Deine Meinung

  1. Hilde F. sagt:

    Am 03.05.2011 habe ich die „letzte Mahnung“ für das 2.Vertragsjahr erhalten. Leider habe ich aus Angst für das 1. Jahr 101-€ incl. Mahngebühr bezahlt, obwohl ich gar kein Interesse an dieser Seite hatte, bin sozusagen in die Falle gegangen.
    Jetzt versuche ich vergeblich, zu widersprechen, finde aber nicht die richtige E-Mailadresse.
    Wohin muß ich meinen Widerspruch schicken ??? oder soll ich tatsächlich einfach weiter ignorieren ???
    Bitte helft mir weiter.

    12/05/2011
    Antworten
  2. helga Lenz sagt:

    Auch ich habe gestern einen Brief der Fa. Deutesche zentrale Inkasso erhalten.
    habe schon 2 mal der Fa. IContent geschrieben, dass ich kein Abo mit Outlets.de abgeschlossen habe.
    ich bin nun verunsichert,da diese Fa. schreibt, dass ein Gerichtsverfahren angestrebt werden soll. Hier wurde eine angebliches Gerichtsurteil vom Amtsgerich Witten beigefügt.
    Könnte mir bitte jemand helfen und mir sagen ob ich darauf reagieren muß, oder ob ich weiter das ganze ignoriene soll wie bisher.
    In die Falle bin am 21.09. geraten und habe mich über dass Internet zu diesen Firmen informiert.

    22/04/2011
    Antworten
    • Mathias sagt:

      Andere User ignorieren weiterhin und reagieren erst auf einen Mahnbescheid. Wieder andere widersprechen der Rechnung und warten dann ebenfalls ab bis ein Mahnbescheid vom Gericht kommt, welchem dann widersprochen würde..

      22/04/2011
      Antworten
  3. Dido sagt:

    Hallo zusammen,

    habe heute ueberraschend eine letzte Mahnung von Outlets.de erhaten. Ich kan mich nicht errinern, dass ich sogar mich angemeldet habe. Nun moechte ich wissen, was zu tun? Auf Website Icontent GmbH sieht man, dass die Zahlung doch erfolgen soll laut Gericht!! Stmmt sowas? Bitte um Hilfe.

    Besten Dank!
    Dido

    14/11/2010
    Antworten
    • Sven sagt:

      bisher ist noch kein einziger Verbraucher rechtskräftig verurteilt worden zu zahlen. Schlaue user reagieren erst wenn ein richtiger Mahnbescheid eines Gerichts im gelben Umschlag kommt und würden diesem dann wiedersprechen

      15/11/2010
      Antworten
  4. Petra Taubert sagt:

    Ihr Blog-Post hat mir sehr gefallen. Ich wüensche Ihnen alles Gute.

    03/11/2010
    Antworten
  5. Anonymous sagt:

    Wenn man das so ansieht geht sowas nicht weiter….

    28/09/2010
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.