolgt und geahndet werden müsste auch hier eingeschritten werden. Ich habe den Sender daraufhin angeschrieben. Sie fühlen sich keiner Schuld bewusst. Sie würden von der Bayerischen Landesmedienanstalt kontrolliert. Entweder sie haben die Sendung noch niemals kontrolliert oder lassen diesen Bxxxxx zu.
    Bitte um Stellungnahme.
    Mit freundlichen Grüßen
    Helmut K.
    4. Antwort der Bayrischen Landesmedienanstalt

    From: E. Bettina
    Sent: Wednesday, June 22, 2011 10:12 AM

    Subject: Ihre Beschwerde über Sport1 vom 18. Juni 2011
    Sehr geehrter Herr K.,
    Sie beschwerten sich am 18.06.2011 bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien über den Anbieter Sport1.
    Konkret bezog sich Ihre Beschwerde auf das nachmittäglich ausgestrahlte „Sport Quiz“ und die darin veranstalteten Rätsel: „In der Regel müssen Städte und Automarken gesucht werden mit horrenden Gewinnsummen die noch nie ausgezahlt wurden. Da hat man im Lotto größere Chancen auf 6 Richtige mit Superzahl. Beim Städteraten kommt nach 3 Stunden ein Anruf durch. Die gesuchten Städte hat noch niemand gefunden. Dieses ist der größte Bxxxx den ich je in den Medien gesehen habe.
    Es muss sich natürlich niemand ansehen und Anrufen. Da aber in unserem Land unlautere Glücksspiele verfolgt und geahndet werden müsste auch hier eingeschritten werden. Ich habe den Sender daraufhin angeschrieben. Sie fühlen sich keiner Schuld bewusst. Sie würden von der Bayerischen Landesmedienanstalt kontrolliert. Entweder sie haben die Sendung noch niemals kontrolliert oder lassen diesen Bxxxx zu.“

    Wir können Ihnen mitteilen, dass gemäß § 8a des Rundfunkstaatsvertrages (RStV) Gewinnspielsendungen und Gewinnspiele grundsätzlich zulässig sind. Sie unterliegen dem Gebot der Transparenz und des Teilnehmerschutzes. Sie dürfen nicht irreführen und den Interessen der Teilnehmer nicht schaden. Insbesondere ist im Programm über die Kosten der Teilnahme, die Teilnahmeberechtigung, die Spielgestaltung sowie über die Auflösung der gestellten Aufgabe zu informieren. Die Belange des Jugendschutzes sind zu wahren. Für die Teilnahme darf nur ein Entgelt bis zu 0,50 Euro verlangt werden. Der Veranstalter hat der für die Aufsicht zuständigen Stelle auf Verlangen alle Unterlagen vorzulegen und Auskünfte zu erteilen, die zur Überprüfung der ordnungsgemäßen Durchführung der Gewinnspielsendungen und Gewinnspiele erforderlich sind.
    Das bedeutet, dass die von Ihnen benannten Gewinnspielsendungen im Rundfunk, sofern ein Anruf nicht mehr als 50 Cent kostet, zulässig sind und keiner glückspielrechtlichen Erlaubnis bedürfen. Für die Prüfung des Betrugsvorwurfs ist in erster Linie die Staatsanwaltschaft zuständig.
    Zur Konkretisierung der Vorgaben des Rundfunkstaatsvertrages erließen die Landesmedienanstalten die Gewinnspielsatzung, die am 23. Februar 2009 in Kraft trat. Darin ist die Ausgestaltung der durch § 8a RStV erlaubten Gewinnspiele und Gewinnspielsendungen im Rundfunk näher geregelt.
    Die Gewinnspielsatzung fordert unter anderem eine transparente Gestaltung der Gewinnspiele (§ 5 Abs. 1 Satz 1 GWS), regelmäßige Hinweise auf alle Umstände, die für die Entscheidung über die Teilnahme von Bedeutung sind (§§ 10 und 11 GWS) und untersagt Aussagen jeglicher Art, die falsch, zur Irreführung geeignet oder widersprüchlich sind, insbesondere über die Spieldauer, den Gewinn, die Lösungslogik der Aufgabe, die Anzahl der Nutzerinnen und Nutzer, den Schwierigkeitsgrad eines Spiels sowie über die allgemeinen Teilnahmebedingungen und das Verfahren zur Auswahl der Nutzerinnen und Nutzer (§ 6 Abs. 1 Satz 1 GWS). Die Vorspiegelung von Zeitdruck ist unzulässig (§ 6 Abs. 1 Satz 2 GWS).
    Bei dieser Art von „Aufsatzsuche“ genannten Spielen ist es nun so, dass senderseitig nicht die augenscheinlichsten vier Städte in der vorhandenen Buchstabenfolge gesucht sind, sondern sich darin auch eher unbekannte deutsche (Klein-)Städte verbergen. Die senderseitig gesuchte Lösung ist dabei in einem geschlossenen Lösungsumschlag festgehalten, der nach Nennung der Antwort durch den durchgestellten Anrufer zur Verifizierung geöffnet wird. Dass eben vier bestimmte Städte gesucht sind, wird durch die Aufgabenstellung „Welche 4 deutschen Städte suchen wir?“ deutlich. Eine offene Formulierung würde beispielsweise lauten: „Nennen Sie uns vier Städte aus der Buchstabenfolge!“.
    Die jeweils gesuchten Lösungen können Sie nach der Sendung auf der SportQuiz-Homepage… einsehen.
    Bezüglich der Bekanntheit der gesuchten Lösungen des Spiels „Welche 4 deutschen Städte suchen wir?“ oder der Suche nach Automarken können wir Ihnen mitteilen, dass dem Sender aufgrund der grundrechtlich gesicherten redaktionellen Freiheit nicht vorgeschrieben werden kann, welchen Schwierigkeitsgrad er bei den Gewinnspielen wählt. Die Lösung eines Spiels muss aber gemäß § 9 Abs. 2 der Gewinnspielsatzung (GWS) allgemein verständlich sein. Hierbei heißt „allgemein verständlich“ jedoch nicht „allgemein bekannt“. Darüber hinaus dürfen gemäß § 9 Abs. 3 GWS bei Wortfindungsspielen nur Begriffe verwendet werden, die in allgemein zugänglichen Nachschlagewerken oder allgemein zugänglicher Fachliteratur enthalten sind. Der Anbieter ist verpflichtet, der Landeszentrale auf Nachfrage die Referenzquellen für seine gesuchten Lösungen gemäß § 9 Abs. 3 GWS zu übermitteln, was in allen vergangenen Anfragen auch geschah.
    Wie die Auswahl der Teilnehmer beim SportQuiz erfolgt, ist in den Teilnahmebedingungen im Internet im Videotext S. 353ff. nachzulesen.
    Dort steht unter anderem unter Punkt 7d, dass es im Modus „Leitungs -Buzzer“ eben darum gehe, dass der Anrufer im richtigen Moment teilnehme und eine der eingeblendeten Leitungen treffe. Wenn der Leiter der Sendung den Buzzer auslöse – und erst dann –, werde per Zufall ein Anrufer oder SMS-Teilnehmer durch einen technischen Auswahlmechanismus ausgesucht, der eine der eingeblendeten, virtuellen Leitungen erhalte und live in das Studio weitergeleitet werde. Die Anzahl der eingeblendeten virtuellen Leitungen habe keinen Einfluss auf die Gewinnchance. Deshalb sagen die vergebenen Leitungsnummern weder etwas über die Gewinnwahrscheinlichkeit, noch über die vermeintliche Maximalanzahl an geschalteten Leitungen aus.
    Sie haben insofern Recht, dass die Abstände zwischen zwei nacheinander ins Studio durchgestellten Anrufern mitunter stark variieren und über einen längeren Zeitraum der Eindruck entstehen könne, es werde kein Anrufer durchgestellt. Dies stellt allerdings keinen Verstoß dar, solange nicht über das Verfahren zur Auswahl der Nutzerinnen und Nutzer (§ 6 Abs. 1 Satz 1 GWS) getäuscht wird. Auch stellt es keinen Verstoß dar, dass die zeitliche Festlegung des Durchstellzeitpunkts im Ermessen des sendungsverantwortlichen Redakteurs liegt.
    Die Gewinnspielaufsicht der BLM wie auch anderer Landesmedienanstalten beschränkt sich nicht nur auf die Prüfung von schriftlichen Beschwerden. Die Landesmedienanstalten führen regelmäßig so genannte Schwerpunktuntersuchungen auch im Bereich Gewinnspiele und Gewinnspielsendungen durch. So wurden in der Vergangenheit gegen verschiedene Anbieter von Gewinnspielsendungen Beanstandungen ausgesprochen und Bußgelder in nicht unbeträchtlicher Höhe verhängt, gegen diese aber ausnahmslos Rechtsmittel seitens der Anbieter eingelegt wurden.

    Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben.
    Mit freundlichen Grüßen
    Bettina E.
    Bereich Programm

    5. Rückantwort und Schreiben an das Bundesjustizministerium

    Sehr geehrte Frau E.
    Vielen Dank für die Rückantwort. Dass dieser Sender sich rechtlich den Rücken frei hält kann ich mir denken. Wie in vielen anderen Bereichen kann man bei uns also offensichtlich legal betrügen. Ich habe diesen ganzen Vorgang mit Ihrer Antwort dem Bundesjustizministerium gesendet. Auf eine Antwort bin ich gespannt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Helmut K.

    An das Bundesjustizministerium (Mit allen Schreiben)
    Betr.: Abzocken beim „Sport Quiz“ bei Sport 1
    Sehr geehrte Damen und Herren.
    Meine Frage: Wie ist es möglich, dass der offensichtliche legale Betrug beim „Sport Quiz“ des Fernsehsenders „Sport 1“ jahrelang unbeanstandet gesendet werden kann und alles korrekt sein soll?
    Bei jedem Gewinnspiel muss doch ein gewisser Prozentsatz ausbezahlt werden. Hier ist die Chance gleich Null. In der Antwort von der BML steht folgender Satz: und untersagt Aussagen jeglicher Art, die falsch, zur Irreführung geeignet oder widersprüchlich sind, insbesondere über die Spieldauer. Hier wird den Zuschauern ständig jede 15 min suggeriert dass gleich alles vorbei ist. Auch wird nur einmal gesagt dass nur die Lösung richtig ist
    die später aus einem Umschlag geholt wird. Da ich bis 1945 in einem Unrechtsstaat aufgewachsen bin und unsere Republik mit aufgebaut habe finde ich es unerträglich dass in einem Rechtstaat heute überall legal abgezockt werden kann.
    Mit freundlichen Grüßen

    6. Antwort mit Brief vom BJM:

    Sind nicht zuständig. Wäre Ländersache! Hätte schon den richtigen Weg gewählt. Fazit: In dieser Bananenrepublik kann jeder legal bxxxxxxx

    editiert
    von der Redaktion aus datenschutzrechtlichen Gründen

    16/08/2011
    Antworten
  54. Ralf sagt:

    Genauso war es heute mit dem Städteraten, man hat bis zur letzten Sekunde gewartet,
    bis dann doch eine Dame durchgestellt wurde, also ein Durchkommen fast unmöglich!
    Der größte Hammer war, die Frau hatte die vier richtigen Städte genannt, dann hätte
    Sie zurecht 36000Euro gewonnen! Ich hatte genau dieselben Städte rausgelesen.
    Stattdessen sagt man ihr in Windeseile Sie hätte nur zwei richtig gelöst und man
    hat Ruckzuck das Spiel weggeblendet, Sendung zuende und Sie hatte nur 2000 Euro gewonnen….. In Zukunft sollte man das Quiz aufzeichnen, das man nachweisen kann, die
    richtige Lösung gegeben zu haben. So könnte man Sie vor Gericht ziehen, wenn Sie
    die versprochene Summe nicht auszahlen wollen! Besser ist es natürlich solche
    Sendungen absolut zu ignorieren, gehört verboten sowas, es ist einfach nur Bxxxxx!

    03/08/2011
    Antworten
  55. jim pearl sagt:

    zu stern51:
    doch, man ( nicht ich, aber gesehen) kommt durch, wenn auch äußerst selten.
    Der Trick aber ist :
    1. die Formulierung : welche 4 Städte suchen „WIR“ – und nicht “ sind im Buchstabensalat versteckt“
    2. Es ist immer eine Stadt mit zusammengesetztem Namen dabei : oben Freiburg , gerne auch Flensburg, Regensburg.

    Der Zuschauer schaffts tatsächlich durchzukommen, nennt seine 4 Städte, der Moderator angelt nach nem Schild auf dem 4 Städte aufgeführt sind: x,y,z und Burg( gibts!). So ein Pech: x,y,z sind richtig, aber „WIR“ suchten eben nicht Freiburg sondern Burg.
    Das Lösungs-Schild liegt natürlich nicht offen rum, sondern wird erst nach der Antwort aus dem optischen Off gezogen.

    Ich behaupte mal nix, habe allerdings ne Idee, wieviel Schilder „ICH“ bräuchte, um das Spiel in alle Ewigkeit ungelöst als Gelddruckmaschine laufen zu lassen.

    02/06/2011
    Antworten
  56. Murmann sagt:

    Diese Form des offenen Bxxx bitte nicht kleinreden! Es ist eine Schweinerei, dass diese Bxxxx (in erster Linie nenne ich Sport1, früher DSF) ohne Eingreifen der Behörden so etwas veranstalten können. Mein Rat: Die Medienaufsichtsbehörden mit Beschwerden bombadieren, etwas unternehmen! Diesen Rxxxxx muss das Handwerk gelegt werden.
    H. P. Murmann

    25/03/2011
    Antworten
  57. stern51 sagt:

    Gewonnen hat bisher noch keiner….oder?

    Seit einigen Monaten geht das Rätselraten mit den vier deutschen Städten auf Sport1. Ich habe heute (3.2.11) mir mal die Mühe gemacht die vier dt. Städte zu suchen und nach drei Minuten fand ich folgende Städte:
    obere Reihe >> Kiel
    4. Reihe v.o. >> Freiburg
    6. Reihe v.o. >> Kassel
    2. Reihe v.u. >> Münster
    So schwer war es nicht diese Städte zu finden, schwieriger wird es beim Anrufen. Denn da hat man kaum eine Chance durchzukommen. Oder glaubt ihr etwa, dass man so schnell an soviel Geld kommt? Die Moderatoren von dieser Quizschow reden nur ein Blödsinn daher und das schon seit einiger Zeit…
    Nein! Diese Leute kassieren und verdienen bei jeden Anruf…
    Mein Tipp an euch: Wählt solche Nummern nicht, spart euch das Geld für was anderes…

    07/02/2011
    Antworten
  58. Ich weiss was sagt:

    Also wer bei solchen Quizshows mitmacht und sein Geld mit teuren Telefonnummern aus dem Fenster schmeisst, ist nach meiner Meinung selber schuld.

    Gelegentlich sind die Shows ja witzig, wenn etwa betrunkene „Gewinner“ anrufen, aber normalerweise ist das Niveau solcher Sendungen dermassen unterirdisch, daß ich mir sowas nicht länger wie 30 Sekunden reinziehen kann…..

    20/01/2011
    Antworten
  59. Tom sagt:

    Ich kann noch immer nicht wirklich verstehen, warum die Leute bei so was überhaupt mitspielen. Ich meine 9 Live und co müssen damit ja echtes Geld verdienen, sonst würden sie es nicht machen. Auch wenn die Kosten sicher nicht so besonders hoch sind, müssen sie ja auch was verdienen. Würde mich wirklich mal interessieren dazu Statistiken zu sehen. Ist doch wirklich übel so was.

    20/01/2011
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.