17 Kommentare bisher. Was sagst du dazu?

  1. ht sagt:

    Wow, this article is nice, my sister is analyzing
    these kinds of things, therefore I am going to let know her.

    17/06/2014
    Antworten
  2. walter sagt:

    Scheiß Betrüger! Mein Geld ist futsch….

    16/04/2013
    Antworten
  3. Roland S sagt:

    Ja das wäre ein schöner Fernseher zu Weihnachten gewesen.Hatte bezahlt und 3Tage später gabs die Onlineseite nicht mehr.Ich war schon bei der Polizei konnten mir aber kein Mut machen

    12/01/2011
    Antworten
    • Sydney sagt:

      Prost Mahlzeit! Ich bin auch Opfer! Einen TV hatte ich mir bestellt.. viel zu hektisch in der Vorweihnachtszeit… anstatt mal genauer hinzusehen.. dann hätte mich evtl der Bankname etc. stutzig gemacht! Werde Freitag auch zur Polizei gehen! Ich kann nur hoffen, dass „Michael Legat“ irgendwann einen Fehler macht…

      19/01/2011
      Antworten
  4. J.D. sagt:

    Hallo Mitgeschädigte ,
    ich als alter Hase bin ebenfalls aud dieses Schw…reingefallen.
    Hatte einen Samsung TV bestellt und auch gleich gezahlt.Nach ca.1 Woche kam dann
    eine mail, dass das Geld eingegangen wäre.
    Nach mehrmaliger Rückfrage meinerseits, wann nun endlich das Gerät geliefert werde,
    kam eine mail mit der Antwort, das Gerät würde nun ausgeliefert, Gels auf dem Konto eingegangen.Natürlich kam kein Gerät!Dann habe ich den Auftrag widerrufen und bekam eine Bestätigung, das sie das Geld innerhalb der nächsten 4-5 Tagen auf mein Konto zurück überweisen würden.
    Habe Anzeige bei der Polizei erstattet.Bearbeitungszeit ca. 6 Monate.

    02/01/2011
    Antworten
  5. daniel sagt:

    Hallo,
    Haben dort uach eine digitalkamera bestellt, und sind auch auf den betrug reingefallen, was kann man tuen um das geld zurück zu bekommen???
    Haben schon anzeige erstattet, und bei der verbraucherzentrale angerufen. was kann man noch gegen solche betrüger machen??

    28/12/2010
    Antworten
    • S. sagt:

      Es kommt darauf an, wann und wie Du die Zahlung geleistet hast.

      28/12/2010
      Antworten
    • daniel sagt:

      die zahlung ging am 13.12 raus, ich war heute auf der bank und die sagten man könne nix mehr machen. gut-und-guenstig.org

      28/12/2010
      Antworten
  6. Philip P sagt:

    Hallo,

    Die Telefonnummer führt keines Wegs ins leere.

    Diese Telefonummer gehört der ITSyntec GbR aus Flensburg.

    Inhaber :
    Philip P

    Meine Tipps:
    Strafanzeige erstatten
    Bank benachrichtigen.

    23/12/2010
    Antworten
  7. K.B. sagt:

    Ich hatte ein Netbook bestellt – leider gab es nie eine Antwort.
    Das Geld kann man ja leider nicht mehr zurückbuchen.
    Werde jetzt Anzeige erstatten.
    Sowas sollte man dem Fernsehen übergeben, um das aufzudecken!!!
    Rechtschutzversicherung werde ich sicherlich auch einschalten!

    23/12/2010
    Antworten
  8. S.B. sagt:

    Jeder sollte seinen Emailkontakt,alle Forenberichte etc ausdrucken und zur Polizei bringen,Anzeige erstatten.Das dauert zwar alles elendig lange,aber was soll man machen?Ach ja,die Wirecard Bank nerven,die können doch nicht alle Warnungen ignorieren??? Oder doch?Hier handelt es sich einwandfrei um einen Bxxx,das ist doch kein Kunde,wie sie mir in einer Mail klarmachen wollten.
    Das muss denen doch möglich sein die Identität des Kontoinhabers herauszufinden,das ist doch kein Schweizer Nummernkonto!?!? Bankgeheimnis hin oder her…..Wir müssen an allen Fronten Druck machen,wenn ich in Aishas Blog mal so Schätze,dürfte es mehr als 30 Bxxxx geben….vielleicht tut sich von Behördenseite aus ja mal was……wer es glaubt!!!
    Ach ja,laut Polizei gibt es M.Legat (Jg.1957) nur ohne festen Wohnsitz,daher z.zt nicht greifbar.

    21/12/2010
    Antworten
  9. Hans-Peter sagt:

    Ich habe per Überweisung bezahlt und noch keineerlie Antwort. Telefon ist vorübergehend stillgelegt.
    Werde Bank benachrichtigen und Anzeige erstatten.
    Hans-Peter

    21/12/2010
    Antworten
  10. Sabrina H. sagt:

    Ich bin auf drauf reingefallen! Das kann man jetzt machen? Kann man sich zusammen schließen? Würde man da mehr erreichen können?

    Gruß S. H.

    20/12/2010
    Antworten
  11. S.Bleisch sagt:

    Jetzt ist es sicher,
    ich bin einem Betrüger aufgesessen.Ich habe alle Warnsignale übersehen,nun ist die Seite geschlossen,Tel.Nr ungültig,Mail Adressen geschlossen,und mein Geld wohl weg,habe allerdings schon Anzeige erstattet,und die Bank informiert,die allerdings auf eine behördliche Anordnung warten muss…dann ist es eh zu spät!! Geld Ade oje

    15/12/2010
    Antworten
    • Sabrina H. sagt:

      Hallo,

      mir ist das gleiche passiert! ich gehe heute zur polizei und mach eine anzeige!
      und ich habe meine Bank schon bescheid gesagt und ich habe die wirecard bank angerufen. ich habe den erzählt, dass die einen betrüger als kunden haben.
      hoffentlich kriegen sie das schwein! sorry!!! aber ich ärger mich so!

      Gruß
      Sabrina

      21/12/2010
      Antworten
  12. Stefan Bleisch sagt:

    Ich bin wohl darauf reingefallen,was kann ich tun??

    Bankverbindung
    Name der Bank: Wirecard Bank
    Kontonummer: 16081
    BLZ: 51230800
    SWIFT: WIREDEMMXXX
    IBAN: DE41512308000000016081
    Kontoinhaber: Michael Legat

    Mfg S.Bleisch

    14/12/2010
    Antworten
    • anonymous sagt:

      Das wäre eien schöne Playstation für Weihnachten gewesen. Bin dem Shop auch aufgesessen. Aber, mal schauen, ob der Paypal Käuferschutz funktioniert. Paypal kann ihm dann mal richtig die Sporen geben….

      20/12/2010
      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.