Deine Meinung

  1. Idefix sagt:

    Ein sehr guter Beitrag. Ich hoffe es folgen weitere.

    04/01/2011
    Antworten
  2. Marion M. sagt:

    Hallo!
    Bis jetzt kam nichts mehr von „Superplus-Reisen“ direkt. Neuerdings erhalten wir Anrufe, wo dann gefragt wir, ob der jenige nicht mit „Superplus-Reisen“ verbunden ist. Lt. Auskunft und unsrem Telefonanbieter ist unser Telefonanschluss ein rein privater Anschluss, was ja seine Richtigkeit hat. Nun frage ich mich, wie kann es denn sein, das andere Geschädigte bei uns anrufen weil sie denken wir sind „Superplus-Reisen“ – Alles sehr merkwürdig.
    MfG
    Marion M.

    13/12/2010
    Antworten
  3. Marion Manecke sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Mitte/Ende September erhielt ich eine Benachrichtigung, dass ich den 3. Preis (2.000 €) gewonnen hätte und sollte diesen am 04.10.2010 in Zusammenhang mit einer Tagesfahrt zum BBI ausgehändigt bekommen. Außerdem wurde ein Frühstück, ein Mittagessen pro Person sowie ein Laptop und ein Lebensmitteltestpaket versprochen.

    Da mein Mann und ich Urlaub hatten, meldete ich uns mit 2 Personen an und erhielt
    eine schriftliche Bestätigung mit dem Hinweis, dass man mir bei Nichtantritt die Planungsgebühr in Rechnung stellen würde.

    Mit Vorfreude standen mein Mann und ich demzufolge pünktlich um 7:10 Uhr an dem
    vereinbarten Treffpunkt. Die vereinbarte und bestätigte Zeit hatte ich mit 7:20 Uhr angegeben.

    Zu unserer Enttäuschung kam leider kein Bus an. Bis 08:05 Uhr warteten mein Mann und
    ich – doch es tat sich nichts. In dieser Zeit versuchte ich mehrmals über Handy die im
    Bestätigungsschreiben genannte Handy-Nummer anzurufen um mich zu informieren.
    Leider war hier nur eine Bandansage, dass keine weiteren Nachrichten aufgenommen werden können.

    Demzufolge konnten wir nicht an der Fahrt teilnehmen und sind um 8:05 Uhr enttäuscht wieder nach Hause gegangen.

    Nicht nur das wir im Urlaub dafür sehr früh aufgestanden und sehr enttäuscht sind, musste ich für unseren Hund eine Person beauftragen und bezahlen, die für diesen Tag unseren Hund versorgt. Somit sind uns sogar noch Kosten entstanden.

    Das war unser Erlebnis !
    Mit freundlichen Grüßen
    Marion Manecke
    Tel.: 03328-444533

    04/10/2010
    Antworten
    • Sven sagt:

      VORSICHT ! Die Abzocke geht erst los, wenn die Rechnung wg. Nichtantritt der Reise kommt ! Lass uns doch bitte wissen, wie es bei Euch weitergegangen ist und halt uns auf dem Laufenden

      LG

      Mathias

      Redaktion

      04/10/2010
      Antworten
  4. Thomas Wiegand sagt:

    JA, die halten sogar vor Altenheimen laut Busabholungsliste.

    „Dennoch fallen immer wieder (hauptsächlich Rentner) auf solche unseriösen Angebote herein und lassen sich bei diesen Verkaufsveranstaltungen abzocken und über den Tisch ziehen.“

    wird bedingungslos bejaht – ist leider so !

    24/09/2010
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.