Computer und Daten noch sicher ? Einfache Sofortüberprüfung

Immer wieder werden die Computer von ahnungslosen PC-Nutzern für so genannte BOT-Netz Angriffe (DOS – Attacken) bereitgestellt.

Leider merken es nur die wenigstens User, wenn Ihr PC mit Schadsoftware belastet ist, da sich dieser Bösewicht meistens im Hintergrund verbirgt, um von dort seine heimtückische Arbeit zu verrichten.

Selbst eine ständig aktualisierte Virenschutz-Software zeigt längst nicht alle Schädlinge an, wenn diese ihren Weg einmal auf einen infizierten Rechner gefunden hat.

Gerade Trojaner und so genannte Bot-Viren (“Root-Kits”) sind oftmals sehr schwer zu erkennen und richten im Verborgenen immensen Schaden an, wenn Ihre Kontodaten ausgespäht werden oder wenn Ihr Computer “versklavt” wird, um im Rahmen von riesigen Bot-Netzen Angriffe im Internet auf andere Computer und Netzwerke auszuführen.

Der Schaden, den nicht nur FACTO24 durch diese Hackerattacken immer wieder erleidet, ist beträchtlich. Wir haben gerade eben unseren 4. DDOS-Angriff innerhalb dieses Jahres, welcher von kriminellen shop-Betreibern gegen uns geführt wurde,  glücklich überstanden.

Leider waren unsere Server durch Millionen sinnloser Anfragen tagelang mit solchem traffic überlastet und wir wurden schliesslich gezwungen, die Rechner zeitweilig abzuschalten und vom Netz zu nehmen.

Das Resultat:  tagelang war unsere Seite  nicht bzw. nur schlecht abrufbar.

Wir empfehlen Ihnen daher, Ihren PC mit dem kostenlosen Cleaner vom Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V., welchen Sie hier kostenlos herunterladen können, einen sofortigen Sicherheits-Check durchzuführen, um sich und Ihre Daten auf Ihrem Computer zu schützen.

Weiter gibt eine Sicherheitsüberprüfung mit dem Tool von hijackthis Aufschluss darüber, welche Prozesse momentan auf Ihrem Rechner laufen und ob diese gefährlich sind. Nach einem gratis-Checkup kann gefundene Schadsoftware auch spielend leicht entfernt werden.

Das Tool gibt es hier bei CHIP zum kostenlosen Download: hijackthis und die logfile-Auswertung ( Ergebnis der logfile markieren und per RECHTSKLICK mit der Maus in den Kasten exportieren) bekommen Sie ebenfalls gratis hier: Auswertung

Danach können Sie mittels einem einfachen Setzen eines Häkchens bei den gefundenen Risiken diese Einträge entfernen.

Grundsätzlich gilt : Benutzen Sie immer eine FIREWALL (zur Not tut es die von Windows mitgelieferte) und ein aktuelles Antivirenprogramm, welches immer automatisch upgedatet werden sollte, um einigermassen geschützt im Internet unterwegs sein zu können.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, datenschutz abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Computer und Daten noch sicher ? Einfache Sofortüberprüfung

  1. Bernd sagt:

    prima tools die ihr da zusammengestellt habt. wusste ich noch gar nicht. habs gleich mal ausprobiert und einen trojaner erwischt den mein norton noch gar nicht entdeckt hatte. SUPER ! THX

  2. Ainsley sagt:

    Computer und Daten können niemals endgültig gesichert werden / sicher sein. Das wird immer ein Katz- und Maus-Spiel bleiben

  3. Jess Tandarts sagt:

    Hmmm this post is a little good. Can you comment me any related articles?

  4. Kim Exhaust sagt:

    Vielen Dank für die Hinweise. Habs gleich gemacht und 2 Trojaner auf meiner Festplatte entdeckt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 4 = 5

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>