28 Kommentare bisher. Was sagst du dazu?

  1. Marisela Glasser sagt:

    Cooler Blog. Ich werd mal wieder reinschauen!

    27/01/2011
    Antworten
  2. Stompmx sagt:

    So, ich dann auch mal … hab die gleiche „Dummheit“ begangen. Hab bei Amazon nen gesponsorten Link gesehen als ich dort den LE40C750 gesucht hab. Natürlich hab ich auch gedacht, ach komm, 250 € weniger, da kann ich auch 2 Wochen warten … schnief !

    Hab dann am selben Tag, dem 20.12., an dem ich bestellt hab noch ne e-mail weggeschickt, ob ich die Versandart nicht auf Nachnahme ändern könnte … da kam dann auch prompt ne Antwort :

    Dear Sir or Madam,

    Currently we don’t accept cash on delivery.

    If you have any questions, please don’t hesitate to contact us.

    Sincerely,

    Eva Peckler
    Sales Manager

    Wen Limited
    41 Mile End Road
    London, E1 4TP
    United Kingdom

    Company No. 06522407

    Phone: 0845 299 6017
    Email: mail@wentvs.com
    ———————————-
    Notice: The information contained in this e-mail message and/or attachments
    to it may contain confidential or privileged information. If you are not
    the intended recipient, any dissemination, use, review, distribution, printing
    or copying of the information contained in this e-mail message and/or
    attachments to it are strictly prohibited. If you have received this communication in
    error, please notify us by reply e-mail or telephone and immediately and
    permanently delete the message and any attachments. Thank you.

    … tja, dahin ist das schöne Weihnachtsgeld! Falls einer Erfolg bei der Geldrückholaktion haben sollte, dann bitte unbedingt Bescheid sagen … heul

    22/01/2011
    Antworten
  3. Stompmx sagt:

    Ich dann mal auch noch … bin ja immer so gutgläubig und denke nicht an Betrug.

    Habe dieses Angebot unter einem gesponsorten Link von Amazon gesehen und dachte halt, na gut, nen Link über Amazon, da kann Dir ja nichts passieren !! Danke auch !

    Hatte sogar am 20.12., den Tag der Bestellung, noch ne e-mail rausgehauen, ob ich es auf Nachnahme umändern könnte. Da kam prompt ne Antwort! Hier mal von mir :

    Dear Sir or Madam,

    Currently we don’t accept cash on delivery.

    If you have any questions, please don’t hesitate to contact us.

    Sincerely,

    Eva Peckler
    Sales Manager

    Wen Limited
    41 Mile End Road
    London, E1 4TP
    United Kingdom

    Company No. 06522407

    Phone: 0845 299 6017
    Email: mail@wentvs.com

    … hilft aber nicht weiter schätze ich … schnief … dat schöne Weihnachtsgeld … könnt echt heulen !

    22/01/2011
    Antworten
  4. ben sagt:

    Wie allen andere ist mir das gleiche passiert, 2 Tage bevor die Seite überhaupt offline gegangen ist hab ich noch zugeschlagen und den LE40C750 „gekauft“. Habe jetzt auch einmal bei der Londoner Polizei Anzeige erstattet und werde das auch bei der örtlichen Polizeistelle tun.

    09/01/2011
    Antworten
  5. Robin sagt:

    Liebe Redaktion bitte geben sie mir ein Tipp bzw. einen Vorschlag was ich bzw. wir machen müssen um unser Geld wiederzukriegen?!

    06/01/2011
    Antworten
    • S. sagt:

      Die Chancen sind sehr gering , wieder an sein Geld zu kommen. Am aussichtsreichsten ist immer noch eine Strafanzeige bei der deutschen und anschliessend bei der britischen Polizei

      06/01/2011
      Antworten
  6. Dominique sagt:

    Servus,

    ich bin auch auf den Laden reingefallen. Leider ist es aussichtslos das Geld einzuklagen, da der Gerichtsstand England ist. Mit der Bank kann zwar Kontakt aufgenommen werden, nur die kann/ darf das Geld nicht ohne Zustimmung zurücküberweisen –> wenn das Konto nicht eh schon aufgelöst bzw abgeräumt ist bringt es eigentlich nichts eine Anzeige zu schalten, da diese irgendwann eingestellt wird bzw die Kosten die z.B. 600€ bei weitem übersteigen.

    Falls jemand mehr Informationen als ich hat oder schon Anzeige erstattet hat bitte ich denjenigen sich bei mir zu melden. Vielleicht bringt es etwas wenn mehr Personen sich zusammen schließen.

    Gruß

    Dominique

    P.S.: Muss leider unter Lehrgeld abgebucht werden

    06/01/2011
    Antworten
    • S. sagt:

      Hinweis: Eine Strafanzeige ist kostenlos und je mehr gestellt werden, um so eher wachen die Behörden auf. Mit viel Glück (das gab es schon bei anderen Shops) wird das Konto bei der Bank eingefroren und das vorhandene/beschlagnahmte Geld nach einem Gerichtsverfahren an diejenigen verteilt, die eine Anzeige gemacht hatten

      Mathias

      Redaktion

      06/01/2011
      Antworten
  7. Ferenc D. sagt:

    Hallo, ich gehöre auch zu euch, da ich mir auch einen schönen Weihnachtsgeschenk gegönt habe. Wollte mir auch den Samsung Fernseher hollen für 600 Euro, aber bis jetzt ist nichts angekommen. Auf Mails Antwortet keiner. Hat schon jemand versucht da anzurufen? Ich kann leider kein englisch Könnte vielleicht einer von euch es versuchen? Ich werde die auch Anzeigen müssen. Kennt sich jemenad mit gesetzen aus? Habt Ihr einen Rechtsanwalt angeschaltet?

    05/01/2011
    Antworten
  8. Robin sagt:

    Hallo,
    Ich bin auch einer der um 600€ betrogen wurde. Habe gestern eine Anzeige bei der deutschen Polizei gemacht. Jemand der sich mit Recht bzw Unrecht auskennt hat mir empfohlen mich hier anzumelden und zu fragen ob schon eine „sammelanzeige“ gemacht wurde. Soll heißen das möglichst alle diese Verbrecher anzeigen. Ist das der Fall? Wenn nicht sollten wir das machen, da dann die Anzeige schneller bearbeitet wird. Also sollten wir uns alle zusammentun wenn das nicht schon passiert ist.

    04/01/2011
    Antworten
    • S. sagt:

      Hallo Robin – eine Strafanzeige musst Du selbst bei der Polizei unter Angabe aller Daten machen. In Deutschland gibt es keine „Sammelanzeige“

      Gute Angebote für Elektronik preiswert und ohne abgezockt zu werden gibt es übrigens ab sofort in unserem FACTO24-Shop

      04/01/2011
      Antworten
    • Robin sagt:

      Es müssen mehrere Anzeigen von diesem Fall bei dem GLEICHEN Staatsanwalt landen damit die Priorität höher ist. Wenn alle Anzeigen bei unterschiedlichen Staatsanwälten landen wird es vermutlich bei jedem von uns eingestellt.
      Hab auch geschrieben das ich bereits eine Anzeige gemacht habe!

      05/01/2011
      Antworten
  9. Hans sagt:

    Bin geschockt,mein mühsam Erspartes ist weg!!!!
    Kann nicht verstehen, das solche Betrugsfirmen immer wieder über GOOGLE erscheinen können. Diese Basis ist unglaublich. Die Suchmaschine sollte sich darüber mal Gedanken machen.
    Ist es wirklich so einfach, an das Geld anderer Leute zu kommen?
    Das muss doch Schule machen!!!!
    Wie kann man S I C H E R sein, es mit einem seriösen Unternehmen zu tun zu haben?
    Sind die Gefahren, in die Falle eines ONLINE – Betrugsunternehmen zu geraten, unüberschaubar hoch?

    03/01/2011
    Antworten
    • S. sagt:

      Hallo Hans ! Es ist schon Mist, wenn man abgezockt wird, aber ich muss Google zu Gute halten, daß die eben nur eine Suchmaschine bereithalten und vermarkten. Google selbst hat keine Internetdetektive, die erst mal alles nachprüfen und faule Eier aussortieren können. Dafür gibt es ja uns und ausserdem können die Internetuser Betrugs-shops bei Google melden, damit diese dann aus den Suchergebissen und der Werbung verschwinden

      04/01/2011
      Antworten
  10. Martin sagt:

    Sehr professionelle Aufmachung wie schon geschrieben, aber doch auch viele Inkonsistenzen, die jeden potenziellen Käufer hätten stutzig machen müssen:
    – Unausgeglichenes, sehr eingeschränktes Produktportfolio im Angebot (im Widerspruch zu ‚About Us‘ wo von über 7000 Produkten gesprochen wird!!)
    – Preise, die schlichtweg unrealistisch sind – und zusätzlich kostenfreier Versand
    – Das gesamte Angbeot (lediglich 147 Artikel) entspricht auch dem Angebot unter New Products. Also ein Shop, der nur ‚New Products‘ verkauft???? Wo sind die restlichen 6853 Artikel (7000 – 147)?
    – Zahlungsmodalitäten incl. völlig übertriebener Kreditkartenaufschlag der das offerierte Modell der preiswerteste Anbieter zu sein völlig auf den Kopf stellt.
    – Totaler Widerspruch: wollen Leading online Retailer sein, haben aber angeblich 11 Store Locations
    – Stores meist nur mit Straßennamen (ohne Hausnummer), und falls doch, dann handelt es sich um UK Shopping Center. Lässt man sich die Storelisten der jeweiligen Shopping Center anzeigen, taucht natürlich dieser Store nicht auf.
    – Praktisch nichts (Komentare, Erfahrungen, etc.) von UK Kunden zu finden, obwohl dieser Shop ja viele Store Locations haben soll und der(!) UK online Retailer sein soll.

    25/12/2010
    Antworten
  11. Helmuth sagt:

    Bloß Finger weg von dem Shop. Zur Zeit ist er wohl offline, könnte aber wieder online kommen. Ich habe auch 599€ verloren, einen LE40C750 bestellt. Habe schon die Londoner Polizei alarmiert. Nach deren Recherchen ist bei der Adresse ein China Restaurant und die Handelsregisternummer gehört dem selbigen.

    Habe parallel auch die Bank alarmiert (RBS), da ist dieser Polizist jetzt auch in Kontakt mit.

    Ich schätze da sehen wir kein Geld mehr, aber je mehr anzeigen desto höher die Chancen dass man da sich die Mühe gibt. Hat mir der Beamter auch zw. den Zeilen klar gemacht.
    Hier die Seite wo ihr die Anzeige machen könnt. Geht auch über ein Onlineformular:
    http://www.met.police.uk/

    23/12/2010
    Antworten
    • Andy sagt:

      Hallo,Ich bin leider auch ein Opfer dieser Webseite. Danke für die guten tipps, ich habe nicht vor nachzulassen. Ich möchte, dass etwas unternommen wird um diese Menschen zu kriegen. Habe auch die Londoner Polizei angerufen- Die haben mir den Rat gegeben den Fall bei der nächsten Deutsche Polizei aufzugeben- weil in dem Online formulär nur „crime“, die in London statt gefunden haben, nachgegangen werden. Nur wenn die Londoner Polizei genug „reportings“ aus Deutschland bekommt unternehmen die etwas. Wie bist du soweit mit der Londoner Polizei gekommen? Noch ein Tipp?
      EINE BITTE AN ALLE – MELDET DIESES AUCH BEI DER DEUTSCHEN POLIZEI! Gebt den ort des Geschehens als „Internet“ an.

      Ich habe auch leider keine „Screenshots“ gemacht als die Webseite noch im betrieb war. Hast du oder jemand Infos über die Londoner Bank? Würde gerne dort auch anrufen.

      Hat Jemand noch einen Tipp auch Google darüber zu informieren, damit diese Website nicht mehr in der Suchmaschine existiert?

      29/12/2010
      Antworten
  12. Kati sagt:

    ich bin auch ein Opfer. Seit 13.12. heisst es, dass die Ware – ein Samsung TV ausgeliefert wird für 949€.
    Bis heute ist nichts da. Keine Antwort auf Nachfrage einer DHL Tracking No. Seit heute kann man den link auch nicht mehr öffen wentvs.com. Könnte mich in den Hintern beissen. Warum habe ich nicht recherchiert, bevor ich bestellt habe?

    Hat jemand eine Empfehlung, wie hier zu verfahren ist?

    22/12/2010
    Antworten
  13. Michal sagt:

    hello, i also ordered from them,i think that it is scam. do enybody know if there are possibilities to get money back?

    22/12/2010
    Antworten
    • S. sagt:

      if you have made the payment by credit-card just ask for refund with your creditcard-organization

      22/12/2010
      Antworten
  14. Bloedi sagt:

    Hallo,
    bin auch einer der Blödis, die an ein „günstiges“ Weihnachtsgeschenk kommen wollten.. Habe am 7.12.10 überwiesen und stehe nun auch seit 20.12. auf „shipment pending“. Habe gestern an alle Emails von denen geschrieben, mit der Aufforderung sich zu melden, da ich sonst zur Polizei gehe.. noch keine Antwort. Habe auch DHL und das Stratford Center angeschrieben – noch keine Antwort. Meine Bank habe ich beauftragt, die Rückholung des Geldes zu versuchen – Chancen 50/50 – allerdings Gebühren bis zu 90 euro möglich falls es klappt – wär mir dann auch egal… Wünsche allen Leichtgläubigen hier trotzdem ein schönes Weihnachtsfest

    21/12/2010
    Antworten
    • Helmuth sagt:

      Ich habe meinen Status auf shipment pending seit dem 01.12. Da kann ich dich versichern da kommt nix mehr. Stratford Center habe ich auch angeschrieben, eine Frau Andrea Albert hat auch prompt geantwortet:
      Unfortunately we do not have a store with that name within our store, may I suggest you contact your bank or trading standards to claim a full refund at your earliest opportunity.

      Good luck and kind regards

      Daher Leute nicht mehr warten, die Londoner Polizei alarmieren.

      24/12/2010
      Antworten
  15. Tom sagt:

    Finger weg!
    Ab Status Auslieferung keine Reaktion mehr auf E-Mail Anfragen.

    Habe DHL und Samsung zu dem Thema angeschrieben, da diese Typen ja schließlich mit deren Leistung, Abbildungen und Beschreibungen werben. Noch keine Reaktion.

    Das Geld ist weg. Schöne Bescherung!

    @Robert H.: Wo erstattet man Anzeige? Staatsanwaltschaft in Deutschland oder in GB?

    20/12/2010
    Antworten
    • S. sagt:

      Anzeige erstattet man beim nächsten Polizeiposten in Deiner Nähe oder online geht das auch

      Die DHL Verbindungen sind geklaut bzw. gefälscht

      20/12/2010
      Antworten
  16. Robert H. sagt:

    Ich habe am 29.11.2010 den Betrag für einen LE40C750 überwiesen und warte bis heute, 20.12.2010 vergeblich auf eine Lieferung. Da meine e-mail- Anfragen seit dem 10. 12.2010 unbeantwortet geblieben sind, habe ich am 18.12.2010 Anzeige wegen Betrugs erstattet.

    20/12/2010
    Antworten
  17. wardog sagt:

    Hallo,

    habe auch am 23.11.Gerät bestellt, wie alle anderen einen LE40C750.
    Das Geld ist wohl futsch, lediglich teures Lehrgeld.
    Für 300€ mehr gab´s ihn zur selben Zeit bei Saturn- ich könnt mich im Nachhinein in den A…. beissen.
    Sowas passiert mir nicht noch einmal!
    Werd wohl im Urlaub das Ding zur Anzeige bringen.

    Gibt auch keine DHL-Express- Tracking Number obwohl das üblich wäre.

    Die Seite ist für einen Betrug verdammt professionell aufgemacht.

    Ein Tip an alle: Sobald kein Paypal, oder Nachnahme- als Zahlungsoptionen aufgeführt werden oder Zahlung per Kreditkarte nur gegen satten Aufschlag möglich ist- FINGER WEG!!!

    UND GANZ BESONDERS FINGER WEG VON DIESEM SHOP- WENTV IST BETRUG!!!

    19/12/2010
    Antworten
  18. Demir sagt:

    Tolle Seite, gefaellt mir sehr. Bitte noch mehr Infos über falsche webshops !

    19/12/2010
    Antworten
  19. Bet03 sagt:

    Hi!

    Hab dort einen Fernseher bestellt und am 05.12.2010 € 600 überwiesen.

    Meine Order History:

    12/05/2010 Received
    12/05/2010 Payment Pending
    12/09/2010 Processing
    12/13/2010 Being Packed
    12/15/2010 Ready for dispatch
    12/17/2010 Shipment Pending

    Glaube nicht dass ich den Fernseher jemals sehen werde. Bekomme auf kein Mail eine Antwort, es ändert sich nur jeden Tag der Status 🙁 Falls ich den Fernseher doch bekomme werde ich es hier schreiben.

    17/12/2010
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.