Gibt die bekannte Anwältin Katja G. auf ? Angeblich will sie sich zur Ruhe setzen und Gelder zurückerstatten (Aprilscherz 2010)

MKH (eigener Bericht)

UPDATE: bevor ich jetzt noch mehr Anfragen beantworten muß – JA

DAS WAR NATÜRLICH UNSER APRILSCHERZ FÜR DAS JAHR 2010

Wie wir aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen erfahren haben, soll sich die bekannte Münchner Rechtsanwältin Katja G.  zur Ruhe setzen wollen.

Sie soll gesagt haben:

“Mir ist im Traum der Herr erschienen und hat mir ein Zeichen gegeben! Ich habe jetzt genug gearbeitet und denke auch schon immer öfter an die Zeit nach meiner erfolgreichen Zeit als Anwältin. Irgendwann soll es dann gut sein und ich habe ja auch bereits genug Geld verdient. Vielleicht heirate ich bald und dann ist da ja auch noch mein sehnlicher Kinderwunsch

Damit sie ihr Leben im Ruhestand nun auch wirklich friedlich geniessen könne, überlegt sich die gute Frau G. sogar,  Gelder an die Verbraucher zurückzuzahlen, mit denen Sie bisher aneinandergeraten sei.

Hierfür soll ein Topf von insgesamt 1,2 Mio Euro zur Verfügung stehen!

Betroffene Verbraucher mögen sich melden und ihre Ansprüche geltend machen…

Facto24 meint:Bravo! Prima!Das ist aber ein edler Zug von Ihnen! Warum nicht gleich so ? Wir dürfen gespannt sein wie alles weitergeht!

Über Mathias

Detektiv spezialisiert auf Recherchen im Internet zu Betrug mit Webshops, Nigeriaconnection sowie Rufschädigung und Mobbing. Mitarbeit und zu sehen bei TV-Reports u.a. für Galileo, Spiegel TV, Vox und MdR (Escher)
Dieser Beitrag wurde unter abofalle abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Gibt die bekannte Anwältin Katja G. auf ? Angeblich will sie sich zur Ruhe setzen und Gelder zurückerstatten (Aprilscherz 2010)

  1. Mathias sagt:

    Heute kann ich es ja verraten: das war natürlich ein Aprilscherz. Leider ist Frau G. immer noch aktiv.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 9 = 14

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>