3 Kommentare bisher. Was sagst du dazu?

  1. w. sagt:

    Your place is valueble for me. Thanks!…

    19/04/2011
    Antworten
  2. Alexander sagt:

    Bin im Sommer 2010 selbst in die Webtains Abofalle getappt. Über den Routenplaner. Ich kann nur raten, das Ganze auszusitzen. Mir sind jede Menge Mahnungen ins Haus geflattert. Am Schluß kam ein Brief von einem Inkasso-Büro aus Berlin, mit der Aufforderung, bis 31.12.2010 zu zahlen. Habe ich natürlich nicht getan. Seitdem habe ich nichts mehr gehört. Da jetzt schon März 2011 ist, nehme ich an, die Angelegenheit ist erledigt.

    16/03/2011
    Antworten
  3. Abofalle Webtains GmbH: gefundene News sagt:

    […] kassiert wonach 960.000 euro als Strafe zu zahlen sind ist bei uns webtains GmbH dabei ihre … facto24.de –ähnliche Beiträge:Abofalle Webtains GmbH: Abzocke im ganz großen […]

    15/02/2011
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.